transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 401 Mitglieder online 08.12.2016 21:17:40
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Pausenaufsicht ernst nehmen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Pausenaufsicht ernst nehmenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.02.2011 23:08:39

Neulich wurden wir von unserem SL quasi "abgewatscht". Es ging um Probleme mit der Pausenaufsicht, dass die Kinder nicht aus dem Gebäude gehen, frech werden, sich verstecken, gewissermaßen Spielchen mit der Aufsicht spielen usw. Nach Ansicht unseres SL sind wir Frauen selbst schuld: Wenn wir mit der Kaffeetasse in der Hand da stehen und womöglich noch Schwätzchen mit Kollegen oder Schülern halten, dann würden die Schüler uns gar nicht ernst nehmen. Das wage ich denn doch zu bezweifeln - bin ich mit der Kaffeetasse in der Hand für meine Schüler weniger Respektsperson (falls ich es überhaupt bin)?


Soneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.02.2011 23:12:50 geändert: 08.02.2011 23:32:34

ein Blödsinn !!!

Wenn natürlich alle drei Pausenaufsichten auf einer Stelle stehen und klönen, dann muss ich ihm recht geben. Aber das hat doch mit dem Kaffeebecher nix zu tun.

Irgendwie hab ich dunkel in Erinnerung, dass wir das Thema schon mal hatten und dass jemand behauptet hat, man könne mit nem Kaffeepott in der Hand nicht schnell genug hinter einem Schüler herrennen...


Ich kann auchneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.02.2011 05:51:42

ohne Kaffeetasse einem Schüler nicht schnell hinterherrennen.
Dafür hab ich mein Pfeiferl: Eine Trillerpfeife aus dem Expeditionsbedarf, dosierbar von leichter Pfiff bis Schmerzgrenze, da bleibt jeder stehen, der sich beroffen fühlt, ohne dass ich hinterherrennen muss.
Hat sich sehr bewährt.
rfalio


wir habenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.02.2011 10:04:15 geändert: 09.02.2011 10:04:57

z.T. feste Plätze an denen wir Aufsicht haben, meine Aufsicht z.B. ist immer an einem Tor, damit die Kids sich nicht nach "draußen verirren".
Wenn ich jedoch ohne Kaffetasse dort stehen würde, würden mich die Kids schon fragen, ob ich krank sei.
Die Tasse hintert doch nur, wenn ich Raufbolde auseinanderbringen muss und da hält sie dann eben ein Schüler für mich oder ich schmeiß sie ins Gebüsch .
Aber das eine Kaffetasse Autorität schmälert...
das mag ich nicht glauben und ist mir noch nichts passiert (oder aufgefallen


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.02.2011 16:43:53

Notfalls fällt einem auch mal die Tasse aus der Hand. Hoffentlich trifft sie dabei keinen flüchtenden Schüler

Mal ehrlich:
Kaffeetasse hin oder her ... ich nehme keine mit, dafür aber anschließend eine mit in den Unterricht.

Ich finde auch, dass man Aufsichten ernst nehmen sollte und kann deshalb so gar nicht verstehen, warum es KollegInnen gibt, die immer gerade da sind, wo der Ärger nicht ist. So etwas von konsequentem Wegsehen finde ich viel bedenklicher.
Aber auch in dieser Hinsicht gibt es wohl verschiedene Lehrer-Typen ... müsste man vielleicht mit in das andere Forum hinüberstellen.

Palim


Kaffeetasseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.02.2011 18:34:33 geändert: 09.02.2011 18:35:32

Schön, dass ihr meine/unsere Empörung teilt!

anschließend eine mit in den Unterricht.
Machen bei uns auch einige, wird aber von der Schulleitung nicht gern gesehen. Schüler haben absolutes Ess- und Trinkverbot im Unterricht, da sollten wir mit gutem Vorbild vorangehen. (Darüber gab es wohl auch schon ein Forum)


Genau,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.02.2011 18:38:55 geändert: 09.02.2011 18:40:37

und da unsere Schüler auch in der SEKI im Unterricht trinken - aber nicht essen - dürfen, könnten wir durchaus einen Kaffeepott mitnehmen, zumal wir in Blöcken unterrichten. Zumindest in DIESER HInsicht bräuchten wir mal kein gutes Vorbild zu sein. Aber der Transport eines Kaffees über die Treppen geschieht selten unfallfrei . Ich mache es nur, wenn ich eine Klassenarbeit beaufsichtige.
Also nach 2 Stunden Unterricht trinke ich meinen Kaffee/Tee - egal ob Aufsicht oder nicht. Da könnte ja jeder kommen...


Soneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.02.2011 18:43:45

handhabe ich es auch!


Pausenaufsicht ernst nehmen...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: langernick Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.02.2011 18:47:19

...bedeutet für mich, pünktlich aufzukreuzen, also mit dem Klingeln. Ich gehe deshalb immer kurz vor der Pause mit meiner Klasse in den Hof. Die Kaffeetasse hol ich dann, wenn die Kollegen da sind


Rausgehen??neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.02.2011 19:12:17

Ich gehe deshalb immer kurz vor der Pause mit meiner Klasse in den Hof.

Verrat mir doch bitte mal den Trick, wie man das mit ner 10. Klasse macht, zumal wir den Hausmeisterkiosk IN der Pausenhalle haben. Manche suchen bis zum Pausenende nach Kleingeld, nur um nicht rausgehen zu müssen


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs