transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 25 Mitglieder online 08.12.2016 05:36:31
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Beitrag schreiben im Forenbereich"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Beitrag schreiben im Forenbereichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.12.2010 13:16:09 geändert: 22.12.2010 13:29:55

Dies ist kein Meckerthread, sondern ein Vorschlag.

Immer wieder passiert es, dass ein User ein Thema neu anlegt, und zwar DIREKT im Forenbereich, also ohne dass das Thema irgendeiner Rubrik oder Unterrubrik zugeordnet wurde. Das mag Unkenntnis sein, oder auch Faulheit, ist ja auch egal.
Könnte man das nicht verhindern, in dem man auf der Forenbereichseite, wo die vielen Unterrubriken aufgeführt sind, einfach den Button Thema anlegen verschwinden lässt? Dann MUSS man sich ja irgendwo zuordnen und die Reds müssen nicht auch noch Threads verschieben.
Oder überfordert man damit einzelne User???

LG
klexel


Ich bin hier...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: galadriel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.12.2010 14:24:44

...ja nicht für die Technik/oberfläche zuständig, aber das geht garantiert.
Allerdings sehe ich das Problem nicht so.
Klar wäre es schöner, wenn jemand direkt ein Thema zuordnet, aber viele schauen 1. sowieso nur in die aktiven Foren hinein oder nutzen 2. die Suchfunktion.

Also mich stört es nicht, aber da gibt es bestimmt viele Meinungen zu.


Ich denke,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.12.2010 14:33:30

dass es eher Unschlüssigkeit denn Faulheit ist. Ging mir auch schon so, dass ich Themen hatte, die sich keinem Forenbereich so richtig zuordnen ließen (oder umgekehrt mehreren gleichermaßen). Habe dann auch gleich bei "Foren" gepostet.
Wenn man den Auswahlweg zu eng fasst, fangen dann künftig die Threads vermehrt an mit "ich weiß nicht, ob es hier richtig ist...", könnte ich mir vorstellen.
Und an der Überschrift erkennt man doch meistens, ob das Thema für einen selbst von Interesse ist.


Mich stört es auch nicht,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.12.2010 18:00:08

aber wenn man es vermeiden will, sollte dort kein Button "Thema anlegen" mehr sein.
Ich denke, dass es einerseits "Neulingen" passiert oder andererseits passiert, weil man sein Thema nicht genau zuordnen kann.
Es kommt auch öfters vor, dass man ein und das gleiche Thema/anfrage mehrmals einstellt unter ähnlichen Themenbereichen, weil man (noch) nicht weiß, dass die neuesten Foren auf der Liste der aktiven Foren ganz oben steht.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs