transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 24 Mitglieder online 10.12.2016 00:46:13
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Material in Auftrag geben"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Material in Auftrag gebenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: beccikm Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.08.2011 22:38:32 geändert: 18.08.2011 11:42:19

Hallo, liebe community,

meine Suche (Materialanfrage/ -auftrag/ -antrag/ Arbeitsblattanfrage/ -auftrag) hat nichts ergeben, daher poste ich diesen Thread hier:

Ich kann mir vorstellen, dass einige Kollegen aus Zeitgründen, mangelnder Kreativität oder Ressourcen keine individuellen Arbeitsblätter erstellen, obwohl sie solche gern für ihren Unterricht einsetzen würden.

Mein Vorschlag (wenn nicht schon irgendwo bereits engerichtet): Man könnte vielleicht Arbeitsblätter in Auftrag geben. Ich selbst wäre z.B. bereit, für meine Fächer (ggf. auch für andere) AB zu kreieren.

Der Auftraggeber sollte dann nur möglichst exakt angeben, was er/ sie benötigt.
- Fach
- Schulart
- Klasse
- Thema (hier auch Vorkenntnisse der SuS)
- AB-Art (zB. Rätsel, Test, Informationsblatt etc.)
- konkrete (Design-)Ideen, deren Umsetzung bisher nicht geklappt hat

Würde mich interessieren, was ihr davon haltet.

Vg


mmmhhh...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cath1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.08.2011 00:56:06

... was meinst du, findest du hier?

arbeitsblätter für alle fächer, alle klassenstufen, alle schulformen



Das könnte allenfalls ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: abcaf Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.08.2011 08:05:17

... eine Themenliste sein für Materialien, die man mal gesucht aber nicht gefunden hat - so wie bei eBay die Kaufgesuche. Das kann ich mir bei der Menge hier kaum vorstellen. Ist ja schön, wenn du uns ungenutzte Kapazitäten anbietest. Aber ehe ich dir aufgeschrieben hätte, was ich brauche, habe ich es auch schon selbst gemacht.

Wenn du keine Ideen hast, was du anbieten könntest, dann benutze doch mal die Suchfunktion in deinen Fächern, lies die Überschriften und Beschreibungen aber nicht das eigentliche Arbeitsblatt und werkele drauf los. Das kann nicht schaden, ein weiteres (vielleicht viel tolleres) Arbeitsblatt zu einem Thema zu haben. Und wenn man dann weiß, was du machst, kämen vielleicht doch auch noch "Aufträge".


Ichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.08.2011 10:22:52 geändert: 18.08.2011 10:47:26

finde dein Angebot wirklich nett und kann kaum glauben, dass es noch Leute (Refs, Studenten, LehrerInnen) gibt, die arbeitsmäßig nicht ausgelastet sind.
Aber ich stelle mir die Umsetzung auch schwierig vor. Wie oben erwähnt, dauert es sicher länger, dir die Vorgaben zusammenzustellen, als das Blatt selber zu erstellen.

Und wie soll das gehen? Nehmen wir als Beispiel Englisch. Ich möchte ein AB zu einem bestimmten Grammatikthema, das sich aber auf mein Lehrwerk bezieht. Dann müsstest du doch selber alle Lehrwerke besitzen, um es zu erstellen. Das kann doch gar nicht funktionieren.

Und was das Layout und Design anbetrifft, kann ich nur sagen: Ich persönlich möchte keine Farbe, nicht viele Bildchen, schon gar keine farbigen, denn unser Kopierer kopiert eh nur s/w. Ich versuche das Blatt sachlich und übersichtlich zu erstellen, mit genug Raum zum Schreiben/Lücken füllen etc. Und gut ist. Und jeder, der mein Blatt herunterlädt, hat alle Freiheiten der Welt, es zu verändern. Das ist doch gerade der Reiz hier an den Mats. Man bekommt Ideen, auf die man selber nie gekommen wäre. Die Umsetzung und Veränderung liegt bei jedem User selber.

Also nochmals Danke für dein Angebot, aber ich glaube, den meisten Usern geht es wie mir.

Und was die Schlafmützen anbetrifft, die hier nie Materialien hochladen: Ich glaube kaum, dass diese durch dein Angebot geweckt werden. Die saugen hier, nutzen das Angebot - und Schluss ist. Die werden auch dadurch wohl kaum animiert, denn sie lesen auch meistens keine Foren.

Oder hab ich da was total falsch verstanden??

LG
klexel



Ich würde Klexel unterstützen wollen ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: m.gottheit Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.08.2011 10:45:57

... denn es gibt mehr Leute, die (aus)nutzen als solche, die produzieren. Die Idee ist doch ein Geben und Nehmen, und erfahrungsgemäß gibt es wesentlich mehr Leute, die nur runterladen und nichts produzieren (im Gegenteil, sie meckern noch an den kostenlosen Materialien anderer Kollegen herum!) Ob das jetzt so lehrertypisch ist, will ich mal dahingestellt sein lassen, aber manchmal drängt sich mir der Eindruck auf ...
Gruß
m.gottheit


Hm, stimmt wohlneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: beccikm Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.08.2011 11:20:55 geändert: 18.08.2011 11:22:48

Hallo, zusammen,

ich habe mir das anscheinend etwas zu einfach vorgestellt, a la:

Lehrer X: Suche Vokabletest für die Vokabeln 1, 2 und 3, Aufgabentyp: Englisch-Deutsch, umgekehrt, Multiple-Choice und Wortergänzung. Keine Bilder. Zeilenabstand 3.
--> Lehrer Y kreiert daraufhin ansprechendes AB.

Da fallen lange Beschreibungen und ABs zu den Lehrwerken wohl wirklich raus.

Mir ging es aber z.B. auch darum, dass viele Kollegen nicht die nötigen Ressourcen (Programme etc.) haben, da nutzt ihnen die Zeit auch nicht viel...

Und die Idee war schon als Gemeinschaftsprojekt gedacht - ich bin durchaus ausgelastet mit Uni und 2 Jobs! Man merkt aber vielleicht, dass ich gerade Semesterferien habe.

Danke für Eure Anmerkungen und schöne Woche noch.

Vg, die "Übermotivierte"


Ich finde,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ivok Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.08.2011 11:58:10

die Idee hat schon irgendwo ihren Reiz. Ich habe zum Beispiel jede Menge Arbeitsblätter, von denen ich nur eine kleine Auswahl hier veröffentlichen möchte. Es macht meiner Meinung nach nicht allzu viel Sinn, das 53. Arbeitsblatt zum Thema Bedingungssätze einzustellen. Andererseits gibt es Themen, die Bestandteil des Lehrplans sind, zu denen ich hier aber definitif nichts gefunden habe. Oder das betreffende Material ist nur zu gut versteckt. Ich würde mich also bei künftigen Veröffentlichungen und auch bei der Anfertigung von neuem Material bevorzugt auf solche "Mangelthemen" konzentrieren. Gäbe es nun eine Art Wunschliste oder Liste fehlender Materialien, fiele mir die Auswahl erstellens- bzw. veröffentlichungswerter Themen erheblich leichter. Beispielsweise hätte ich dann mehr Sicherheit, dass ein bestimmtes Material tatsächlich nicht existiert, und ich nicht lediglich unfähig war, es zu finden.
Letztendlich würde die Materialsammlung also davon profitieren.
Wie gesagt, die Wunschliste sollte eher den Charakter einer Themensammlung haben, über den Detaillierungsgrad könnte man noch diskutieren.

Liebe Grüße

ivok


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.08.2011 15:05:29 geändert: 18.08.2011 15:06:22

Ich glaube, eine Mängel- oder Wunschliste könnte so lang sein, wie sie wollte, man würde im Zweifelsfall immer gerade das nicht finden, was man dringend bräuchte. Das liegt an der von klexel beschriebenen Individualität unserer Arbeit. Jede Klasse ist anders, und auch wenn sich Themen ständig wiederholen, ist es zwar das Gleiche, aber nie dasselbe. Ich habe in meiner (lehrertypischen) Sammelwut noch sooo viel Material aus vorangegangenen Klassen, und wenn ich dann was brauche, muss ich es doch wieder individuell anpassen.
Vieles kann ich hier übrigens aus Copyrightgründen nicht einstellen, weil es mit einer lizensierten Schriftensammlung erstellt ist, und da machen die Reds nicht mit.

Aber, beccikm, wir können ja weiter überlegen, wie wir dich arbeitstechnisch auslasten können. Gerade fällt mir was ein:
Ein Aufsatzkorrektur-Service wäre famos!duck und wech


@ janneneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: beccikm Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.08.2011 15:50:42 geändert: 18.08.2011 15:51:40

Ich habe in der Materialsammlung noch Nischen entdeckt und da eben noch was hochgeladen. Mit Sicherheit gibt es auch Themen, zu denen niemand was beigesteuert hat (und dann nicht ersichtlich durch die Kategorien).

Ich muss gestehen, ich kenne die Lehrpläne (noch) nicht auswendig. Da weiß man also nicht immer auf Anhieb, was die SuS können müssen und wo noch Bedarf ist. So ein Fingerzeig ist da manchmal ganz hilfreich und zeitsparend.

Janne, die Aufsatzkorrektur läuft übrigens schon auf Hochtouren. Besitze bereits deutschlandweit über 1000 Filialen meiner Korrektur-Corporation, 98% der Marktanteile, und Expansion auf die übrigen Kontinente ist nicht ausgeschlossen.

Vg


@beccikmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.08.2011 15:54:58

ach soooooooo, na das klingt ja nach großem Reibach und so nööö, bezahlen wollte ich nicht dafür, ich dachte mal so, du würdest das für Gotteslohn machen (wie so Vieles, was wir in unserem Job tun)mach ich's eben selber (jetzt ist sowieso erstmal 2 Jahre Ruhe, habe soeben 1.Klasse gekriegt, die schreiben noch GAR nicht, geschweige denn Aufsätze)


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs