transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 324 Mitglieder online 06.12.2016 09:36:08
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Ist das gerecht?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 4 von 4 
Gehe zu Seite:
Interessant?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.06.2011 17:15:05

Was war am Anfang interessant. Die Aussage war die einprozentige Erhöhung liegt unter der Inflationshöhe.

Stimmt, aber ist nicht nur bei Lehrern so.

Gehalt entspricht dem Aufwand, der zu erbringen ist.


Alles echt? @ galadrielneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bakunix Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.06.2011 18:15:03

Du schreibst: "Das ist wieder ... so ein echtes Lehrerforum. Wenn ich das alles lese könnte ich platzen." (28.6.11)

Dann schreibst Du: "Das Thema fing spannend an, wird aber gerade ein einem echten Einheitsbreiforum." (29.6.11)

Ja, spannend und zielführend wäre, Du würdest selbst mal einen mit Fakten bestückten Sachbeitrag liefern, statt nur den Nörgler zu geben, um sich über die Diskutierenden zu erheben. Erklär' uns doch mal, weshalb dies ein "echtes" Lehrerforum sei, das Dich zum Platzen bringe, weshalb es ich um ein "echtes" Einheitsbreiforum handeln würde. Vergiss dabei nicht, Du wirst als Gymnasiallehrer eine oder zwei Gehaltsstufen besser gratifiziert als die Kollegen und Kolleginnen aus dem gerade absterbenden Hauptschulbereich. Das dürfte ziemlich genau die Differenz sein, die sich die Bundestagsabgeordneten in einer, wie sie verkünden, "moderaten" Art als Zubrot gewähren: zweimal 292 Euro.


ich glaubeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wulpius Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.06.2011 18:21:47

(upps)
genau das meinte gala


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: briefoeffner Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.06.2011 19:33:24 geändert: 29.06.2011 19:43:11

was er oder sie meinte, braucht man nicht zu glauben. Er/sie sollte es eindeutig schreiben.

Ich hab hier ne PN erhalten, irgendwas Motziges, mit dem Schlusssatz: Antworten brauchst du nicht, ich lese deine Antwort sowieso nicht.

Ist das auch typisch Lehrer?


eindeutige Antwort!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wulpius Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.06.2011 20:14:28

Ja - es ist alles so typisch, z.B. hier oder funktions- bzw. personengebunden ... ...

Meine Güte was wird hier immer "rumgemotzt".

OK - ich bin ja nur der "Betrachter", der der irgendwie die LuL verstehen will und sich "manchmal" aktiviert obs passt oder auch nicht

In diesem Sinne


<<    < Seite: 4 von 4 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs