transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 149 Mitglieder online 06.12.2016 07:09:50
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Darf die Schulleitung meine Dienstpost öffnen und lesen:"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Darf die Schulleitung meine Dienstpost öffnen und lesen:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: leonie5 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.05.2011 16:52:16

- an mich adressiert
- in einem Umschlag meiner Schule wieder verschlossen und in mein Brieffach gelegt?


Soweit ich weiß,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.05.2011 16:56:08 geändert: 15.05.2011 17:01:03

Ja - solange nicht -persönlich oder vertraulich - draufsteht.

Steht nur -z.Hd. - drauf, darf auch geöffnet werden.

Allerdings finde ich das Wiedereintüten oberpeinlich. Das geht ja gar nicht Wir kriegen dann immer die geöffnete Post mit Eingangsstempel ins Fach.

http://www.juraforum.de/urteile/begriffe/dienstpost



Ich finde das Wiedereintüten auch verwunderlich ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: m.gottheit Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.05.2011 17:10:25

... allerdings auf den zweiten Blick nicht schlecht. So kann z.B. das Sekretariat keinen Einblick erhalten (was es bei und kann, und was mir absolut nicht recht ist).
Gruß
m.gottheit


@mgottheitneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.05.2011 17:19:11 geändert: 15.05.2011 17:21:03

Öffnet bei euch die SL die Post?? Das macht bei uns die Sekretärin, und die entscheidet, was sie dem Chef vorlegt.

Beihilfebriefe z.B. bleiben ungeöffnet, die Rechnung vom Englischen Theater geht geöffnet an mich, Gehaltsabrechnungen bleiben ungeöffnet, ein Angebot zur Weiterbildung wird geöffnet.

Und die Sekretärin legt anschließend die Post in die Fächer.


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: petty1412 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.05.2011 17:33:57

Wie klexel es beschreibt, läuft das bei uns auch. Und ich habe noch nie erlebt, dass Briefe wieder in einem Umschlag landen. Wenn ich mal Post bekomme (was selten vorkommt), dann liegen die mit Eingangsstempel versehen in meinem Fach, aufgefaltet, aber mit der Rückseite nach oben, damit nicht jeder sofort einen Blick auf den Inhalt werfen kann.
Die Bezügemitteilungen bekomme ich übrigens mit der Post nach Hause.

Gruß

petty


Es kommt schon einmal vor,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: angel19 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.05.2011 19:23:03

dass SL oder Sekretärin die an mich adressierte Post öffnet. Solche Briefe bekomme ich dann aber mit einem leicht verschämten "Tut mir leid, ich habe nicht genau geguckt" oder Ähnlichem persönlich in die Hand gedrückt (wir sind ein kleines Team!). Besoldungs- und Beihilfepost sowie andere behördliche Briefe bleiben allerdings geschlossen.
angel


Manchmalneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.05.2011 19:39:59

gibt es ja auch Diestpost über den Schulleiterweg.
Dies ist aber dick und fett gekennzeichnet, das meintest du wahrscheinlich nicht, oder?


Alsoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.05.2011 19:43:13

ich denke, die Regelung ist ziemlich eindeutig.

Nur der Name: Darf geöffnet werden

persönlich / vertraulich - muss geschlossen bleiben.

Da bleibt es der Sekretärin / SL überlassen, ob sie die "normale" Post öffnen wollen. Ist ja mehr Arbeit. Müssen müssen sie nicht...


Nicht nur Briefe,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.05.2011 20:21:30

sondern auch Mails von oder an die dienstliche Adresse darf die SL lesen.
Briefe mit Vermerk vertraulich/persönlich werden nicht geöffnet.
Es gibt auch Post, die immer von der SL geöffnet wird, nämlich wenn sie adressiert ist an XY über die SL. Dazu gehören z. B. Anmeldungsbestätigungen von Fortbildungen und in der Regel auch Post von der ADD/Schulrat.


UUUUUUUUUPSneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dinni82 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.05.2011 21:48:12

Das mit den Mails versetzt mir jetzt einen Schock.

Biste sicher?



 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs