transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 560 Mitglieder online 04.12.2016 19:32:49
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Gedichte zum Thema Schule"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Gedichte zum Thema Schuleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hops Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.07.2004 21:51:38

Immer wieder kommt man in die Lage Gedichte zum Thema Schule, Schüler und dergleichen einbringen zu müssen.
Hier für diejenigen, denen das auch manchmal so geht eine kleine hoffentlich ständig weiterwachsende Sammlung.

Hausarrest
Kinder wohnen nebenan.
Warum man sie nicht hören kann?
Man hört sie nicht, man sieht sie nicht,
bekommt sie selten zu Gesicht.
Denn selbst bei schönstem Sonnenschein:
Sie müssen wohl im Zimmer sein!?
Und wirklich: Ist die Schule aus,
da kommen alle schnell nach Haus.
Türe zu und Röhre an,
in den Sesseln dicht heran.
Kika bringt für jeden was:
Schlaues, Dummes, Werbung, Spaß,
ohne Pause, wie man´s mag,
so den ganzen Nachmittag.
Man fühlt sich rundum unterhalten,
ohne auch nur umzuschalten.
Und uns Großen tun sie leid:
Kinder haben kaum noch Zeit.
Statt durch die Natur zu flitzen,
müssen sie im Zimmer sitzen,
sitzen in den Sesseln fest.
Nennt man das nicht Hausarrest?


Heliane Brauer

ist das nicht zutreffend???


Ah ja, da sind noch welche:-))neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hops Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.07.2004 21:54:57

Ferien

Die Zeit der Ferien rückt heran;
Nun darf, wer seine Pflicht getan,
Wohl auch ein kleines Reischen machen;
Der Schüler schwingt mit frohem Lachen
Den Hut zum Abschied und im Geh´n
Ruft er: Auf frohes Wiederseh´n!
Dann zieht er fort durch Wald und Feld,
Getrost in Gottes schöne Welt;
So wandert er mit frischer Lust
Und singt dazu aus voller Brust:
Die schönsten Punkte in dem Land
Sucht er zu zeichnen kunstgewandt.
Dann kehrt er heim mit leichtem Blut
Und hat zum Lernen frischen Mut.

Leonhard Diefenbach


Bastian in der Schule

Schaut, wie er´s in der Schule treibt,
so dass er stets der Letzte bleibt.
Die jüngsten Schüler wissen mehr.
Der gute Lehrer zürnet sehr;
doch Bastian denkt: Ei! zanke nur!
Ich schlaf, bis elf ist auf der Uhr.
Und das versteht er aus dem Grund,
er schläft und schnarcht die ganze Stund´.
Der Lehrer spricht in ernstem Ton:
O Bastian! du fauler Sohn!
Du bitterböses Bubenblut!
Du Tagedieb! Du Tunichtgut!
In deinem Kopfe sieht es aus
wie in dem leersten Schneckenhaus.
O Bastian! O Bastian!
Was wohl aus dir noch werden kann!

Heinrich Hoffmann




An euch Deutschlehrer

Oh nein, Herr Lehrer, bitte nicht!
Bloß nicht schon wieder ein Gedicht!
Es heißt zwar oft, dies müsse sein,
Ich sehs aber partout nicht ein.

Was ist der Grund für diese Qual,
dass man hier Verse ohne Zahl
in jugendliche Hirne zwängt?
Wir fühlen uns dadurch beengt.

Es scheint Ihnen ja viel zu bringen,
uns durch den Notendruck zu zwingen,
Lyrismen, die wir nicht kapieren,
ganz ohne Sinn zu repetieren.

In Formulierung und Gestalt
sind diese Texte meist so alt,
verworren und total geschraubt.
Das klingt doch heut nur noch verstaubt.

Dies Zeug, es ist so öde, spröde,
dass ich beim Lernen noch verblöde.
Die Hand aufs Herz, sist wirklich so,
ich bin mir sicher, dass dem Gros

von allen Schülern auf der Welt
Gedichtelernen auch missfällt.
So frag ich, warum tut mans dann?
Doch nicht, weil man nicht anders kann!

Oft wird der Lehrplan aufgeführt,
dort habe man es aufgespürt,
zumindest drei pro Jahr sollns sein.
Sonst sperrn sie wohl den Lehrer ein?

Auch würd das Hirn immens trainiert,
wenn mans mit Lyrik bombardiert.
Und nicht zuletzt dients der Kultur,
die braucht man halt fürs Abitur.

Vielleicht gefällt es auch der einen
oder anderen gemeinen
kleinen Lehrkraft, die sich weidet,
wenn ein armer Schüler leidet,

wenn er stotternd, leiernd, weinend
und jeden Rhythmus ganz verneinend,
dort vorne an der Tafel steht
und merkt, dass ihm der Text ausgeht.

Ganz ungeschützt steht er dann da.
Der Lehrer räuspert sich: Naja ...!
und gibt ihm noch ein paar Sekunden,
ein wenig wird er noch geschunden.

Dem, grad errötend, bald erbleichend,
scheint jedes Leben zu entweichen,
wo er doch grad noch lustig war.
Sein Scheitern wird jetzt offenbar.

Ist es nicht jedem so ergangen,
mit Zittern, Schlottern und dem Bangen,
habn nicht auch heutge Pädagogen
des Metrums Klang total verbogen?

Daher, ihr Lehrer, mein Appell:
Besinnt euch, überlegt euch schnell,
ob sie denn wirklich nötig sei,
die elendige Lernerei.

Die Antwort ahn ich leider schon:
Es tut mir wirklich leid, mein Sohn.
oder so ähnlich wird sie klingen.
Man wird uns also weiter zwingen.

Nur eins will ich zum Abschluss sagen:
Es soll ja keiner von euch wagen,
uns dies Gedicht hier aufzugeben.
Sonst könnt ihr wirklich was erleben!

Josef Memminger


Viel Freude damit!


Musikalischer Beitragneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dora Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.07.2004 22:01:50

Hallo,

zu dem Thema fällt mir ein Lied ein, das ich kürzlich bei LILIPUZ gehört habe (Kinderprogramm auf WDR 5, täglich von 14:00-15:00 Uhr).
Titel: "Wieder nur `ne 5"

Obwohl ich selber nicht so recht weiß, ob ich dieses Lied mag, scheint es bei der Zielgruppe (ca. 8-13jährige) ganz gut anzukommen.

Kann selber jetzt nicht mehr dazu sagen, aber auf der Homepage vom WDR gibt es sicher weitere Informationen.

Gruß von
Dora


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs