transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 40 Mitglieder online 11.12.2016 07:42:52
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Welche Erfahrungen mit English G 21?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
G 21neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: topu Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.04.2011 19:58:02

Hallo Iko,

ich kenne die Jahrgänge 7+8. Ergänzend möchte ich auf die text files am Ende jeder Unit hinweisen, denn die finde ich wertvoll. Sie beleben den Lehrbuchtrott und können als Vorbereitung für eine Lektüre (Prosa oder Drama)oder Kurzreferate dienen.

Viel Spaß wünscht,
topu



English G21 D1 in Klasse 5 und 6 - Zeitproblemneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: glitzerkatze Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.04.2011 23:32:48

Ich bin seit knapp 2 Jahren an einer IGS und wir haben in den Klassen 5 und 6 den ersten Band D1 geschafft. Nicht, wie Cornelsen es vorsieht: in Klasse 5 D1 und in Klasse 6 D2.
In Klasse 7 fange ich nach dem Sommer mit D2 an. Ist das nicht zu spät? Dann fehlt den Schülern ja in Klasse 10 ein ganzer Band.
Hat jemand Erfahrungen damit?
Meine Kollegen in den Parallelklassen arbeiten genauso langsam, aber ich fühle mich nicht wohl dabei....


Auch mit EG 2000...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: liko Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.04.2011 22:05:36

... schaffe ich den ersten Band nie in der 5., was nun mit Schulbuchausleihe (RLP)möglicherweise zu einem Problem wird. Die weiteren Bände waren jedoch eher zu "schaffen" als der für die 5.


lockerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: christeli Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.04.2011 21:01:59 geändert: 21.04.2011 08:59:45

Ich schaffe den 5. Band von G 21 A ganz locker in der 5. Klasse und sogar noch eine kleine Lektüre. Ebenso ist es in der 6. Klasse. Allerdings kann ich auch nicht viel trödeln und auch besser nicht krank werden. Das Lehrwerk ist so hervorragend aufbereitet, dass man auch sieht, was man im Notfall weggelassen kann.


Die unterschiedlichen ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: liko Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.04.2011 21:19:35

... Erfahrungen haben offensichtlich etwas mit der Schulart/Ausgabe zu tun. Mit A scheint es wohl weniger Probleme zu geben als mit D. Ganz sicher kann man an Gymnasiasten auch höhere Anforderungen stellen.


Wir benutzen..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kuchenfee Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.04.2011 18:25:59 geändert: 22.04.2011 18:26:57

an der Realschule B1 in Klasse 5. Ich arbeite jetzt seit drei Jahren mit dem Lehrwerk. Die letzte Unit in B1 habe ich noch nie geschafft. Aber das ist nicht sooo schlimm. Die Grammatik der letzten Unit ist auch die Grammatik der ersten Unit in B2. Der Übergang klappt also problemlos.
B2 ist dann recht gut zu schaffen, man kann sogar das gute Zusatzmaterial mit einbeziehen, ohne in Zeitnot zu geraten.
Mit B3 arbeite ich in diesem Schuljahr das erste Mal, aber ich bin auch hier begeistert von dem umfangreichen Zusatzmaterial und die Units schafft man problemlos.
Ab kommenden Schuljahr gibt es bei uns die "Oberschule", das heißt wir haben heterogene Klassen. Wir wollen dann mit D1 arbeiten. Ich denke, dann wird es nicht möglich sein, in einem Schuljahr dieses Buch zu schaffen... Ich werde auch wieder eine 5. Klasse in Englisch unterrichten und bin gespannt...
EnglishG21 finde ich toll. Man kann toll arbeiten und hat jede Menge Zusatzmaterial.


Wirneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: aloevera Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.04.2011 23:26:58

arbeiten damit seit zwei Jahren in der Gesamtschule und sind sehr zufrieden.
Die Lektionen sind nicht alle von vorne bis hinten zu schaffen, daher sollte man Schwerpunkte setzen, die wir in unseren schulinternen Rahmenplänen auch festgelegt haben.


Erfahrungen mit dem Digitalen Unterrichtsplaner?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: pingu0815 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.08.2011 17:09:06

Ich sehe gerade nach, wofür ich für dieses Schuljahr noch viel Geld ausgeben kann/muss - und dabei stolpere ich wieder über den Digitalen Unterrichtsplaner zu Englisch G21. Pro Jahrgang ca. 50 Euro - ein stolzer Preis.
Verwendet den jemand? Würde sich eine Anschaffung lohnen?

Ich bin gespannt auf eure Erfahrungen.


nicht schlechtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: christeli Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.08.2011 22:33:54

Der Digitale Unterrichtsplaner ist nicht schlecht. Ich habe ihn geschenkt bekommen, habe ihn anfangs auch viel genutzt, dann aber mehr und mehr liegen lassen. Ich kann mir aber vorstellen, dass er in einer Lehrerbücherei ganz sinnvoll ist, zumal für KollegInnen, die G 21 das erste Mal unterrichten.


Zum Unterrichtsplanerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tyrparo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.08.2011 16:20:11

Ich habe mir den angeschaft, weil ich gerne die Dateien (z.B. Kopiervorlagen) bearbeite, wie es mir passt. So kann ich Bilder vergößern, Aufgaben zufügen usw. Wobei es mit dem für A1 am einfachsten war, da waren die Sachen als Einzelelemente gespeichert.
Was ich noch gerne nutze sind die Bilder und Texte, die Bilder kann man auf Folie ziehen (die Schüler brauchen dann nicht im Buch zu schauen) und die Texte als Lückentexte usw. bearbeiten.
Es gibt dort auch noch Fördermaterial und alle Folien mit Kopiervorlagen, finde ich mal auch gut.

LG
tyrparo


<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs