transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 479 Mitglieder online 04.12.2016 11:34:48
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "E-book reader"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 4 >    >>
Gehe zu Seite:
E-book readerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sufrefape Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.12.2010 19:30:04

Ich überlege, ob ich mir zu Weihnachten einen E-book reader wünschen soll. Thalia bietet den oyo für 139 Euro an. Oder doch den kindle von amazon?
Vielleicht hat jemand hier schon Erfahrungen gemacht und kann mich beraten?


ganz spontan....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hartpet Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.12.2010 20:10:24 geändert: 03.12.2010 20:21:31

... habe neulich in der FAZ-Technikteil einen bericht gelesen... die sind alle nicht sehr doll, kindle hatte da eher etwas besser abgeschnitten. ich selbst habe keine pers. erfahrungen, aber vlt. hilft dieser link weiter:


http://www.testberichte.de/testsieger/level3_hardware_sonstiges_e_books_707.html
lg hartpet

ps.1 für mich hat ein buch immer noch etwas *haptisches*... möchte ich nicht missen
ps. 2 wenn ich mich recht erinnere, war die kritik, dass man vor allem nur englischsprachige bücher eher kostenfrei aus dem netz bezihen kann, für den rest muss man löhnen....


wow....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hartpet Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.12.2010 20:14:00 geändert: 03.12.2010 20:22:15

es hat doch geklappt mit dem hyperlink....


Ein Vorteil des Buchesneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.12.2010 20:20:22

Versuch mal mit nem E-Book eine Fliege zu erschlagen
rfalio


Mich würdenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.12.2010 07:30:22 geändert: 04.12.2010 07:31:23

Erfahrungen mit E-Books auch interessieren, auf eine entsprechende Anfrage vor einiger Zeit hier bei 4teas habe ich allerdings nie eine Antwort erhalten.

Vermutlich werde ich mir demnächst den OYO zulegen (oder zu Weihnachten wünschen). Natürlich ist mir eigentlich ein Buch lieber, aber ich ärgere mich fast in jedem Urlaub, dass ich entweder viele Bücher einpacke und entsprechend schwere Koffer schleppe - oder dass ich zu wenige eingepackt habe und an manchen Urlaubsorten nicht so einfach an interessanten Lesestoff komme. Im letzten Sommerurlaub habe ich das Problem mit Hörbüchern auf dem MP3-Player gelöst, aber eigentlich möchte ich lieber lesen als hören.

Übrigens: für den Oyo soll es einiges an deutschsprachiger Literatur geben.


..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sufrefape Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.12.2010 17:46:48 geändert: 04.12.2010 17:48:37

Vielen Dank für die Antworten. Klar, durch die Testberichte habe ich mich schon durchgewühlt. Was ich mir wünsche, sind praktische Erfahrungsberichte von Menschen, die so ein Ding besitzen.
Kann ich z.B. ein gekauftes E-Book (Ist schon klar, dass ich sie kaufen muss.) beliebig kopieren und weitergeben oder bleibt das nur auf dem einen reader?
Hält das Ding auch eine etwas grobere Behandlung aus oder ist es kaputt, wenn es mir einmal aus den Fingern fällt?
Kann ich am Strand lesen?
Mir geht es genau wie bger, ich möchte das Gerät hauptsächlich nutzen, wenn ich unterwegs bin, dann brauche ich nicht immer einen Haufen Bücher mitzuschleppen..

P.S. Kleiner Tipp: Fliegen erschlage ich im Flug mit einer elektrischen Fliegenklatsche in Tennisschlägerform, bei Büchern gibt es immer so hässliche Flecken.


fliegen erschlagen...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: unverzagte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.12.2010 18:19:18

insbesondere in der dreiheiligen adventszeit erscheint mir nicht im sinne der christlich orientierten schöpferidee zu sein - zudem eine ethisch verwerfliches attentat mit elektrischem tennisschläger ist wahrlich mehr als politisch unkorrekt und gehört wie das e-book sofort in den zu entsorgenden e-müll!

es sei denn, ich bekomme eins gratis zwecks qualitätstestung oder doch lieber weiterblättern?


@sufretapeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.12.2010 18:20:02 geändert: 04.12.2010 18:20:46

Kann ich am Strand lesen?
Genau die Frage habe ich mir auch schon gestellt. Laut Eigenwerbung der Firma Thalia ja. Schau mal hier: http://www.thalia.de/shop/oyo_tour/show/ Ich werde mich vermutlich demnächst mal in unsere proppevolle City schleppen und mir bei Thalia das Gerät anschauen.



..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sufrefape Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.12.2010 18:28:30

bger: Ja, tu das bitte und berichte.
Ich hatte heute das i-pad in der Hand, auch was Feines. Vielleicht doch gleich eine Nummer größer? Aber auch da die Frage, welche Dateien passen, bei apple-Produkten hat man ja immer das Problem mit der Kompatibilität, oder?

Out of Thema: Dürfen Fliegen und Schnecken nur in der Vorweihnachtszeit nicht vernichtet werden?


Michneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.12.2010 19:07:49 geändert: 04.12.2010 19:08:47

würden auch mal praktische Erfahrungen von Benutzern interessieren, und zwar egal, zu welchem Modell.
Vieleicht bin ich da (noch) zu altmodisch, aber ich liebe das Schmökern in Buchhandlungen und das Lesen im Bett. So ein Buch mit Seiten zum Blättern hat doch was. Und oft lese ich so lange, bis mir die Augen zu und das Buch aus der Hand auf die Erde fällt.... Wie oft würde solch ein e-Book das mitmachen???. Irgendwie möchte ich solch ein technisches Ding gar nicht in der Hand halten. Aber wahrscheinlich brauch ich nur wieder etwas länger, bis ich überzeugt bin - und dann sind die Dinger auch billiger, die Kinderkrankheiten beseitigt, und es gibt mehr Download-Angebote.


 Seite: 1 von 4 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs