transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 248 Mitglieder online 03.12.2016 14:49:59
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Das Land der Bekloppten und Durchgeknallten"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 8 von 21 >    >>
Gehe zu Seite:
@elefant1neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tanteerna Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.06.2011 20:23:10

Liebe(r) elefant1,

ich beteilige mich aus bestimmten Gründen nicht an dieser Diskussion, sondern lese nur mit, aber mir gefällt dein Menschenbild und wie du deine Meinung vertrittst.

Das wollte ich trotzdem sagen.
tanteerna


tanteerna - dasneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: briefoeffner Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.06.2011 20:28:29

hättste auch per PN an elefantus schreiben können.
Somit beteiligst du dich aber sowas von an dieser Diskussion.



@brieföffnerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tanteerna Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.06.2011 20:34:24 geändert: 02.06.2011 20:35:10

Das war sowas von die volle Absicht...


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: briefoeffner Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.06.2011 20:35:34 geändert: 02.06.2011 20:37:03

Fass es doch mal in Worte, aber Fakten bitte, keine Gefühle nach dem Motto "elefantus ist so lieb".

Und nicht irgendwas mit *kopfschüttel* oder so.


@tante ernaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: unverzagte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.06.2011 20:35:37

danke für deinen teilnehmenden beitrag - ich habe ihn gern gelesen!


Die Diskussion führt so nicht sehr viel weiter, wenn wir genau das tun, wasneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lupenrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.06.2011 20:38:03 geändert: 02.06.2011 20:43:59

wir an unseren SuS bemängeln:
Sie werden persönlich gegeneinander aggressiv.
Das führt zu nichts, wie wir wissen - also sollten wir es sein lassen!
Wer behauptet, es würde nicht schlimmer, möge sich bitte die Verschuldungszunahme der Städte und Gemeinden ansehen.
Ich kenne mindestens einen Grund dafür - neben den Spätfolgen der Frühpensionierungen, angefangen beim Stadtdirektor - man könnte es auch fies als Folge eines damals allgemein akzeptierten "Sozialschmarotzertums" durch Frühpensionierung bezeichnen.
Wenn viele der so Hochgelobten das getan hätten, was andere Menschen machen, um eine einigermaßen ordentliche Rente zu bekommen: mindestens 45 Jahre malochen, wäre ein Teil der Pensionslasten nicht existent.
Der Grund, den ich meine, ist die Zunahme der Empfänger von sozialen Leistungen - und die nehmen nahezu exponentiell zu.
Ich habe mir den "Spaß" erlaubt und nachgesehen, wie sich die Anzahl derjenigen in unserer Schule entwickelt, die von der Zuzahlung des Eigenanteils an den Schulbüchern befreit sind.
Uups...und die meisten der Namen kann ich immer noch nicht aussprechen - und mehr Nachwuchs als diejenigen, die ihren Schulbuchanteil selbst bezahlen, haben sie auch.

Ist doch Klasse; zwar gibts nicht soviel Geld fürs Kind, aaaber: bei der Berechnung der Zuschüsse für die Miete sind sie vollwertig dabei - mehr Kinder - größere Wohnung - wie praktisch - Was habe ich mit der Familienplanung dieser Leute zu tun und warum soll ich die Auswirkungen dann noch bezahlen?
Oder: Mein Kollege (mit Migrationshintergrund... herzensguter Kerl, sehr gut Deutsch sprechend) liegt im - gerichtlich längst entschiedenen - Sorgerechtsstreit über seinen Sohn regelmäßi!!! mit seiner Ex wegen immer neuer Schikanen vor Gericht.
Die hat einen Neuen, ist nicht verheiratet, hat von ihm ein weiteres Kind und bekommt für jeden Streit, den sie vom Zaun bricht, die Prozesskosten...
"Bekloppt und durchgeknallt" oder etwa nicht?

Selbstverständlich hat erfolgreiches Absolvieren einer Schullaufbahn neben den Auswirkungen dessen, was der Herr Mendel mal herausfand, in hohem Maße mit dem zu tun, was man früher schlicht "Kinderstube" nannte.
Wenn die misslang, kannst du anschließend soviel Kohle ins System kippen wie du willst, das Ergebnis ist so, wie es jetzt ist.

Wer behauptet eigentlich immer noch, wir wären dafür verantwortlich, dass Eltern ihre Kinder nicht erziehen und sie es nicht hinbekommen, dass ihr Kind durch gute Deutschkenntnisse überhaupt eine Chance auf gesellschaftliche Teilhabe bekommt- vieles muss vor dem 3. Lebensjahr geschehen sein.
Solange es Geld gibt ohne Konsequenzen besteht individuell doch überhaupt kein Grund, am Status quo etwas zu ändern.
Darum: Kindergarten - und auch gerne KiTas frei, dafür Pflicht mit Sanktionen.
Kindergeld auf 0, alles was dem Kind direkt zugute kommt, direkt kostenlos - kein Ehegattensplitting, keine Freibeträge

Wer hat denn ein Interesse daran, dass möglichst alle Kinder einen Beruf ergreifen, der ihnen Spaß macht und der dem Gemeinwesen Steuern einbringt?
Genau!
Und der muss die Randbedingungen so setzen, dass die individuellen Entscheidungen anders getroffen werden als oft heute.


unverzagte Tantenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: briefoeffner Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.06.2011 20:38:51

Das macht mich jetzt aber ein bisschen traurig und auch ein Stück weit betroffen.


derneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: briefoeffner Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.06.2011 20:49:07 geändert: 02.06.2011 20:49:46

Spracherwerb neben der Muttersprache muss nicht vor dem 3 Lebensjahr erfolgt sein.
Kinder lernen sehr schnell die Sprache ihrer Umgebung. In der Schule können sie die Sprache täglich lesen und sprechen und soweit es geht, neu Gelerntes immer gleich anwenden. Es hilft auch, von Anfang an die richtige Aussprache zu üben und die Sprachmelodie von Muttersprachlern zu kopieren, selbst wenn man ein Wort noch nicht kennt.

Kontext ist auch wichtig. D.h., wenn man ein neues Wort lernt (oder eine neue grammatische Regel), sollte man das gleich in verschiedenen Sätzen anwenden.

Wenn es Schüler gibt, die in Deutschland geboren sind und in der 10. Klasse immer noch nur rudimentäre Deutschkenntnisse haben, dann liegt das daran, dass sie außerhalb des Unterrichts in ihrer Umgebung kein Deutsch sprechen, lesen, hören.


..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sufrefape Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.06.2011 20:50:01

Könnt Ihr Euch vorstellen, wie dieses Land und sein Schulsystem nach Bieröffners Vorstellungen aussehen würde? Vielleicht erzählst er/sie uns das einmal?



Einneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: briefoeffner Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.06.2011 20:53:42 geändert: 02.06.2011 20:56:23

paar Vorschläge haben ich und andere ja schon geschrieben.

Ich nenne noch ein paar:

*Sitzenbleiben wieder einführen
*Bußgeld bei Schuleschwänzen
*Streichen des Kindergeldes, wenn keine Hausaufgaben gemacht wurden oder die Erziehungspflicht vernachlässigt wird
*für schwache Schüler keine Ferienverlängerung genehmigen
*LRS-Erlass abschaffen
*LSV-Schüler in Sonderschulen unterrichten
*Gy-Klassenstärke auf 25 begrenzen
*Grundschulklassen auf 20 Schüler


<<    < Seite: 8 von 21 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs