transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 234 Mitglieder online 10.12.2016 13:44:53
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Vorstellung an Ausbildungsschule?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Vorstellung an Ausbildungsschule?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mollekopp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.07.2004 14:25:53

Hallo,
ich bin neu hier und hab gleich mal ne Frage. Am 1.8. fängt für mich offiziell das Ref an, wobei die Schule (hier, RLP) aber erst am 30.8. richtig losgeht. Gestern hab ich nun (tatsächlich schon) die - vorläufige - Zuteilung zur Ausbildungsschule bekommen. Was würdet Ihr mir raten? Soll ich mich da mal vorstellen? Ich hab schon gehört, dass viele Schulen davon eher genervt sind. Und wenn, sollte ich das ja wohl bald machen, sonst sind ja Ferien. Andererseits kann ich mir vorstellen, dass gerade im momentanen Zeugnistrubel, die Lehrer an der Schule nicht unbedingt noch Nerv auf nervige Referendare haben? Oder wird es erwartet, dass man sich mal meldet? Weiß nicht so recht, wie ich mich verhalten soll und würde mich freuen, wenn ihr mir einen Rat dazu geben könntet. Ansonsten liebe Grüße, ein schönes Wochenende, bis bald,

mollekopp


@mollekoppneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.07.2004 15:00:21 geändert: 09.07.2004 15:01:31

Ich weiß zwar nicht wie endgültig bzw. wie häufig diese Zuweisung sich ändert, aber ich würde mich auf jeden Fall mal telefonisch in meiner Ausbildungsschule melden. Ich kann mir vorstellen, dass Schulleitung und Kollegium sogar froh über einen Kontakt sind, denn so können vielleicht wichtige Infos bereits ausgetauscht werden. In den Ferien wird du wohl kaum zu Kontakt die Möglichkeit haben, denn da ist in der Regel ja nur die Schulleitung zu erreichen, aber kaum jemand aus dem Kollegium.
Lass dich nur ja nicht vom Trubel / Stress der Kollegen abhalten! einer oder eine hat bestimmt Zeit für dich!
Viel Erfolg!


Unbedingt JA!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: balule Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.07.2004 15:12:43

Ganz wichtig!!
Ein Nichtvorstellen, lässt Desinteresse vermuten.
Überleg nicht, meld dich an!!
Ich wurde damals bei der Abschlusslehrerkonferenz vorgestellt
Viel Spaß!!


Wichtig!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sth Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.07.2004 15:28:24

Ich würde mich auf jeden Fall vorstellen. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass es einen Schulleiter nervt, wenn er weiß, mit wem er im kommenden Schuljahr zusammenarbeitet. Viel Spaß im Referendariat!


Dankeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mollekopp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.07.2004 16:18:03

für die netten Antworten. Dann werd ich auf jeden Fall mal Montag oder Dienstag bei der Schule anrufen, und fragen, wann ich mal vorbeikommen kann. WEnns ihnen gar nicht passt, werd ich es ja auch merken. habt Ihr vielleicht auch noch Tipps, was ich da auf jeden Fall schon mal ansprechen sollte, bzw gerade nicht? Meine Fragen hören sich sicher doof an, aber mir fehlt im Moment sowohl Zeit als auch Ruhe, um mich damit zu befassen. Ich stecke noch in der Promotion und hab den Kopf ziemlich voll, um vorher noch möglichst viel geregelt zu kriegen. Auch wenn ich mich super drauf freue, kann ich mir noch gar nicht recht vorstellen, was da auf mich zukommt. Bin schon froh, wenn ich Dinge wie Krankenkasse und sowas geregelt kriege. Also, falls Euch noch was einfällt, würd ich mich freuen, ansonsten nochmal herzlichen Dank,
Liebe Grüße,

mollekopp


Hallo mollekopp,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fuxl Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.07.2004 16:41:37

hab grad gesehn, dass Du Bio und Chemie hast HERZLICH WILLKOMMEN

Mit diesen Fächern ist es schon mal interessant, schon in diesem Jahr einen kleinen Blick in die Sammlungen zu werfen, damit Du einen kleinen Überblick hast, was alles da ist (Bzw. zumindest, ob viel oder fast gar nix da ist, ob es in den Fachräumen Computer gibt usw.).
Wenn die Kollegen keine Zeit haben, wirst Du das sicher merken, auf jeden Fall finden sie es sicher positiv, Dich schon mal zu sehen. Ich habe mich vor einem Jahr, als ich hier unterschrieben habe auch gleich mal bei allen Fachkollegen vorgestellt, meine Fachbetreuer haben mir sogar ihre Telefonnummern gegeben, falls ich in den Ferien noch Fragen habe.

Viele nette hilfsbereite Kollegen wünscht Dir
Fuxl


hab mal angerufenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mollekopp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.07.2004 11:59:02

Hallo,

Ich hoffe, dass ich jetzt keinen "Fehler" gemacht hab. Denn in dem Schreiben stand drin, dass die Zuteilung "vorläufig" ist, und erst bei Beginn des Refs definitiv wird. Ich hoffe mal, dass das in der Regel nur ne pro forma Sache ist. WEnn ich warte, bis es definitiv ist, ist es ja eh zu spät für ne Vorstellung.
Ich hab nämlich heute morgen in der Schule angerufen, gesagt, ich sei fürs REf an diese Schule zugeteilt worden und dass ich mich freuen würde, wenn ich mich mal vorstellen darf. Die Sekretärin schien eher erstaunt, hat mir aber für nächsten Mo (erster Ferientag) halt einen Termin gegeben, da diese Woche gar nichts mehr ginge. Jetzt bin ich mal gespannt. Sie hat sich meien Fächer notiert, vielleicht treffe ich ja schon einen oder beide Mentoren? mal sehen, vielleicht nehmen die es ja positiv auf, oder wer auch immer da dann sein wird. Danke nochmal,

liebe Grüße mollekopp

PS bin schon die ganze Zeit am Überlegen, was ich da anziehen soll... Normal geh ich recht sportlich, und wenn das okay ist, wollt ich das auch in der Schule machen, aber für den ersten Termin ist vielleicht ne Bluse eher angebracht!?


zieh dich so an, dass du dich wohlfühlstneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fuxl Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.07.2004 16:25:38

Es muss ja nicht die zerissene ausgewaschene Jeans sein, aber sonst solltest du dich denke ich einfach so anziehen, wie du dich am besten fühlst.

Ich war damals ganz überrascht, dass mein zukünftiger Direktor auch ganz leger gekleidet war. Warum aber auch nicht?

Schöne Grüße,
Fuxl


war ganz nettneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mollekopp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.07.2004 17:06:23

Hallo,
jetzt will ich auch mal erzählen, wie es so war. Die Schulleiterin hat mich nett begrüßt, meinte aber, das sei eigentlich gar nciht üblich und sie habe es noch nie erlebt, dass sich REferendare im Vorfeld vorstellen. Dementsprechend wußte sie auch nicht so recht was mit mir anzufangen. Es gab ein wenig Smalltalk und ich wurde den Lehrern vorgestellt, die noch so in der Schule waren (an den Stundenplänen saßen). Sie sagten alle, dass dringend jemand für Chemie gebraucht würde, und sie würden mich schon mit "?" fürs zweite Halbjahr einplanen. Da es an der Schule einen NW schwerpunkt gibt haben sie schon in der 5 eine Wochenstunde Chemie, die legen sie aber auf 2Wochenstunden im 2.HJ. und die solle ich dann übernehmen. Anfangsunterricht Chemie! Find ich ja schon mal ne schöne Sache. Ist auf jeden Fall eine Herausforderung denk ich. Da freu ich mich schon drauf.
Sie haben mich alle nett begrüßt, nachdem sie mir auch alle gesagt haben, dass sie das ja noch nie erlebt hätten... Aber da sie es alle positiv fanden, ist es ja okay.
Das einzige was mir Sorgen macht, war, wie ich gewirkt hab. Die Schulleiterin erklärte mir, wie wichtig es sei, gerade am Anfang bei dem Geräuschpegel in der Schule und der Hektik im Lehrerzimmer die Ruhe zu bewahren. Und dann kam der KOmmentar "aber die haben sie ja scheinbar eh"... Ich hoffe, ich bin da nicht als Trantüte rübergekommen. Sie hat schon recht, ich bin nicht so leicht aus der Ruhe zu bringen, was ich eigentlich als positive Eigenschaft sehe. ABer als "lahm" oder so will ich natürlich auch nicht gelten. Naja, notfalls muß sie halt ihren Eindruck revidieren.
Auch wenn ich nciht viel neues erfahren hab, war es sicher die richtige Entscheidung, hinzugehen. Ich hab Interesse gezeigt und für mich ist das Ganze ein Stück konkreter geworden, was auch bitter nötig ist, da ich ja so wenig Zeit hab, mich damit zu befassen. So, das war mein Bericht, danke, dass Ihr mir zugeraten habt, liebe Grüße,

Mollekopp


Nichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sth Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.07.2004 18:43:21

zu viel nachdenken. Wenn du ein gutes Gefühl hast, dann ist es gut gelaufen. Und kennen lernen werdet ihr euch dann bei der Arbeit. Genieß die Ferien noch und sammle Kraft um die Ruhe bewahren zu können!


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs