transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 22 Mitglieder online 08.12.2016 05:22:26
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Was Schüler Lehrern so schenken und was sich diese dabei denken"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Einen Karpfenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: streberin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.07.2007 15:15:21

hab ich auch einmal bekommen- allerdings einen lebendigen. Der stand eines Sonntags in einm Plastikeimer vor unserer Haustür. Wir haben ihn dann in die Badewanne getan und meine Kinder tauften ihn Willi Fischer. Damit war an Schlachten und Essen nicht mehr zu denken.Wir wollten ihn nach einigen Diskussionen im Dorfteich aussetzen, aber leider kam just in diesem Moment die Familie vorbei, die ihn mir verehrt hatte. Gott sei Dank war er noch im Auto. Schließlich hat ihn uns dann meine Schwiegermutter abgenommen. Ein Drama!!!


Irgendwie ist es wohl was besonderesneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kunkelinchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.07.2007 16:26:49

dass ich keine Kaffeetrinkerin bin, sondern Tee bevorzuge. Und bisher haben das wohl immer alle Klassen/Eltern mitbekommen. So entstand im Laufe der Jahre zusätzlich zu meinen schon vorhandenen Tassen ein Sammelsurium an Teetassen. Schön finde ich, dass sie sich mit meiner Person beschäftigt haben. Aber so richtig freuen kann ich mich nicht mehr über die nächste Tasse.
Trotzdem habe ich es noch nicht geschafft, ein paar Tassen mal auf einem der letzten Polterabende zu zerschlagen. es sind halt doch Erinnerungsstücke, zum Leidwesen meines Mannes und zum Leidwesen meines überlasteten Küchenschrankes.


das eindeutigneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nieha Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.07.2007 16:45:05

schönste Geschenk, das ich jemals erhalten habe, war vor knapp anderthalb Jahren, als ich versetzungsbedingt die Schule wechselte. Die Schüler aus 3 (!) Klassen hatten sich zusammengetan und nachmittags im Backhäuschen eines elterlichen Bauernhofes einen riesengroßen Blechkuchen gebacken.

Verziert war er mit riesigen Buchstaben aus Zuckerguß:

Tschüss
Tschüsser
am Tschüssesten


Da habe ich die Lieben wohl einmal zu oft mit den Steigerungsformen geärgert!

Verspeist haben wir ihn dann alle gemeinsam



Mein bisher...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wencke_g Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.07.2007 16:53:40

schönstes Geschenk sitzt im Arbeitszimmer direkt neben mir: ein riesiger Teddybär, der einen weißen Laborkittel anhat. Name: Bruno )) (bin ich jetzt ein "Problem-Chemielehrer?!?)

Den habe ich von meiner damaligen 10. Klasse bekommen zum Ende meines Referendariats. Ihr könnt euch sicher denken, wie sehr mich das gefreut hat.
Zum Glück bekommt man nicht sooo oft Geschenke, sonst müsste man wohl anbauen...


Ich habeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: alinde Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.07.2007 17:01:41 geändert: 02.07.2007 17:03:43

dieses Jahr von meinen Abiturienten einen "Wellness-Gutschein"
geschenkt bekommen. O-Ton: "Damit Sie sich von uns erholen
können!"


Nun muss ich doch auch malneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.07.2007 18:53:29 geändert: 02.07.2007 18:54:59

... mein schönstes Geschenk benennen:
Vor zwei Jahren bekam ich von meiner damals 6. Klasse einen Apfelbaum geschenkt, an dem hingen aus Tonpapier (rot, gelb und grün)ausgeschnittene Äpfel, auf jedem Apfel ein Foto einer Schülerin/eines Schülers.
Diesen Baum habe ich in meinen Garten gepflanzt und denke wirklich jedes Mal, wenn ich ihn bewusst wahrnehme, an DIESE Kinder...
Wenn er dann mal einige (viele) Äpfel trägt, mach ich Äppelwoi draus und lad die Kinder, die jungen Leute, ein zum Umtrunk.
Ob der Baum das bis zum Abi schafft?? Diese Woche schließen sie die 8. Klasse ab...



...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: siebengscheit Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.07.2007 20:02:10

Ein berührendes Abschiedsgeschenk kam heute - ein Blumentopf mit einer klitzekleinen Karte:

"danke", dass Sie mir all meine Fragen immer beantworten konnten und mich immer ernst genommen haben....

Das Mädchen hat vor drei Wochen ihren Vater durch Selbstmord verloren...

Das war pures Gänsehautfeeling


Das treffenste Geschenkneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schmiezi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.07.2007 13:31:07

habe ich einen Tag vor meinem 2. Staatsexamen von einer Viertklässlerin bekommen. Ein Sonnenbank-Gutschein für eine Sitzung, mit der begründung, ich wäre doch so angestrengt, und Mama geht immer auf die Sonnenbank, wenn sie gestresst ist...
Vom eigenen Taschengeld gekauft! Ich war sehr gerührt. (Und dass ich aus Prinzip nicht auf den Toaster gehe, habe ich natürlich nicht verraten!)


Meine lieben...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bambam Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.07.2007 15:21:37 geändert: 04.07.2007 15:22:07

haben mir zum Schuljahresende (weil ich in der Stunde vor den Sommerferien GummibärchenVokabelquiz veranstalte) ein MEGAGummibärchen geschenkt... in einer großen Bärenbackform aus Fruchtsaft und Gelatine hergestellt - leider hatten sie vergessen die Form einzufetten und haben das Ding nicht mehr rausgekriegt... deswegen hab ich jetzt eine Bärenbackform... irgendwann gibts mal Bärenkuchen zum Ausgleich


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs