transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 368 Mitglieder online 08.12.2016 15:18:14
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Schüler motivieren.."

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Aus meiner Sichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.03.2011 11:23:37

ist die wichtigste Voraussetzung ICH WILL

Ansonsten kannst Du alles vergessen. Wie kann man das erreichen? Entweder die SuS lernen für Dich oder sie haben es kognitiv verstanden, warum sie lernen. An "Restschulen" kannst Du die 2. Variante vergessen. Da bleibt nur Nr. 1 übrig. Dann ist es wichtig, dass Du die SuS dort abholst, wo sie sind und die Anforderungenkurz über dem bissherigen Wissensstand liegen, dass Du Verständnis hast, aber wiederum auch konsequent und verlässlich. Sie müssen nach Fehlleistungen (-verhalten) immer wieder die Chance haben zurückzukommen. Der Unterricht muss lebendig, anschaulich und handelnd sein. Oft sind diese Kinder durch jahrelange Überforderung völlig demotiviert und versuchen durch ein sehr auffälliges Verhalten in den Mittelpunkt zu rücken. Meistens schafft man es durch positiv auffälliges Verhalten nicht, also nutzen sie die andere Variante, genießen damit viel Aufmerksamkeit und als LoL hat man dann den Salat.
Ist die intrinsische Motivation (Variante 2) groß genug, dann hast Du ja schon viele gute Anregungen bekommen.

Viel Spaß und Erfolg in unserem Beruf!


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs