transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 196 Mitglieder online 09.12.2016 12:53:17
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Ne ganz blöde Frage..."

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 3 
Gehe zu Seite:
@kajakwolfineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.06.2011 10:16:40

Hier gibts doch genügend Österreicher, die das erklären können. Ich habe irgendwann gelernt, es habe überhaupt nix mit Schinken zu tun (also nicht Palat- Schinken), sondern wird Pala-Tschinken gesprochen.

Das mit den neuen Wörtern wäre ja schon fast ein Extra-Forum wert: Wörter, die die Welt unbedingt braucht und die wir im Duden vermissen oder so ähnlich.


@kajakwolfineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.06.2011 11:48:41

Als Austrianerin muss ich doch schon sehr bitten!

Ist dem im Bischofsbrot ein Bischof ein/vergebacken oder im Hundekuchen ein Hund?

Und unser heißes Leberkäs hat im Original auch keinen Käse intus , dafür kriegt er Senf und Kren dazu, den ihr doch Meerrettich nennt.
Bloß: Wo ist denn da das Meer???? Oder ist Meerrettich ein Algenabkömmling .
Wenn er richtig scharf ist, hätten dann die Fische ja genug Wasser zum Löschen...

Macht Spaß, über Wörter zu "philosphieren" oder sie zu "zerlegen"


stressresistentneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dinni82 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.06.2011 17:20:19

Das Wort find ich auch toll...gerade in einem anderen Thread gelesen. Erwartung an einen Bewerber: stressresistent und engagiert.

Dazu ein kleines Wiki-Zitat zum Wort "Resistenz":
Die Schaffung resistenter Rassen oder Sorten durch Mutation oder Kreuzung und fortgesetzte Auslese ist eines der Hauptziele der Tier- und Pflanzenzüchtung.


Bedeutet das nun, dass ich mich für das Wohl meiner Nachkommen mit der Person auf die diese Beschreibung zutrifft paaren muss?




Einverbackenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kajakwolfi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.06.2011 23:18:39

...gibt es natürlich nicht. NOCH nicht.

hmmmmm.... nun ja: Jetzt schon

Das kennt man doch: nicht existente Wörter, die eine Sache so präzise umreißen, dass jeder weiß, was gemeint ist.

Und deswegen bestehe ich, liebe Veneziaa, darauf, dass alles das, was in eine ansonsten homogene Teigmasse integriert ist, eben einverbacken ist: Kirschen, Schinken, Fliegen, Ausbruchswerkzeuge...



Ansonsten lach ich mich gerade schlapp wegen der Antworten - endlich mal wieder ein fettes Grinsen hier in einem Forum.

Da gibt es nix anzumängeln!
Ich werde übrigens versuchen, dieses Wort genauso zu verkaufen und populär zu machen wie es die Horrorkonstruktionen sind, die ihre Verbreitung nicht ansatzweise verdient haben: Bedarfe, schlägern, chillen, Kids....



Kannneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.06.2011 13:47:38

man eigentlich eine Sammlung verkomplettieren??

Eben im Radio gehört...


logen...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: unverzagte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.06.2011 14:01:11 geändert: 04.06.2011 14:04:32

man kann im umkehrschluss dinge schließlich auch verkomplizieren, da sollte man sie vorher aber verkomplettiert haben.

eleganter finde ich allerdings "vereinfachen und vervollständigen".

hab eben gemerkt, dass vereinfachen ja das gegenteil von verkomplizieren ist...mhm...also verproblematisieren klingt nicht wirklich geschmeidig...


Ohneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: teatotaller Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.06.2011 14:14:52

simplizieren - komplizieren
vereinfachen - verschwierigen ????


Superneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.06.2011 15:41:46

zu diesen Wortschöpfungen fällt mir gerade ein, dass mein Sohn im Alter zw. 2-5 Jahren ein genialer Worterfinder war. Einiges habe ich zum Glück aufgeschrieben, so z.B. sagte er mal: Ich bin noch ein bisschen mit dem Dreirad "gestraßt" (sollte heißen, auf der Straße gefahren)
Ob der Duden das Verb straßen aufnehmen würde? Über das Präteritum müsste man nachdenken: er straßte? er strieß? er stross?


@ janneneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sahara14 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.06.2011 07:46:41

Dein Sohn muss mit meinem verwandt sein, denn mein Sohn bemerkte, dass jemand "rast", als derjenige den Rasen mähte.


@saharaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.06.2011 10:59:09

cool, das hat meiner auch draufgehabt, er hatte so einen kleinen Kinderrasenmäher, mit dem hat er "gerast"


<<    < Seite: 3 von 3 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs