transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 90 Mitglieder online 03.12.2016 23:01:44
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Kurz vor Stellung ..."

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 6 >    >>
Gehe zu Seite:
Kurz vor Stellung ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: doc_martin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.08.2011 20:16:02

Hallo Leute,

auf dieser Seite bin ich über einen Tipp gelandet, dass hier Unterrichtsmaterial, Lehr-/Lerninhalte und Strategien zur Wissensvermittlung beschrieben und besprochen werden können.

Nach kurzem Überfliegen der Funktionen "Fleißkärtchen", Status:"Schlafmütze" und der geballten Allmacht an Grinsesmileys, stellt sich mir allerdings die Frage, wie ernsthaft hier Themen zum Unterricht und v.a. zur sinnvollen Wissensvermittlung an unsere Nachfolgegenerationen besprochen werden können.

Zu meiner Person: Siehe Profil (was nicht unhöflich gemeint ist). Fragen dazu beantworte ich gerne und hoffentlich pädagogisch korrekt.


Soweit es mich betrifft ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: m.gottheit Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.08.2011 20:43:43

... arbeite ich durchaus ernsthaft hier mit. Und es kann nicht schaden, über den Tellerrand hinaus mit anderen Leuten Kontakt aufzunehmen. Das klappt manchmal besser als mit den eigenen Kollegen, weil man hier freier reden kann.
Und über die Menge an Material und sonstige Infos kannst Du Dich nicht ernsthaft beschweren, oder?
Herzlich willkommen, jeder trägt sein Schärflein dazu bei. Und wenn einer nichts beiträgt und nur runtersaugt ist er eben eine Schlafmütze. Wo ist das Problem?
Gruß
m.gottheit


auch dirneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.08.2011 21:00:54

ein freundliches Hallo und herzlich willkommen!
Die Frage, die sich dir da stellt, kannst du ziemlich leicht beantworten, nämlich nachdem du dir einen Überblick verschafft hast über die verschiedenen Forenbereiche und die Themen, die dort diskutiert werden. Themen, die dir fehlen, kannst du einfach selbst lostreten, und was die Materialien betrifft, kommt es halt immer auf die Wünsche jedes einzelnen an, ob er fündig wird oder nicht.

Und da es hier (fast) wie im richtigen Leben ist, gehört auch mal Spaß, Spiel oder gar Unsinn dazu. Man muss aber nicht.
Es ist, was man draus macht.
In diesem Sinne,


Hallo!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ekolodzy Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.08.2011 21:26:56

Auch von mir ein freundliches HALLO! Ich kann mich nur der Meinung der anderen Mitglieder anschließen. Vielleicht aber doch noch eine Bemerkung: du bist seit dem 23.8.11 Mitglied, ich bin es schon fast ein Jahr und entdecke immer noch neue Inhalte bei 4t. Ich staune, dass du so schnell urteilst. Gib dir Zeit und erforsche doch mal die vielen Materialien und die Foren und .... 4t lebt von der Aktivität eines jeden Mitglieds. Möchtest du vielleicht etwas beitragen zur weiteren Verbesserung? Wir würden uns freuen, nicht wegen der Fleißkärtchen, sondern weil uns Qualität und Attraktivität dieser Seite am Herzen liegen.


???neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: beccikm Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.08.2011 22:17:54 geändert: 23.08.2011 22:19:16

Hallo auch von mir,

ich musste bei deiner Frage hier stutzen:

stellt sich mir allerdings die Frage, wie ernsthaft hier Themen zum Unterricht und v.a. zur sinnvollen Wissensvermittlung an unsere Nachfolgegenerationen besprochen werden können.


Meine Antwort dazu: Sehr ernsthaft und mitunter auch humorvoll. Das eine schließt das andere ja nicht aus.

Habe hier unzählige Fragen von Usern gesehen, die aufs Schnellste und Kompetenteste beantwortet wurden - da können Gutefrage.net und wer-weiss-was.de meines Erachtens nicht mithalten.

Gerade für Anfänger ist die hier gebotene Hilfe unschätzbar - und damit meine ich nicht bloß die Diskussionen oder den Materialaustausch.

So, genug des Lobliedes und der Smileys. Ich bin dann mal weg.



.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.08.2011 22:39:13

Sicherlich gibt es hier eine Menge Foren, in denen es lustig zugeht. Je mehr Ferientage im Land anstehen, um so mehr wirst du davon finden.

Damit man nicht nur mit Wörterketten beschäftigt ist, ist ein Großteil dieser Foren in der Auflistung der "aktiven Foren" nicht enthalten. Somit kann man schon einmal die ernsthafteren, die sich mit Unterricht und Schule beschäftigen, ein wenig eingrenzen.

Es ist aber auch so, dass es eine durchaus lebendige Community ist - nicht nur in den Spaßforen.
Wissenschaftliche und detailreiche Abhandlungen findet man hier eher seltener, aber es gibt durchaus Foren, in denen die Möglichkeiten der Wissensvermittlung kontrovers diskutiert wird.

Um wissenschaftliche Erkenntnisse zur Diskussion zu stellen gibt es zudem die Möglichkeit, in einem Forum einen Link einzufügen, der auf ein ausführlicheres Dokument verweist.

Wer Hilfen für konkrete Inhalte benötigt, sei es inhaltlicher, methodischer oder didaktischer Art, kann sich über die Suchfunktion über vorhandene Materialien, Links und Foren informieren oder ein neues Forum eröffnen. Auch da gibt es in der Regel gute Antworten, wenn die LeserInnen die Fragestellung als ernsthaft einstufen.

Es ist aber auch möglich, über Jahre lediglich Materialien zum eigenen Nutzen zu nehmen, ohne sich selbst zu beteiligen. Diese User verschlafen sozusagen einen großen Teil der Möglichkeiten, somit sind sie als Schlafmützen gekennzeichnet.
Aber so manche Schlafmütze hat nach Jahren die aktive Seite von 4teachers entdeckt und bereichert die Plattform inzwischen.

Was auch immer du genau suchst, ein Versuch ist es allemal wert!

Palim


*rofl* *debilgrins* etc. ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: doc_martin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.08.2011 23:58:36

Hallo Leute,

danke für die zahlreichen Antworten, die es mir erlauben, "das hier" etwas besser einzuschätzen.

Da ich es für höflicher hielt, mich nach Anmeldung sogleich vorzustellen, bevor ich hier wochenlang erst durch die Kategorien wandere, um das System zu verstehen, sei es mir zugestanden, ohne Kenntnis des üblichen Umgangs hier, gleich alle Vorurteile aufzutischen, die ich aus anderen Foren, mit den von den Forenbetreibern zur Verfügung gestellten Aktivitäts"enhancern" miterlebt habe. Was heißt, je kindischer die Funktionen, desto mehr findet sich ein Publikum, das eher sowas nutzt, als den eigentlichen Sinn des Forums zu bedienen.

Ich erhoffe mir hier einen regen Austausch, viele Ideen, passende Problemlösungen und v.a. Erfahrungen im Umgang mit vorgegebenem Unterrichtsmaterial und (klingt etwas abgefahren) vorgegebenen Mentalitäten der Leistungsempfänger (aka Schüler).

In dem Sinne, auf ein entspanntes Zusammensein ...

Doc Martin


Kurz vor Stellung ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sahara14 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.08.2011 15:13:30

Sorry, dass ich an deiner Ernsthaftigkeit zweifle, Doc Martin, denn bei deeeeeer Überschrift kommen mir echte Zweifel.

Kurz vor welcher Stellung befindest du dich denn? Bekommst du einen neuen Job- oder was bedeutet deine Überschrift.
Ich jedenfalls musste bei deiner Überschrift herzlich lachen, denn die ist eindeutig zweideutig!


Kurze R. Klärung dazuneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: doc_martin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.08.2011 16:24:10

Hallo Sarah14,

ich drücke meine Stimmungen eher in Wortradierungen aus, als in den standardisierten Emoticons und Sternchen-was/geht/ab/ey-Sternchen. Klar, die gesellschaftliche Relevanz geht über individuell interpretierbare Wortgebilde ziemlich verloren, wohingegen der Sinn der Emoticons in der Population fest verankert ist. Aber so schafft man (= ich) sich ein individuelles Umfeld, das ganz witzig sein kann.

Metaphysisch gesehen würde man sagen: Man trifft sich auf ähnlichen Schwingungen. Und eine Verständigung ist dann deutlich besser, als mit Leuten, deren Schwingungen man nicht abkann, was dann wiederum zu einer dauerhaften Abneigung, Gruppenbildung, Beshing u.ä. führt.

Die Ernsthaftigkeit hinsichtlich Schule/Unterricht/Lernberechtigte ist bei mir dagegen unzweifelhaft gegeben und beim Austausch darüber werfe ich auch mein geballtes Wissen in die Waagschale.


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: beaglefan Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.08.2011 17:14:09

Aha.


 Seite: 1 von 6 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs