transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 618 Mitglieder online 06.12.2016 19:05:48
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Werbungskostenpauschale für Klassenfahrt?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Werbungskostenpauschale für Klassenfahrt?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mcduck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.01.2011 17:10:33

Hallo zusammen!

Gibt es eigentlich eine Pauschale für einen Tag Klassenfahrt, den man bei den Werbungskosten einsetzen kann?
Man ist ja schließlich 24 Stunden im Dienst und hat auch sonst so einige Unkosten, auch wenn die Fahrt- und Unterkunkft umgelegt werden.


Klassenfahrtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.01.2011 20:20:52

= Dienstreise.
Dafür stehen einem Beamten Reisekosten zu, die wie das Gehalt unverzichtbar sind. Eine etwaige Verzichtserklärung vor der Reise ist unwirksam. Ein Umlegen der Lehrerkosten auf die Schüler ist auch rechtlich angreifbar. Eventuelle Freiplätze darf man nützen, soweit man die Fahrt selbst organisiert und diese Freiplätze daher nicht als unerlaubte Vorteilsnahme gewertet werden können. Soweit zur Rechtslage.
In Wirklchkeit würde daran aber fast jede Klassenfahrt scheitern, das die Reisekostenansätze für die Schulen allgemein viel zu niedrig sind.
Aber wir Lehrer haben ja für diese Fälle unser Berufsethos.
Für die steuerliche Berücksichtigung als Werbungskosten muss man zuerst nachweisen, dass eben Reisekosten nicht gezahlt wurden. Ansonsten wird im Inland 20€ für Übernachtung und 24€ für Verpflegungsmehraufwand ohne Nachweis angerechnet.
Quelle: http://www.postsitter.de/reisen/spesen2010.htm
rfalio


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs