transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 237 Mitglieder online 09.12.2016 09:14:12
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "SUCHE Kriterien für einen Perspektivwechsel in Hinblick auf Reiseberiecht"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

SUCHE Kriterien für einen Perspektivwechsel in Hinblick auf Reiseberiechtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: studijobber Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.09.2011 19:58:23

Hallo"

Ich habe gerade das Problem, dass ich keine Idee habe, welche Kriterien man beachten muss, wenn man einen Reisebericht aus einer anderen Perspektive schreibt!
Ich habe schon verschiedene Kriterien für Perspektivwechsel gelesen, allerdings unterscheiden sich diese so dermaßen(Beispiel: Tempusformen), dass ich mir absolut nicht mehr sicher bin, was nun bei einem Perspektivwechsel wirklich beachtet werden muss!



Ich hoffe, dass mir hier jemand auf die Sprünge helfen kann!

Liebe Grüße,
Studijobber


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: unverzagte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.09.2011 20:29:05

gewählte personalform konsequent einhalten.


Kriterienneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sandy03 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.09.2011 15:15:55

Mir ist nicht ganz klar, was du in diesem Zusammenhang genau mit dem Perspektivwechsel meinst.

Für das sachliche Berichten gilt grundsätzlich:
Nur Wichtiges wird dargestellt, Nebensächliches lässt man weg (W-Fragen).
Es wird nur über Tatsachen berichtet, Vermutungen werden in der Regel weggelassen. Außerdem werden die Ereignisse in der Reihenfolge wiedergegeben, in der sie passiert sind.

In einem Reisebericht wird dagegen persönlich berichtet, wobei bestimmte Adressaten angesprochen werden sollen. Daher können diese Berichte auch Gedanken, Gefühle, spannungssteigernde Adjektive enthalten u. müssen nicht sachlich formuliert sein. Neben Tatsachen geben sie auch Einschätzungen und Reaktionen desjenigen wieder, der berichtet.

Bei lehrer-online findest du eine handl.orient. UR-Einheit zum Thema "Rund um die Welt - Kinder berichten vom Reisen" (Kl.7/8):
Rund um die Welt - Kinder berichten vom Reisen

Weitere Tipps für das Verfassen eines Reiseberichts:
http://www.anleiter.de/frage/wie-kann-man-einen-reisebericht-schreiben

http://www.deutscher-bericht.de/schreiben-von-reiseberichten.html


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs