transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 115 Mitglieder online 10.12.2016 21:43:50
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Salut zäme"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Salut zämeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schocolata Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.08.2004 17:00:43

Hallo! Ich unterrichte in der Schweiz an einer 1.Klasse und hab nun meine erste Woche hinter mich gebracht. Ich wusste nicht, dass die so frech sein können in der 1.Klasse. Ich habe letztes Jahr mit einer 3.Klasse angefangen und mache nun meine ersten Erfahrungen mit den 1.Klässlern. Auf diese Seite bin ich gestossen, weil ich in der Suchmaschine "Elternabend+1.Klasse" eingegeben hatte. Ich bin gespannt, was es hier zu entdecken gibt.

schoco


huhu!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fairytale1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.08.2004 08:54:45

hi, hab dich ja schon ganz kurz im chat gesehen..wär nett,enn wir mal plaudern könnten über unterschiede und gemeinsamkeiten schweiz / österreich..
wünsch dir ganz viel kraft und spaß mit deinen *zwergen*, hab bereits 3mal eine erste hinter mir und immer genossen


grüezi schocolataneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.08.2004 16:14:14

nein ich wohne etwas nördlich der schweiz.
herzlich willkommen hier.
die "kleinen" sind nicht frech. sie sind selbstbewusst. schließlich werden sie freie schweizer bürger.
zum schulanfang kann ich allerhand beisteuern. niemand weiß wie oft ich schon mit kindern im schulanfang gearbeitet hab, damals als ich noch lehrer war. http://www.rolf-robischon.de
herzliche grüße
rolf


eine interessante seiteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fairytale1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.08.2004 17:46:07

..stöbere grad auf rolfs seite und muss sagen, sehr interessant.
übrigens hab ich mich verrechnet *gg*,..waren doch 4 erste klassenweiterschmökern geh..fairy***


Pädagogik so oder soneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schocolata Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.08.2004 22:34:52

Habt lieben Dank für eure Beitrage. Ich hab da mal in deine Homepage reingeschaut Rob... interessant fand ich es allemal, nur erinnert mich das ganze sehr an laisser-fair-Stil und damit sind doch auch einige negativen Seiten verbunden. Zudem hab ich mich in der Schule an den Lehrplan zu halten und wie schön es auch wäre, dass jedes Kind seinem individuellen Tempo geht, so muss das Kind am Ende des Jahres auf einer bestimmten Stufe sein, damit es in die nächste Stufe versetzt werden kann. Das habe ich nicht erfunden, das gibt mir das Schulsystem so vor. Wir haben im Übrigen ein neues Zeugnis. Es heisst beurteilen und fördern. Von vielen wird es in dieser Art und Form in Frage gestellt, obwohl der grundgedanke an sich positiv ist, jedoch es an der Umsetzung nicht immer klappen will. Und das, was mir immer wieder fraglich erscheint: Dieses Zeugnis wurde tatsächlich von Lehrern und Heilpädagogen vorgeschlagen und es wurde zack-bumm einfach eingeführt und man hat sich zu fügen. Die Schule hat nach klaren Lernzielen zu arbeiten, so gibt es auch der Lehrplan vor. Und das heisst konkret, dass die Kinder in allen Fächern beurteilt werden, sie aber somit auch überall gefördert werden sollen (ich muss hier anfügen, dass vorher in der 1.-3. Klasse die musischen Fächern noch nicht beurteilt wurden). Nun ja, so stehe ich also da, hab mich dem System unterzuordnen.
Ich muss auch ehrlich sagen, bei all diesen unterschiedlichen Auffassungen, welche Pädagogik für Kinder am sinnvollsten ist, finde ich, bringt das ganze mehr Verwirrung als Einsicht. Es macht mich nachdenklich und lässt mich fragen und fragen und manchmal denke ich, alles ist so schwierig und man könnte alles falsch machen und ich bekomme dermassen Respekt vor diesem Beruf, dass ich mich kaum noch getraue einfach auszuprobieren und so zu sein, wie ich bin - denn ich sollte so sein und sollte es so machen... Kein Mensch ist perfekt und kein Mensch ist ohne Fehler, somit auch kein Lehrer. Ich kann dir nicht sagen, welche Pädagogik die beste ist, aber eines kann ich dir sagen: Pädagogik ohne Liebe ist nichts wert - ohne Liebe ist alles sinnlos, ohne Liebe sind wir nichts. Aus Liebe zu handeln, bedeutet aber nicht, immer lieb sein zu müssen. Jeder hat bestimmt schon Mal aus Liebe einem Freund die Wahrheit ins Gesicht gesagt um ihn zur Einsicht zur bringen, obwohl dieser dies nicht als lieb empfand. Aber es ist eine liebende Motivation dahinter. Dies soll nur ein Beispiel sein und nicht unbedingt auf die Schule übertragt werden. Wenn ich Kinder einfach machen lasse, was sie wollen, kann es auch dazu kommen, dass sie sich verletzen, dass es ausartet und dass irgendwelche Kinder auch darunter leiden. Ich denke, es gibt nicht das ideale Schulsystem oder Unterrichtsstil. Jeder Lehrer spricht mit seinem Unterrichtsstil einige Kinder an und andere nicht. Darum finde ich es gut, wenn Abwechslung vorhanden ist und nicht alles in der selben Methode gemacht wird. Man kann Unterrichtsformen sehr gut mischen und ich habe damit gute Erfahrungen gemacht. So, und nun wünsche ich allen eine erholsame Nacht. Liebe Grüsse, schoco


Deine Seiteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schocolata Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.08.2004 22:38:38

fand ich interessant. Ich hab einen neuen Beitrag ins Forum geschrieben. Vielleicht magst du ihn ja mal lesen. Wünsch dir einge gute Zeit und hoffentlich bis bald. LG schoco


liebe schocolataneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.08.2004 23:09:33

ich freu mich darüber wie vehement du dich äusserst. du hast recht wenn du sagst, dass man menschen lieben muss, wenn man gut mit ihnen umgehen will.
meine pädagogik ist nicht "laissez faire", sie ist "selbstständig sein lassen". das ist etwas anderes.
das erste wird verstanden als beliebigkeit, blödsinn machen, ausweichen, ziellosigkeit.
meine denk- und arbeitsweise ist: strukturierung, gleichgewicht finden, balance halten, orientierung, standort finden, weltbild finden...
in all den jahren gab es bei den kindern mit denen ich gearbeitet hab so gut wie keine unfälle. sie waren "sicher" und sie konnten sich auf mich verlassen.
und ich bin ich geblieben. gegen all diese blöden widerstände und gegen das "aber man muss doch... aber man kann doch nicht... aber jeder weiss doch.. (für dich schreib ich keine ß in meinen text)
ich wünsch dir glück
und erfolg


und ich..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fairytale1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.08.2004 08:55:59

sitze hier mit meinem morgenkaffee und verfolge interessiert die diskussion. liebe schoco, wie schon besprochen..das schreit nach chat!!! *freu*
mir gefallen deine haltung und einstellung!
viel liebe und geduld für deine 1.klassler wünsch ..es lohnt auf alle fälle. was du jetzt in der 1. pflanzt,kannst du bei den großen ernten..
lg fairy***


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs