transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 225 Mitglieder online 10.12.2016 15:51:25
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Tante Erna ist heute mal ganz in Ruhe kinderfeindlich"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 4 >    >>
Gehe zu Seite:
Tante Erna ist heute mal ganz in Ruhe kinderfeindlichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tanteerna Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.12.2010 18:26:21

Tanteerna kratzt im Schweiße ihres Angesichts die Schneereste vom Gehweg.

Da kommen zwei Jungs, so etwa 7 und 5 Jahre alt. "Hast du einen blöden Spaten oder wie?" Tanteerna hört mit dem Kratzen auf und schaut den beiden sprachlos nach. Als sie sich wieder umdreht und weitermachen will, steht der Dritte im Bunde (etwa 3 Jahre alt) hinter ihr und ruft "Aus dem Weg!"

In Anbetracht des Vaters, der in einiger Entfernung angetrabt kommt, beschließt tanteerna, sprachlos zu bleiben. Sie hat nämlich keine Lust auf eine Diskussion über sichere Anzeichen von Hochbegabung.

Aber heute sind Ferien! Und tanteerna wird in ihrem Schaukelstuhl sitzen und stricken und so was von kinderfeindlich sein, das könnt ihr euch gar nicht vorstellen.

Morgen vielleicht auch noch. Übermorgen singt sie dann wieder "Ihr Kinderlein kommet". Aber heute nicht! Heute bin ich mit Wonne kinderfeindlich.

Euch auch einen schönen Abend!
tanteerna


Köstlich !!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.12.2010 18:35:44

Entschuldige bitte, es ist vielleicht nicht fair, aber ich habe laut gelacht ob deiner Schilderungen.
Du hast ja sooooo Recht.
Was strickst du in solch einem Fall??

Liebe Weihnachtsgrüße
klexel


Eigentlich...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tanteerna Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.12.2010 18:39:17

...müsste ich irgendwas stricken, womit man sich die Ohren zustopfen kann. Es wird aber bloß eine Jacke.

Dir auch schöne Weihnachten!
tanteerna


hatte neulich ein ähnliches erlebnis....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.12.2010 18:42:42

ich musste das fahrrad meiner tochter vor der schule in den kofferraum verfrachten... in der tat keine ganz einfache aufgabe... aber ich machte das nicht zum ersten mal...
irgendwann steht neben mir ein steppke.. ca 6 und sagt ganz trocken: das passt nicht...
ich ( noch ganz ruhig) : das passt!
er bleibt weiter stehen und glotzt wie ich mich abmühe...
dann wieder er: ich sach dir, das PASST nich!
ich ( inzwischen leicht ungehalten): DAS PASST!
er bleibt weiter stehen... rad klemmt..
er: wenn das nicht passt musst du das rad hier lassen....
ich (inzwischen SEHR sauer): sieh zu , dass du land gewinnst!
aufgrund meines lauten brüllens stellt er sich 2 meter weiter....
endlich krieg ich das rad reingewurstet...
leise stimme aus dem hintergrund: na gut... passt doch!
dem hätte ich den hals umdrehen können...
skole


@skole: Was willst du, der Kleine hat doch seineneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lupenrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.12.2010 10:56:29 geändert: 23.12.2010 10:57:39

Meinung geändert angesichts der von dir bewiesenen Behauptung!
Wo findet man so etwas im richtigen Leben noch, dass jemand sein Meinung ändert, weil er eines Besseren belehrt wurde?


Also...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: galadriel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.12.2010 11:58:57

...sowas gibt's aber doch nicht nur mit Kindern.

Wenn mein Mann kocht und etwas im Kühlschrank sucht, höre ich - neben ca 30 schönen Fluchen - auch ständig: da ist keine Milch. Wieso ist die da nicht mehr, ich hab die aber eingekauft! Wo hast DU die hingestellt? WIR (= ich) müssen da morgen mal aufräumen.

Nachdem ich ihn in der Regel dabei gute 20 Minuten ignoriere stehe ich irgendwann auf, gehe zum Kühlschrank, schiebe irgendwas zur Seite et voila, wir haben Milch!

Die Krönung ist dann immer, wenn er das gerade nicht gesehen hat: DIE WAR DA NICHT!

Das ist dann der Moment, wo ich mich verziehe und ihn seinem Schikcsal überlasse.

Morgen ist Heiligabend, da kocht er immer was besonders Tolles....es werden MINDESTENS4 Zutaten fehlen, die er gesterne ingekauft hat...


..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sufrefape Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.12.2010 14:39:08

Nach der Kinder- und Ehemännerfeindlichkeit steuere ich noch die Seniorenfeindlichkeit bei, damit die political correctness auch gewahrt bleibt.
Ich habe heute im Einkaufszentrum leicht meine Contenance verloren: nachdem ich mich brav an das hintere Ende der einen Schlange, die sich irgendwann in drei Schlangen verzweigte, die zu den Kassen führten, eingeordnet hatte, schob sich ein rüstiger Rentner mit den freundlichen Worten: "Na, Sie müssen sich schon mal entscheiden, wo sie sich anstellen wollen." an mir vorbei und drängelte sich zwischen den Wartenden durch.
Ich habe mich leider nicht getraut zu fragen, ob er zu spät zu seiner Fango-Packung komme ..


Mein Senioren-Erlebnis heute im Supermarktneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tanteerna Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.12.2010 14:56:25

Senior steht mit quergestelltem Einkaufswagen im Gang und nestelt am Reißverschluss seiner Jacke.

Ich: Entschuldigung, kann ich mal bitte vorbei?

Er: (nestel, nestel, nestel)

Ich (lauter, bei Senioren weiß man ja nie): Kann ich bitte mal vorbei?

Er: Moment (nestel, nestel, nestel)

Ich: (warte, warte, warte)

Er: (nestel, nestel, nestel)

Ich: (nehme seinen Wagen und fahre ihn auf die Seite)

Er: (hört sofort mit Nesteln auf und greift nach seinem Wagen) Sie, des isch fei meiner!

(Wir leben im Schwabenland, Übersetzung: Sie, das ist meiner, und wagen Sie es nicht, ihn anzufassen)

Der schimpft jetzt wahrscheinlich in einem Senioren-Forum über die unverschämten Fünfzigjährigen... Oder in einem Männerforum über die Frauen.

tanteerna



@tanteernaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.12.2010 15:30:45

Vielleicht hat er doch aber unter der Jacke nur nach seinem Lautstärkeregler fürs Hörgerät gesucht, um dich besser zu verstehen


@tanteernaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sufrefape Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.12.2010 17:27:44

Gröööhhlll...


 Seite: 1 von 4 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs