transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 145 Mitglieder online 10.12.2016 19:53:30
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Als Grundschullehrerin in England arbeiten?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Als Grundschullehrerin in England arbeiten?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: katefargo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.09.2011 12:21:46


In England arbeiten

Seit Juni 2008 bin ich als Grundschullehrerin im bremischen Schuldienst und seit 2010 auf Lebenszeit verbeamtet. (Fächer: Deutsch, Englisch, Musik)
Ich würde sehr gern für einige Jahre nach England gehen, um dort an einer Schule zu arbeiten.

Der Akademische Austauschdienst ist wenig hilfreich, weil man sich dort das Zielland nicht aussuchen kann und das Interesse an Grundschullehrern sowieso kaum vorhanden ist.
Ich habe mich bereits beim Personalrat informiert, weil ich dachte, dass man sich quasi unbezahlt beurlauben lassen kann. Dort hat man mir erzählt, dass das nicht ginge, weil ich als deutsche Beamte dem deutschen Staat „zu dienen“ habe.
Dennoch habe ich den Wunsch, mal über den pädagogischen Tellerrand zu blicken und Berufserfahrungen in England zu sammeln...

Hat jemand Erfahrungen oder weiß etwas darüber, wie ich meinen Wunsch realisieren kann? Geht das nur, indem ich meine Verbeamtung aufgebe?

Für Tipps und einen Austausch wäre ich sehr dankbar und würde ich freuen, mehr zum Thema zu erfahren. :o)

Danke und liebe Grüße
von Svenja


Sabbat-Jahrneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: laulac Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.09.2011 11:14:39

Hallo Svenja,

soweit ich weiß, kann man ein Sabbat-Jahr nehmen.
Sinnvoll wäre es jedoch, dass du dir dieses Jahr "erarbeitest". Wenn du z.B. drei Jahre darauf hinarbeitest, mit 25% weniger Verdienst, dann kannst du dir im 4. Jahr freinehmen, und bekommst weiterhin dein Gehalt.
Doch ob auch ein mehrjähriger Ausland-Aufenthalt erarbeitet werden kann, ist mir unklar...

Alles Gute wünscht dir
Claudia


Sabatjahrneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: oneida Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.09.2011 20:46:37

Hallo Svenja,
such bei Google mal nach "Sabbatical Bremen". Dann solltest du alles wissenswerte haben.


Kein Betreffneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sandy03 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.09.2011 21:17:17 geändert: 26.09.2011 20:03:52

Hier gibt es Infos rund um die Auslandsschularbeit (Auslandsdienstlehrkräfte/ADLK und Bundesprogrammlehrkräfte/ BPLK) vom entsprechenden Bundesverwaltungsamt:

http://www.4teachers.de/url/4516


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs