transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 97 Mitglieder online 10.12.2016 22:01:19
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Tag des deutschen Butterbrotes"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 3 
Gehe zu Seite:
Saarlandneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.10.2011 17:45:49

Kanten, Knust = Knies-chen

Knust (gesprochen Knuscht) ist hier der eingebackene Dreck in irgendwelchen Ritzen, Ecken, Rillen, den einer über lange Zeit nicht entfernt hat, also mitnichten lecker


Dasneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.10.2011 17:49:31

wiederum ist bei uns der Kniest. Hinter dem Herd ist es kniestig.....


@janne 60neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.10.2011 19:10:16

die zurechtgeschnitenen butter brotstücke gabs bei usn auf zwei arten:
a) nur quer zum brot, also in längliche streifen geschnitten, das waren die "fischerl"
b) die fische auch noch mal quer geschnitten hießen logischerweise "würferl"........


die Brotenden heißen im Ruhrgebietneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lupenrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.10.2011 20:53:09

Knäppchen

Der Spruch aus meiner Kindheit in der Zechensiedlung zum Butterbrot (=Butter)
"Mama mach ma ne Butter - aba mit Schmalz und Salz!"


prima, feulneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.10.2011 21:43:07

Wusst' ich's doch, dass es da noch mehr Begriffe gibt
Nur weil klexel in ihrer dialektfreien Zone keine weiß, heißt es ja nicht, dass es keine gibt.
Gelle, klexel


*g*neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.10.2011 21:44:15

mampffff ..


Also ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lisae Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.10.2011 23:34:09

Begrifflichkeiten aus Bayern/Oberpfalz:
- Butterbrot - Wurstbrot - Käsbrot (der Name ist Programm für den Belag)
- fortzusetzen mit Marmeladenbrot, Schinkenbrot etc.
Tja, man drückt sich halt genau aus

- die Brotenden gibt es als Scherzerl oder auch als Renfterl
Man beachte eine gewisse Sprachvielfalt

Um Missverständnisse beim Lesen meiner geistvollen Kommentare zu vermeiden (hab hier schon allerhand erlebt):

lisae


<<    < Seite: 3 von 3 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs