transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 500 Mitglieder online 11.12.2016 13:02:23
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Mathematik am Beamer"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Mathematik am Beamerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mazipan Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.02.2011 21:00:36

Hallo zusammen,
ich arbeite seit einiger Zeit großteils mit dem Beamer und PPt-Folien. Das würde ich nun gerne auch in Mathe machen, nur fehlt mir hier ein Programm mit dem ich im Unterricht Aufgaben eingeben und berechnen kann, am besten noch Graphen zeichnen. Der Formeleditor ist mir da einfach zu umständlich, bzw. ich brauch damit einfach viel länger als wenn ich direkt auf die afel schreiben würde. Für mein smartphone habe ich bereits genau so ein Program gefunden, heißt Handycalc. aber für den PC finde ich nichts praktisches. kennt jemand etwas in die richtung?

LG


Boh sorry....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: emiliach Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.02.2011 21:55:03

... aber wie wäre es zunächst mal mit nem Kurs in Deutsch??

Dein Rechtschreibung lässt mir die Haare zu Berge stehen, net böse sein.


Formeln und Zeichnungenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: oneida Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.02.2011 22:00:47

Hallo, also wenn es dir darum geht Funktionen einzugeben und den Graphen sowie Umformungen durchzuführen, empfiehlt sich möglicherweise die kostenfreie Word-Erweiterung (englischsprachig): http://www.microsoft.com/downloads/en/details.aspx?FamilyID=9caca722-5235-401c-8d3f-9e242b794c3a


Schau mal unterneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.02.2011 22:01:18

- Infothek - Linkportal - Fächer - Mathematik
links in der Spalte
rfalio


*ggg*neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.02.2011 00:15:08

Meinst du vielleicht in der rechten Spalte?????


@klexelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.02.2011 05:29:32

also bei mir steht Infothek links!
rfalio


digitale Schultascheneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: burzline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.02.2011 22:22:49

Schau mal unter der digitalen Schultasche bzw. dem Mathestick im Netz:

http://arktur.de/Wiki/Client:Schultasche

Vielleicht findest du da was.
burzline


turboplot neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: strandhaus Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.02.2011 16:54:09

ist ganz cool.


Geogebra oder Mathematicsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: pintman Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.05.2011 06:31:05

Für Graphen, Funktionen, Ableitungen, Integrale etc. würde ich GeoGebra für Berechnungen und einen schönen Taschenrechner kannst du Microsoft Mathematics (seit kurzem kostenfrei) verwenden.


Alles gut, aber wie bekommst du die neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lupenrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.05.2011 13:04:21

Kids an die Arbeit? Wir erinnern uns (schwach):

1. Regel für guten Unterricht:
Den Anteil der Schüleraktivität so hoch wie möglich machen.
Die Gefahr besteht leider bei jedem von uns, aus lauter Begeisterung für das tolle Medium PC/Beamer statt Unterricht eine "Rocky-Horror-Picture-Show" zu machen.


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs