transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 210 Mitglieder online 03.12.2016 18:55:00
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Lehrprobe Klasse 1 ** Hilfe für Thema Sinne/Frühling/ Zähne gesucht"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Lehrprobe Klasse 1 ** Hilfe für Thema Sinne/Frühling/ Zähne gesuchtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: belle-1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.03.2011 16:13:44

Hallo zusammen,
nun ist es bald soweit, die Lehrprobe steht an.

Sie findet in einer 1. Klasse statt im Bereich Biologie / Sachunterricht.

Ich mache gerade Frühling, Frühblüher und wir werden diese Woche noch eine Tulpe auseinander nehmen. Das kann ich dann also in der Lehrprobe nicht mehr machen.

Nun suche ich eine gute Idee für die Lehrprobe.
Folgende Themengebiete finde ich gut:
Frühling (Frühblüher sind dann aber schon durch...)
Sinne
Zähne.

Am liebsten würde ich etwas zu den Zähnen machen, aber passt das so direkt nach dem Frühling..? Mh, vielleicht habt ihr ja noch eine gute Idee....

Würde mich freuen
LG
belle


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.03.2011 16:20:00

Ich denke, man muss nicht immer mit Gewalt nach einem Stoffzusammenhang suchen. Wenn es denn keinen gibt, dann gibt es eben keinen, oder halt nicht da, wo man ihn gern hätte.
Du kannst natürlich das Thema Zähne am Löwenzahn aufhängen, der ja in Kürze auch blüht. Aber ich weiß nicht.........
Sinne und Frühling finde ich wesentlich stimmiger: "Den Frühling mit allen Sinnen erfahren", das ist ein enorm ergiebiges Thema (und kann auch in Deutsch mit entsprechenden Gedichten fortgesetzt werden).


..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elke2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.03.2011 16:28:19

Ich habe nach den Frühblühern den Nestbau der Amsel angeschlossen. Zunächst in der 1. Stunde hatte ich ein paar Vogelpräparate ( Rotkehlchen, Kohlmeise, Amsel), Kids berichteten über ihre Kenntnisse, zeigte eine große Vogelkarte und ließ anschließend ein paar Vogelbilder
( Kohl-u.Blaumeise, Rotkehlchen, Dompfaff, Sperling, Amsel,Buchfink = wichtigste Singvögel unserer Region) ausmalen. In der nächsten Stunde brachte ich ein Originalnest einer Meise mit als Einstieg und zeigte dann anhand von Folien ( es gibt auch Filme) den Nestbau einer Amsel. Zum Schluss gabs ein Arbeitsblatt.
Zum Thema Sinne gibt es natürlich ein vielfältiges Angebot, auch hier bei 4t.
Zähne hatte ich schon angesprochen, da wir den Zahnarzt in der Schule hatten. Wäre nicht so unbedingt mein Thema in einer Lehrprobe, aber auch dazu gibt es umfangreiches Material, vor allem bekommst du bestimmt Anschauungsmaterial beim Zahnarzt!!


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.03.2011 18:03:20

Ich habe keine Ahnung, warum das Thema Zähne irgendwie immer im Frühling auftaucht - bei uns an der Schule ist es auch so.

Es könnte im Zusammenhang mit Gesunder Ernährung, frischen Frühlingskräuter o.ä. stehen.

Auch ich bin der Meinung, dass zur Zeit nicht nur das Thema Frühling in Klasse 1 vorherrschen muss. Da würde ich mit dem Rahmenplan oder sonst was argumentieren. Wichtig wäre, dass du die möglichen Ferien im Blick hast und innerhalb des Frühlings auch den Frühling ansprichst. Aber da heute Frühlingsanfang ist, bleiben ja noch ein paar Wochen.

Palim


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: belle-1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.03.2011 18:23:58

Danke schonmal für Eure Ideen und Meinungen!

Den Frühling hab ich auf jeden Fall im Plan stehen, letzte Woche habe ich damit angefangen, bis die Lehrprobe kommt haben wir einen Frühlingsspaziergang hinter uns, die Frühblüher inklusive Zwiebel behandelt, Tulpe auseinandergenommen und etwa 2 Stunden an einer Frühlingswerkstatt gearbeitet.

Jetzt ist die Frage für die Lehrprobe: soll ich bei dem Thema bleiben oder kann ich eben z.B. zu den Sinnen oder Zähnen hüpfen.

Zu den Zähnen hab ich momentan einfach mehr Ideen....
Mmmmhhhh.... ich finde das so schwer, die richtige Entscheidung für den großen Tag zu fällen ...


@belleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.03.2011 20:18:32

Ich sehe echt dein Problem nicht. Wenn du zum Frühling alles gemacht hast, darf doch ruhig ein neues Thema her. Die meisten, die am Thema rumsuchen, argumentieren, wie ich finde, gerade andersrum: Da steckt man mitten in einem Thema, wie blöd, man würde für die Lehrprobe so gern eine Einführungsstunde machen usw.
Und in Klasse 1 ist das Thema Zähne zunächst wichtig, weil alle Kinder mehr oder weniger im Zahnwechsel stecken (ist das nicht Argument genug?). Außerdem nehme ich an, palim, dass der Zeitpunkt daher kommt, weil nun erstmals alle Themen, die sich irgendwie durch Jahreszeiten und Feste ergeben, abgegessen sind. Vielleicht kommt ja auch bald der Schulzahnarzt? (Ich persönlich hebe dieses Thema immer bis dahin auf)


Lehrprobe Klasse 1neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: suwy Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.03.2011 18:50:47

Frühling ist immer ein tolles Thema: ich pflanze zu jedem Frühlingsanfang mit den Kindern Frühblüher ein, allerdings bietet sich das nicht für eine Lehrprobe an.
Das Thema Zähne ist auch nicht so ergiebig für eine Lehrprobe, denke ich.
Ich würde eine Sinnesstation machen: Fühlkisten, Schmecken mit verbundenen Augen, evtl. mit zugehaltener Nase, mit verbundenen Augen einem Klang folgen oder Klänge auf CD hören und Bildern zuordnen. Riechdosen mit unterschiedlichen Sachen füllen und Bildern zuordnen.
Wichtig ist auch, dass die Kinder mit einem Laufplan umgehen können, damit die Stunde geregelt abläuft. Und am Ende der Stunde bloß nicht die Reflexion vergessen!


Wenn du einen Zusammenhangneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hops Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.03.2011 19:31:56

Zähne und gesunde Ernährung suchst passt Ostern. Viele Kinder schütten sich mit Süßigkeiten zu. Da kann man doch super daruf eingehen und präventiv herangehen. Zähne und Sinne lassen sich dann natürlich auch gut kombinieren, gerade wenn man sich den Mundbereich genauer anschaut. Schmecken, Spüren, Mundgymnastik usw. lassen sich dann bis zur Körperarbeit erweitern.

Deine Themenbereiche sind schon passend für die Jahreszeit und auch nicht soweit hergeholt. Außerdem Frühjahresputz und Zähneputzen haben ja auch etwas gemeinsam

LG hops


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs