transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 1 Mitglied online 10.12.2016 02:42:33
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "schneefrei /sturmfrei in schleswig-holstein "

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 5 von 8 >    >>
Gehe zu Seite:
Ha!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tandil Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.12.2010 21:02:51

Ich kann's


Und hier ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: liko Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.12.2010 21:56:50

... der Lagebericht aus der Pfalz (Weinstraße):
Bisher kein "schneefrei" in unserem Schulort "...am Berg", aber heute bereits ab der 6. Stunde (warum auch immer) frei "downtown" ... ... heftigste Stürme und Schneefälle waren (für im Laufe des Donnerstags) angekündigt, es fing jedoch erst am Nachmittag an zu schneien. Bis jetzt jedoch noch alles im grünen Bereich.
Der Hinweis (per Elternbrief!), dass die Eltern im Zweifelsfall selbst über den Schulbesuch entscheiden, gibt vielen Eltern/Schülern eine Art Freibrief, der über Gebühr ausgenutzt wird ... nicht wirklich toll im Hinblick auf die anstehenden Klassenarbeiten ...


Bei unsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.12.2010 23:17:05

in NRW entscheiden SL bzw. Eltern. Unser SL gab heute nach der 4. Std. in Abstimmung mit der Nachbarschule den Kleinen - Kl. 5 und 6 - nach besorgten Elternanrufen schneefrei. Die Großen mussten bleiben. Ich hatte eigentlich mit meiner AG einen Unterrichtsgang (mit ÖPNV) geplant, der bis in den Nachmittag gereicht hätte. Den habe ich vorsichtshalber abgesagt. Glücklicherweise, denn nachmittags fuhren schon einige Busse in unserer Gegend nicht mehr.

Laut Sondersendungen des WDR und Radioberichten hat es uns hier ziemlich hart erwischt.

Unsere Kollegiumsweihnachtsfeier war heute Abend, unsere Organisatoren wollten sie nicht absagen. Ich bin nicht hingefahren, das war mir zu riskant - und ich weiß, dass ich nicht die Einzige war...


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.12.2010 23:17:41

Neueste Meldungen
- erst per Mail, dann auf den Seiten der Landkreise und nun auch beim NDR:

An folgenden allgemein- und berufsbildenden Schulen fällt morgen [Freitag] der Unterricht aus: In den Städten Emden, Osnabrück, in den Landkreisen und Städten Leer, Cuxhaven und Gifhorn und in den Landkreisen Nordfriesland, Aurich, Harburg und Wittmund sowie am Gymnasium Wesermünde in Bremerhaven und dem Burgberg Gymnasium in Bad Harzburg. Zu den Förderschulen außerhalb des Landkreises Gifhorn findet keine Beförderung statt.

Da kann ich ja länger schlafen, weil ich nicht morgen früh im Internet nach Schulausfällen gucken muss. Darf dann allerdings früher los, denn wir haben nicht frei.

Palim


ergänzend zu palimneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: uthierchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.12.2010 23:30:22 geändert: 16.12.2010 23:31:17

NDR meldet:
Zum Busverkehr in Schleswig-Holstein: Die Autokraft fährt gar nicht mehr in den Kreisen Dithmarschen, Steinburg und im nördlichen Eiderstedt. In den Kreisen Stormarn und Rendsburg-Eckernförde nur noch auf den Hauptstrecken. Die Stadtverkehre Heide und Husum sind ebenfalls betroffen. In allen anderen Kreisen müssen Sie mit Verspätungen und Ausfällen rechnen. Buslinien, die hauptsächlich der Schülerbeförderung dienen, sind eingestellt.

In folgenden Bereichen wurde der Regionalbusverkehr eingestellt: In den Landkreisen Ammerland, Oldenburg, Cloppenburg, Vechta und Wesermarsch, Göttingen, Northeim, Osterode, Uslar und Holzminden, im Bereich Wunstorf und Neustadt am Rübenberge, sowie im nördlichen Friesland in den Bereichen Jeverland/Wilhelmshaven.

Schulausfälle für morgen: Am Freitag fällt im gesamten Land Mecklenburg-Vorpommern der Unterricht aus. Die Schulen sind grundsätzlich geöffnet, eine Betreuung ist gewährleistet. Die Eltern entscheiden, ob sie dieses Angebot annehmen.

Morgen fällt im Kreis Nordfriesland der Unterricht an allenöffentlichen Schulen aus.


Dieneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.12.2010 23:33:57 geändert: 16.12.2010 23:49:38

Liste für Niedersachsen wird länger
Ich hab nen anderen Link
http://www.vmz-niedersachsen.de/aktuell/schulausfall.php

Die Seite ist im Augenblick oft überlastet. Aber sie ist zum ersten Mal schneller und ausführlicher als der NDR. Deswegen setze ich die Liste mal hier rein:

Im Stadtgebiet Osnabrück fällt am 17.12.2010 der Unterricht an allen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen aufgrund extremer Witterung aus.
Stand: 16.12.2010 21:07:43

In Gifhorn Stadt und Landkreis fällt am 17.12.2010 an allen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen der Unterricht aus. Linienverkehr findet ebenfalls nicht statt. Auch zu den Förderschulen außerhalb des Landkreises Gifhorn findet keine Beförderung statt.
Stand: 16.12.2010 23:10:49


Im Landkreis Leer und in der Stadt Leer fällt am 17.12.2010 der Unterricht an allen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen aufgrund extremer Witterung aus.
Stand: 16.12.2010 23:01:05


Im Landkreis Cuxhaven fällt aufgrund der Wetterlage am 17.12.2010 der Unterricht an allen allgemein- und berufsbildenden Schulen sowie am Gymnasium Wesermünde (Bremerhaven) aus.
Stand: 16.12.2010 17:40:29


Im Landkreis Friesland fällt am 17.12.2010 der Unterricht an allen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen aufgrund extremer Witterung aus.
Stand: 16.12.2010 23:21:32


Im Landkreis Aurich fällt am 17.12.2010 der Unterricht an allen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen wegen extremer Witterung aus.
Stand: 16.12.2010 21:38:03


Im Landkreis Wittmund fällt am 17.12.2010 der Unterricht an allen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen aufgrund extremer Witterung aus.
Stand: 16.12.2010 21:08:35


In der Stadt Emden fällt am 17.12.2010 der Unterricht an allen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen aufgrund extremer Witterung aus.
Stand: 16.12.2010 23:04:40


Im Landkreis Goslar fällt am 17.12.2010 der Unterricht an der Privatschule Burgberg-Gymnasium in Bad Harzburg aufgrund extremer Witterung aus.
Stand: 16.12.2010 22:58:02


Im Landkreis Harburg fällt am 17.12.2010 der Unterricht an allen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen aufgrund extremer Witterung aus.
Stand: 16.12.2010 22:50:32



Verloren!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: angel19 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.12.2010 00:35:45

(Meine eigene Wette meine ich...)
Aber es bleibt eine Frage an euch, liebe Kollegen der betroffenen Landkreise und Städte:
Wie kommt ihr denn zur Schule bei dieser extremen Wetterlage?
Erfahrungsberichte wären interessant!
Gute Nacht und ein gemütliches Frühstück!
angel


Ichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.12.2010 00:45:50

hab nur 3km, die rutsche ich mit dem Auto. Teile davon sind Hauptstraßen, die schon früh geräumt sind, weil dort auch Busse fahren.

Guten Rutsch !!
klexel


Unterschiedlichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.12.2010 23:16:50

wird die NRW-Regelung (Eltern entscheiden über Zumutbarkeit) gehandhabt: Während heute in den meisten höheren Klassen vielleicht drei oder vier Schüler fehlten, haben die Eltern die Kleineren eher zu Hause gelassen. Okay, das leuchtet mir ein, einem Fünfzehnjährigen kann man durchaus mehr zutrauen als einem Zehnjährigen. Doch in einer achten (Problem-)Klasse fehlte etwa ein Drittel. Am Einzugsbereich kann es nicht liegen, mehrere davon fahren ein paar Stationen mit der (oberirdischen) U-Bahn. Bei der gab es aber keine Ausfälle. Komisch?


na und?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.12.2010 23:23:06

ich wär als kind auch zuhause geblieben, selbst wenn ich in der schule gewohnt hätte....
skole


<<    < Seite: 5 von 8 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs