transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 119 Mitglieder online 02.12.2016 21:01:59
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "2. Staatsexamen B.-W.: Thema Jesus... Wer hat Ideen?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
2. Staatsexamen B.-W.: Thema Jesus... Wer hat Ideen?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: samantha81 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.03.2011 20:01:52

Halli-Hallo,

bin gerade auf dieses Forum gestoßen.
Bin im Moment etwas verzweifelt, da ich in ca. 4 Wochen wohl mein Examen in ev. Religion 6. Klasse Werkrealschule haben werde... Thema ist Jesus.

Klar, es gibt unendlich viele Möglichkeiten, dieses Thema aufzubereiten - aber vor lauter Wald sehe ich keine Bäume mehr! Dachte ursprünglich an Wundergeschichten, bin mir jedoch unsicher, ob das nicht eher ein Thema für die Grundschule ist - in der 6. Klasse sollte es ja dann doch etwas anspruchsvoller sein... Sollte mein Besuch vor Ostern sein, MUSS ich eine Ostergeschichte machen... Was bietet sich hier auch wirklich handlungsorientiert an?

Bin für alle Anregungen dankbar!!!

Liebe Grüße!



Bildungsplanneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: piramia Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.03.2011 20:31:16

Ich gehe mal davon aus, dass ihr an der Schule einen Stoffverteilungsplan für Religion habt. Oder was steht im Bildungsplan zum Thema Jesus in der 6. Klasse? Wenn du das Thema etwas näher eingrenzen kannst, bekommst du hier bestimmt einige Anregungen.


weshalbneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.03.2011 21:02:14

weißt du noch nicht wann dein Examen ist?
Wenn meine Referendarin 4 Wochen vor Ihrer Prüfung noch nicht gewusst hätte was sie machen will, bzw wie, hätte ich ihr die Ohren dafür langgezogen. Allerdings wusste sie viele Wochen vorher wann die Prüfung ist, denn sie hat sich den Termin unter den vorgegebenen ja ausgesucht. Wann bekommt man denn in BW bescheid?


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.03.2011 22:25:41

Von Wundergeschichten wird für die Grundschule auch immer mal wieder abgeraten, weil die "Kleinen" den Übertrag häufig nicht packen.

Auch ich würde mich am Curriculum orientieren, da gibt es sicher Vorschläge.

Selbst schreibst du ja schon, dass ggf. Passion oder Ostern angegeben wird.
Auch ich frage mich, wann das offizielle Schreiben mit der Vorgabe kommt, denn so stochert man nur im Nebel.
Vielleicht wartest du noch auf die Angaben und schaust oder planst dann definitiv?

Ansonsten könntest du im Fach Religion sowohl bei den Arbeitsmaterialien als auch bei den Stundenentwürfen den Ordner "Leben Jesu" durchstöbern, dort sind etliche Vorschläge anderer User abgelegt. Vielleicht inspiriert dich ja manches für deinen Unterricht.

Palim


Danke schon mal!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: samantha81 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.03.2011 23:31:46

Vielen Dank schon mal,

und tja - B.-W. lässt seine Referendare leider im Dunkeln tappen, daher weiß jetzt auch noch keiner wirklich, "was" er für ein Thema macht... Wir bekommen erst 3 Werktage (!) vorher Bescheid... Das ganze ist also ein Glücksspiel und man muss einfach immer eine "Musterstunde" im Petto haben... Ich rechne jetzt einfach mal mit vor Ostern... Der Prüfungszeitraum erstreckt sich aber auch bis nach Ostern, daher bereitet man sich nur mal "sporadisch" vor, um dann aber schnell eine Stunde heraus zu ziehen...

Ich hab mich schon im Bildungsplan orientiert - da steht ganz klar Jesu Wirken etc. drin... Da aber nur "Kompetenzen" angegeben sind, ist das Thema nicht wirklich eingegrenzt... Damit haben fast alle meine Kollegen zu kämpfen.

Für weitere Tipps bin ich sehr dankbar.
Denke immer noch über das Thema "Wunder" nach - sollte es jedoch tatsächlich eine Woche vor Ostern sein, sollte ich definitiv ein Passionsthema machen...

Danke schon mal!



Danke schon mal!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: samantha81 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.03.2011 23:35:24

Vielen Dank schon mal,

und tja - B.-W. lässt seine Referendare leider im Dunkeln tappen, daher weiß jetzt auch noch keiner wirklich, "was" er für ein Thema macht... Wir bekommen erst 3 Werktage (!) vorher Bescheid... Das ganze ist also ein Glücksspiel und man muss einfach immer eine "Musterstunde" im Petto haben... Ich rechne jetzt einfach mal mit vor Ostern... Der Prüfungszeitraum erstreckt sich aber auch bis nach Ostern, daher bereitet man sich nur mal "sporadisch" vor, um dann aber schnell eine Stunde heraus zu ziehen...

Ich hab mich schon im Bildungsplan orientiert - da steht ganz klar Jesu Wirken etc. drin... Da aber nur "Kompetenzen" angegeben sind, ist das Thema nicht wirklich eingegrenzt... Damit haben fast alle meine Kollegen zu kämpfen.

Für weitere Tipps bin ich sehr dankbar.
Denke immer noch über das Thema "Wunder" nach - sollte es jedoch tatsächlich eine Woche vor Ostern sein, sollte ich definitiv ein Passionsthema machen...

Danke schon mal!



Ich nochmal...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: samantha81 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.03.2011 23:39:22

Habe vergessen zu erzählen, dass bei uns rein gar keine Themenvorgaben sind. Wir können uns das Thema komplett selbst aussuchen und müssen es erst am Prüfungstag selbst präsentieren.

Es wäre tatsächlich 1000 mal einfacher gewesen, ich wüsste genau, was da auf mich zukommt... Ich wusste gar nicht, dass in anderen Bundesländern die Themen vorgegeben sind! Das ist ja super! Seid froh...

Liebe Grüße


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.03.2011 23:59:37

Du kannst also deine Stunde selbst aussuchen und basteln und bekommst lediglich 3 Tage vorher gesagt, wann es genau sein soll?

Dann ist ja im Rahmen von Passion und Ostern alles denkbar.

Palim


Erinnert mich irgendwieneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.03.2011 06:55:46

an mein2. Staatsexamen.
Drei Tage vorher das Thema gekriegt:
Bedeutung der Auferstehung Jesu für uns.
Hab damals mit einer Audiocollage angefangen:
Krieg im Libanon ( da findet man ja leider heute sofort ein aktuelleres Beispiel), dann Halleluja von Händel eingeblendet und auf dem OHP ein Bild vom auferstandenen Christus eingeblendet. Da waren wir dann flott beim Thema.
Vor Ostern eventuell Abendmahl?
Oder noch eine Idee:
Werbesprüche wie "Geiz ist geil" contra Bergpredigt "selig die Armen...", also Egogesellschaft contra christliche Einstellung.
rfalio


Danke!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: samantha81 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.03.2011 08:31:03

Danke schon mal an alle!

Ja, hinsichtlich des Themas ist wirklich alles offen, da ich nicht einmal 3 Tage vorher angeben muss, was ich mache, sondern erst am Prüfungstag selbst. Werde aber auf jeden Fall Thema Jesus als Rahmenthema machen.

Was haltet ihr von "Die Heilung des Aussätzigen" - das kann man doch auch prima mit Bibliodrama machen... Ansonsten hab ich jetzt mal auch ein bisschen recherchiert - was wäre (gesetzt den Fall, sie kommen tatsächlich unmittelbar vor Ostern) mit dem Thema "Verleumdung des Petrus" - das kann man doch auch gut auf die Lebenswelt der Sus übertragen. Es muss ein Thema sein, dass sie nicht überfordert - meine Kids sind relativ schwache Schüler...

LG!


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs