transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 285 Mitglieder online 07.12.2016 13:30:40
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Eiweißdenaturierung chemische Reaktion?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Eiweißdenaturierung chemische Reaktion?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: briefoeffner Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.01.2011 17:29:36

Gilt Eiweißstocken als chemische Reaktion?



Scheint so...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.01.2011 17:45:12

http://www.cosmiq.de/qa/show/1960466/Warum-wird-Eiweis-beim-erhitzen-weiss/

(runterscrollen)

klexel,
die von Chemie keine Ahnung hat...


Keine Anwort auf meine Frageneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: briefoeffner Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.01.2011 18:00:58

Die Sekundär- und Tertiär- bzw. Quartär-Strukturen werden entfaltet (denaturiert).
Gilt dieser Vorgang als chemische Reaktion?

Ich sage nein, mein Chemiekollege sagt ja.


Daneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wulpius Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.01.2011 18:14:07

chemische Bindungen gespalten (und evtl. neu geknüpft) werden - z.B. Disulfidbindungen - und der gesamte Vorgang auch einen energetischen Effekt hat (nicht das Erwärmen, sondern der thermodynamische Zustand des Sustems vorher/Nachher) sind alle Bedingungen für eine chemische Reaktion erfüllt (neben den Eigenschaftsänderungen).Oder?


Neinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: briefoeffner Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.01.2011 18:26:10

Das reicht als Erklärung nicht aus.
Das mit den neuen Eigenschaften und dass es irreversibel ist, könnte ausreichen.
Ich bin mir aber immer noch nicht ganz sicher, ob das Zerlegen eines Makromoleküls eine chemische Reaktion per Definition ist.


Zerlegenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wulpius Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.01.2011 19:21:44

wäre es ja auf jeden Fall!

Aber ich glaube was stört ist der "fehlende" Reaktionspartner (scheinbar).

Aber auch die cis-trans-Isomerisierung ist natürlich eine chem. (Elementar-)Reaktion.

Und wie sieht es mit den Modifikationsübergängen bei Graphit-Diamant oder beim Phorphor oder beim Sn oder beim Schwefel aus??

Da bewegt man sich natürlich am exotischen Rand der "chem. Reaktionen" - vllt. hilft ein Schritt zurück aus der submikroskopischen zur makroskopischen Sichtweise.


---neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: briefoeffner Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.01.2011 19:52:43

"Und wie sieht es mit den Modifikationsübergängen bei Graphit-Diamant oder beim Phorphor oder beim Sn oder beim Schwefel aus??2"

Das ist ja keine Antwort auf meine Frage, sorry.
(Sind übrigens keine chem. Reaktionen).


dünnes Eisneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wulpius Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.01.2011 20:31:19 geändert: 10.01.2011 20:31:44

auf dem Du Dich wandelst!

Für den Schwefel vllt. dieses - als Tipp für Schüler:

"Fuer die schule wird dein lehrer hören wollen, dass es sich NICHT um eine chemische Reaktion im Schulsinne handelt, wenn du das Verhalten des Schwefels unter den von dir geschilderten experimentellen bedingungen betrachtest (Erhitzen und Abkühlen): der Schwefel bleibt Schwefel bleibt Schwefel... egal in welcher "Modifikation" er vorliegt

und du tust vermutlich gut daran im Sinne deiner Zensur ihm das exakt so wiederzukauen

solltest du dich jedoch persönlich intensiver für Chemie interessieren...

Das sind z.b. zwei Schwefel-Modifikationen: ganz eindeutig unterschiedliche Strukturen, und wenn die Zeichnungen nicht Schwefel sondern z.b. Kohlenwasserstoffe symbolisieren würden, dann würde man sagen: Cyclohexan und Cyclododecan, ganz eindeutig zwei verschiedene Chemikalien.
und wenn man die eine aus der anderen durch Erhitzen hergestellt hätte (z.b. cracken , reforming oder sowas), dann würde man zweifelsfrei sagen: chemische Umwandlung/Reaktion
jedoch: von exakt dieser Art sind auf strukturell-molkularer Ebene auch die Veränderungen die du beobachtest, und da soll all das oben Gesagte eben plötzlich nicht mehr gelten, "nur" weil es eben "Chemie eines Elements nur mit sich selbst " ist. Aber was ist prinzipiell denn da der Unterschied ob nun Schwefel mit Schwefel reagiert oder Schwefel mit Sauerstoff, Selen, Chlor oder sonstwas?
es GIBT keinen prinzipiellen Unterschied!

entscheide selbst..."

Das hat doch JEMAND einmal schön ausgedrückt!
Aber wie gesagt: Für die Schule reicht die einfache Erklärung (des exotischen Randbereichs!).


Ohne Diskussion: chem. Reaktionneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: chembio15 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.01.2011 22:05:29

Es ändert sich der Stoff und somit die Eigenschaften, da sich die Bindungen ändern - folglich chemische Reaktion; in jeder Klassenstufe!


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs