transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 21 Mitglieder online 08.12.2016 05:30:37
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Wann fangt ihr an?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 4 von 4 
Gehe zu Seite:
es geht... neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: meike Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.03.2011 16:02:37

... auch noch schlimmer:

** Beginn: 07.30 Uhr
** 2 Stunden im Block - es gibt keine 5-Minuten-Pausen
** alle 2 Stunden gibt es eine 20 minütige Pause
** die 6. Std endet um 12.40
** ab da sind die Pausen dann nur noch 15 minütig
** Ende: 18.00 Uhr

Ach so: ländlich, Kreisstadt, riesengroßes Einzugsgebiet, Schüler stehen teilweise um 4.00 Uhr auf, damit der Schulweg mit ÖPNV einigermaßen machbar ist.

Und bevor sich jemand wundert: Wir sind an einem Berufskolleg, die jüngsten Schüler sind 16. Der Tag fängt aber trotzdem zu früh an und endet zu spät.


Schulanfang : 8.05neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: polar028 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.03.2011 23:38:02 geändert: 18.03.2011 00:01:21

Schulbeginn ist um 8.05, finde ich absolut OK, an der alten Schule war es 7.50.

Für mich als Mitglied der Schulleitung heisst es ab 6.45 in der Schule, dann die ganze Vertretungsplanung und Bürokram.

In der Zeit kriege ich mehr vom Schreibtisch als später.



@ meikeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: inskaltewasser Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.03.2011 22:46:10

Unglaublich, was unseren SUS zum Teil zugemutet wird, gell!?


Nicht das noch einer Wach wirdneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: derschmied Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.03.2011 00:31:32

Die Anfangszeit 7:20Uhr ist doch perfekt.
Nach dem der Schüler von Mutter oder Vater bis vor den Klassenraum gekarrt wurde kann sie/er direkt auf dem Sofa/Matratzen/Sitzsäcke in der Wohlfühlecke der Klasse weiterträumen.

Das böse wahre Leben mit Arbeit, Geld verdienen, pünktlich sein, Leistung bringen, Teamfähig handeln, deadlines erfüllen usw. bricht über die Jugend so schnell herein, dass viele die erste Ausbildung abbrechen und von höllenqualen sprechen die ihnen der Meister aufgebürdet hat, wenn sie 5 min länger gemacht haben oder gar einen Werkzeugkasten mehr als 30cm vom Boden heben mußten.


Das ist mein Senf er schmeckt nicht jedem, aber so ist das eben


@ inskaltewasser neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: meike Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.03.2011 12:35:26

Das wird nicht nur den Schülern zugemutet. Auch uns Lehrern.

Am Anfang des Schuljahres gab es eine Abstimmung in der Lehrerkonferenz:
Entweder Einführung von 5min-Pausen ODER Verlängerung der 3 großen Pausen von 15 auf 20 Minuten.
Gewonnen hat die zweite Variante, auch deswegen, weil damit eine Sperre der dritten Pause für "Publikumsverkehr" (so stehts am Lehrerzimmer) einher ging. Heißt: In der dritten großen Pause ab 12.40 Uhr sind die Lehrerzimmer tabu für Schülerfragen und durchgestellte Telefonanrufe.

Nun ja.


@derschmiedneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.03.2011 16:36:03

Die Anfangszeit 7:20Uhr ist doch perfekt.

Nix gegen scharfen Senf
aber das ist kalter Tobak.

In ländlichen Gemeinden haben die SuS der weiterführenden Schulen teilweise um die 1,5 bis fast 2,0 Stunden einfache Fahrt mit dem Schulbus/Bahn morgens vor sich und ggf. müssen sie dann noch eine halbe Sunde warten bis der Unterricht anfängt. Je nach Schulende müssen sie wiederum eine halbe bis ganze Stunde auf den Rücktransport warten und werden dann noch einmal bis zu 2 Stunden durch die gegend gekarrt. Im Ganztag bedeutet das ca. 4:30 Uhr aufstehen, Katzenwäsche, schnelles Frühstück und ab zum Bus (der auch nicht unbedingt vor dereigenen Haustür hält). Zwischen 5:30 und 5:45 h nimmt einen der Schulbus auf und lädt einen zwischen 7:00 und 7:45 h an der Schule ab. Unterrichtsende im Ganztag irgendwo zwischen 14:00 und 16:00 h, danach der Rückweg, also Ankunft zuhause zwischen 16:00 und 18:00 Uhr.

Allgemeinbildende Schulen der Sekundarstufe I beschulen Kinder und Jugendliche zwischen 9 und 17 Jahren, ob da so viel Härte angebracht ist, weiß ich nicht.


<<    < Seite: 4 von 4 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs