transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 297 Mitglieder online 08.12.2016 13:33:38
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Unangemessene Äußerungen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Unangemessene Äußerungenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.07.2011 21:32:05

Wenn Schüler mich zu sehr nerven, reagiere ich leider
manchmal etwas spontan und lasse mich schon mal zu
Äußerungen hinreißen, die ich im Nachhinein bereue.
Heute war wieder so ein Fall und ich habe ein ungutes
Gefühl.

In meiner Klasse ist ein Junge, der mir, den Kollegen
und nicht zuletzt seinen Mitschülern gehörig auf den
Geist geht, weil er dauernd zu allem und jedem ungefragt
seinen Kommentar abgibt. Manchmal ganz witzig, oft aber
nur blöd. Seit einiger Zeit findet er dazu noch überall
Zweideutigkeiten (die seine Mitschüler meist nicht -
mehr! - sehen). Als er heute wieder den soundsovielten
blöden Spruch machte,weil er - und nur er! - da
irgendwelche sexuellen Anspielungen gefunden hatte,
sagte ich genervt: "Tu uns einen Gefallen, such dir in
den Ferien 'ne Freundin und mach sexuelle Erfahrungen!"
Großer Beifall von der Klasse, es kam auch der ein oder
andere Spruch in seine Richtung. Dann versuchte ich zu
relativieren und stellte klar, dass ihn keiner mobben
will, wir aber seine Sprüche leid sind. Er wurde leicht
rot und meinte, er habe schon eine Freundin, seinen
Computer...

Ich fürchte, ich bin zu weit gegangen. Soll ich die
Sache einfach auf sich beruhen lassen oder mich morgen
bei dem Jungen unter vier Augen entschuldigen?


loses Mundwerk neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.07.2011 21:40:37

wenn ich eh schon genervt bin, kommt auch bei mir vor!
und ich entschudige mich bei den SuS wenn ich es für angemessen erachte, ich entscheide mich relativ spontan ob ich es vor der gesamten klasse mache oder einzeln bei den Betroffenen und habe damit durchweg gute Erfahrunge gemacht.
Einen guten Nebeneffekt hat es, denn die SuS entschuldigen sich auch bei mir, wenn ihnen etwas daneben gegangen ist.
Ich sage ihnen auch ganz klar, dass Lehrer auch nur Menschen sind und manchmal liegen die Nerven oder die Geduld aus den verschiedensten Gründen blank.
Das geht in jeder Jahrgangsstufe eben mit den entsprechenden Worten.
Ich denke du bekommst das gut hin


Ichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.07.2011 22:05:03

versuche in solchen Situationen mit dem Kind unter 4 Augen die ganze Situation noch mal zu beleuchten und sein "blödes" Verhalten noch mal zu reflektieren und die daraus resultierenden Konsequenzen. Wenn ich ihn dann zur Einsicht gebracht habe, gebe ich auch zu (oder man könnte sagen, ich entschuldige mich), dass meine Durchsage etwas unpassend war. Aber wie ein Schulmädchen würde ich mich nicht entschuldigen. (ich will damit nicht sagen, dass ich gedacht habe, du hättest das so gemacht aber ich denke, du verstehst, was ich sagen will)


Verstehe schon,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.07.2011 23:21:18

wie das gemeint ist. Ich wollte das auch so
handhaben, nur ging es leider heute nicht.


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.07.2011 08:34:24

wie ein Schulmädchen nicht aber entschuldigen kann man sich auch ruhig als Lehrer meine ich. So spiegele ich zum einen, dass es höflih ist und man sich keinen Zacken aus der Krone bricht wenn man sich entschuldigt ud zum anderen, dass "wir" auch nur Menschen sind.


@bgerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: landwutz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.07.2011 20:05:40

Mach dir nicht zu viele Gedanken....dein Spruch war locker ironisch, der Knabe suchte es. Solche Typen haben wir auch in der 4. Klasse gerade gehabt. Die stecken das weg und du musst dich nicht entschuldigen. Wenn er den PC als seine Freundin sieht, dann wissen wir doch, wo er am liebsten surft.
VG Landwutz


Liebe Bgr,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: clausine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.07.2011 10:54:30

ich kann dich und deine Reaktion gut verstehen. Und ich denke,
wir Lehrer sind auch nur Menschen mit einem ganz normalen,
manchmal angezüchteten dicken Nervenkostüm.Es ist kurz vor
den NRW-Sommerferien, die Nerven liegen bei uns allen blank -
und das sollte so ein Schüler auch mal erfahren. Du liegst völlig
richtig, wenn du ihn unter 4 Augen noch mal ansprichst und ihm
genau das erklärst. Ob du dich direkt entschuldigen musst, liegt
in deiner Entscheidung. Auch Schüler sollen wissen, dass uns
irgendwann auch mal die Hutschnur, und sei sie noch so dick,
reißen kann.

Ich habe eine Kollegin, die dauernd solche und viiiiel schlimmere
Sprüche raushaut. Sie hatte deswegen schon einige Gespräche
mit unserem Schulrat. Dein Spruch, bgr, ist harmlos gegen diese
Art mit Kindern umzugehen. Das wäre mal ein neues Forum
wert.

Alles Liebe, halt durch!
Clausine


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs