transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 339 Mitglieder online 06.12.2016 13:12:54
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Regelung bei Adoptionen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Regelung bei Adoptionenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dottie Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.08.2011 17:42:32

Hallo ihr Lieben,

mein Mann und ich überlegen, ein Kind aus dem Ausland zu adoptieren. Ich selbst bin Lehrerin im Angestelltenverhältnis (Baden-Württemberg). Nun stellen sich bei uns so einige Fragen, auf die wir noch nirgendwo Antworten gefunden haben. Vielleicht weiß jemand von euch hierzu Bescheid.

1. Wenn das Kind 8 Jahre oder älter ist, kann ich keine Elternzeit mehr beantragen. Dann müsste ich mein Deputat verringern. Kann man als angestellte Lehrkraft sein Deputat auf unter die Hälfte (7 von 28 Stunden) reduzieren oder geht das nur bei Beamten?

2. Falls wir uns für die Adoption entscheiden, müssen wir zweimal ins Ausland. Einmal müssen wir für 1 Woche dahin und beim 2. Mal für 4 Wochen. Diese Zeiten liegen höchstwahrscheinlich nicht in Ferienzeiten. Kann man als angestellte Lehrerin auch außerhalb der Ferienzeiten beurlaubt werden?

3. Setze ich mit meinem Wunsch ein Kind zu adoptieren vielleicht sogar meinen sicheren Arbeitsplatz aufs Spiel?

Vielleicht hat jemand von euch bei dem Thema schon Erfahrungen und kann mir weiterhelfen.
Vielen Dank.
Grüßle, Dottie.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs