transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 219 Mitglieder online 10.12.2016 15:59:35
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Hörverstehen üben (Nachhilfe)"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Hörverstehen üben (Nachhilfe)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: melwo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.08.2011 16:25:18

Hallo!
Ich studiere Französisch LAG im Saarland und RLP und habe momentan 5 NachhilfeschülerInnen.
Mein persönlicher Problemfall ist ein Schüler mit 2. FS Franz im 3. Lernjahr, der zwar Grammatik und Vokabeln beherrscht, aber ABSOLUT kein gesprochenes Wirt versteht. Das Problem: er hat in der Schule eine Lehrerin, die den Unterricht in Französisch abhält und nur im Ausnahmefall Deutsch spricht.
Ich habe zwar schon einiges versucht, aber er versteht gesprochenes Französisch nur, wenn man extrem langsam und überdeutlich mit ihm spricht. Mittlerweile bin ich mit meinem Latein am Ende, egal was ich versucht habe, es hat nur, wenn überhaupt, zu mäßigem Erfolg geführt.
Habt ihr vielleicht eine Idee, was ich noch mit ihm machen könnte, dass er besser versteht?
Danke


Guckneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.08.2011 16:31:23 geändert: 25.08.2011 16:43:06

mal hier in unser Linkportal. vielleicht habt ihr Lust, euch näher mit den ersten beiden Links zu beschäftigen??

http://www.4teachers.de/?action=show&id=667902

Diesen Videos kann man sich ja auch häppchenweise nähern, zuhören ohne hinzugucken, Fragen zum Hörverständnis, satzweise erarbeiten etc.

Oder ein paar Verbevideos?? Macht auch noch Spaß!!

http://www.4teachers.de/?action=show&id=670424

Und hier noch eine Schulhomepage:
http://www.schulelaupen.ch/franz.htm

Oder den Weg über Chansons??
http://www.4teachers.de/?action=show&id=666811


Problemschülerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kscholl Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.08.2011 19:51:06

Aber wenn die Lehrerin nur Französisch spricht, müsste er doch gerade geübt sein!? Da hat er ja das allerbeste Training!
Chanson wären schon gut, aber die sind auch nicht so leicht zu verstehen. Es gibt gute Zusatzmaterialien zum Hörverstehen mit Texten in allen Niveaus. Ansonsten würde ich es auch mit clips z.B. youtube versuchen.


hm..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.08.2011 20:54:49

vielleicht liegt ds problem ja ganz woanders...
wurde schon mal eine hörverarbeitungsschwäche ausgeschlossen?
skole


Dankeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: melwo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.08.2011 12:10:13

für die Tipps!
Habe mnittlerweile festgestellt, dass er zwar Geschriebenes versteht und auch selbst sprechen kann, aber das Gehörte nicht versteht oder verarbeiten kann. Könnte das die Störung sein?
Dass seine Französischlehrerin französisch spricht ist zwar gut, aber die letzten beiden Jahre wurde der Unterricht hauptsächlich auf Deutsch gehalten, deshalb ist das ziemlich schwer für ihn und wohl auch für einen Großteil der Klasse.
Habe gestern den Link mit ZAZ ausprobiert, das hat super geklappt, wahrscheinlich weil er den geschriebenen Text vor Augen hatte. Ich probier es mal weiter, aber wenn ihr weitere Tipps hättet wäre super!


Problem Ohren und Gehörtesneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: oneida Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.08.2011 18:05:09

Hallo,
wenn dein Schüler eventuell ein Problem mit den Ohren hat, welches für sein schlechtes Hören verantwortlich ist, schick ihn zum Hals-Nasen-Ohren-Arzt (HNO).
Wenn du sein Hörverstehen fördern willst, sieh dir mal die entsprechenden Lernhilfen der gängigen Ratgeberverlage wie Stark, Mentor, Klett, Cornelsen an. Die sind im Regelfall nicht so eine Geldschneiderei wie die Materialien zu den Schulbüchern, die du meist ohne Schulstempel nur schwer bis gar nicht bekommst.
Alternativ wäre es natürlich möglich, dass du dir über bereits "fertige" Französischkollegen die Vorschläge zur Leistungsmessung besorgst und dann gezielt auf die Klassenarbeiten vorbereitest.
Dieser Weg ist zwar frustrierend, aber letztlich ist dem Schüler ja geholfen, wenn er seine Klassenarbeiten packt. Und Hörverstehen kannst du nur bedingt weiter in der Nachhilfe forcieren.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs