transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 149 Mitglieder online 02.12.2016 19:37:55
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Schulhaus geschlossen!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 6 von 8 >    >>
Gehe zu Seite:
Hääää?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: leva Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.10.2011 18:40:08

Allmählich kann ich nicht mehr folgen. Worum gehts hier eigentlich?

Ich dachte, wir diskutieren die Frage, wann eine Schule abgeschlossen sein und wer einen Schlüssel bekommen sollte...



n aja:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lupenrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.10.2011 19:13:52 geändert: 15.10.2011 19:23:11

Ich kenne eine Reihe von Ingenieuren, die später leicht und locker ihr Referendariat absolviert, ihre Staatsarbeit geschrieben und die II. Staatsprüfung bestanden haben, dazu gehöre auch ich.
Von Lehrern, die den umgekehrten Weg gegangen sind und nach dem Lehrerexamen noch ein Ingenieurdiplom erworben haben und dann erfolgreich im neuen Job unterwegs sind, kenne ich nur meinen Freund Günter Anzer. Der ist wirklich absolut top in beiden Berufen.

Ich bin nach über einem Vierteljahrhundert im Vertrieb - 2004 übrigens mit 55 ins Ref gegangen - Lehrer geworden, weil ich in keinem anderen Beruf so viel weniger arbeiten muss als bisher. Ich habe jetzt praktisch einen gut bezahlten Halbtagsjob und Spass über beide Backen.
Das Geld für Haus und Studium haben meine Frau und ich vorher verdient.

Das sehe man mir nach: Ich vergleiche meine jetzige Arbeit mit einem Vertriebsjob bei amerikanischen Unternehmen.
Wenn der Ärger nicht größer wird und ich fit bleibe, mach ich meine jetzige Arbeit gerne und mit großer Freude noch bis 70!


nach demneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.10.2011 19:24:49 geändert: 15.10.2011 19:26:33

wir jetzt alle wissen, was für ein held der arbeit du bist, lupenrein, und wie sehr du dir nach all der plackerei in der freien marktwirtschaft den ruhigen lebensabend als überaus qualifizierter lehrer verdient hast, können wir vielleicht wieder zum ausgangsthread zurück kommen.
skole

ps. ach: und ein lob auch noch an günter anzer... da hat er
ja dem lehrerimage noch eine lanze gebrochen


@skole: nö, hat er nicht! Er hat ungefährneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lupenrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.10.2011 19:31:51

50 Leute oder mehr in Lohn und Brot gebracht - mit dem Leistungsgedanken - na ja, einige müssen eben dafür sorgen, dass Steuern reinkommen, damit Leute wie du und ich eingestellt werden konnten


hm...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.10.2011 19:33:57

noch mal off topic...
ich wurde eingestellt, weil ich ein gutes examen hatte und gute arbeit geleistet habe....
dich haben sie eingestellt, weil grad geld da war?
na dann danke an anzer....


lupineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.10.2011 19:37:01

du bist heute mein Held der Arroganz!

Wenn du Lehrer so doof findest...ach ne, nur die die verbeamtet sind und 1000 Euro mehr als du im Monat haben... dann frag ich mich ernsthaft wie man sich dann dafür entscheiden konnte diesen Beruf auszuüben. Und nein, ich bin nicht schon immer verbeamteter Lehrer, ich habe jahrelang als Angestellte gearbeitet und ich mache heute nichts aber auch gar nichts anders als damals.
Das noch Mal dazu, dass angestellte Lehrer anders agieren als verbeamtete. Das machen vllt Menschen die so denken wie du. Aber nicht Menschen die Lehrer sind, weil sie es aus Leidenschaft machen.


@frauschnabel: Ich suche die Stelle, wo ich hier, wie du vorträgst.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lupenrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.10.2011 19:57:01 geändert: 15.10.2011 20:06:10

"Lehrer so doof findest...ach ne, nur die die verbeamtet sind und 1000 Euro mehr als du im Monat haben" Zitat von dir
Ich finde da nichts.
"Das noch Mal dazu, dass angestellte Lehrer anders agieren als verbeamtete. Das machen vllt Menschen die so denken wie du. Aber nicht Menschen die Lehrer sind, weil sie es aus Leidenschaft machen." Zitat von dir

Soweit ich mich noch erinnere, ging es um "Berufung", und ich habe sinngemäß gesagt, dass Lehrer - wieder ohne Unterschied Beamter-Angestellter - durchaus keinen Alleinanspruch auf "Berufung" haben. Die gibt´s woanders auch - genau so wie Selbstausbeutung -.
Die Gründe für mein jetziges Lehrerdasein habe ich klar kommuniziert, meine ich.
Wenn du dich aus irgendwelchen Gründen durch meine Replik auf unverzagtes Dahergerede "angepisst" fühlen solltest, bitte ich dich zunächst mal nachzusehen, was ich geschrieben habe mit welchen Belegen und von wem welche Antworten gekommen sind.
So´n bischen Klarheit und Wahrheit kann ja nicht schaden, oder?


@skole. "dich haben sie eingestellt, weil grad geld da war?" neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lupenrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.10.2011 20:03:16 geändert: 15.10.2011 20:03:54

Nö, mich mussten sie irgendwann einstellen, weil keine Lehrer für Mathe, Technik und Physik da waren.
Eigentlich ganz einfach: Bietest du die Fakulten in Mangelfächern, ist das schon fast die halbe Miete und das Examen wird als Einstellungskriterium fast sch..egel.


na dann such mal schön weiterneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.10.2011 20:05:18

denn wer suchet der findet ja bekanntlich,
Und deine Ausdrucksweise ist so unter der Gürtellinie, dass ich mich wohl kaum davon ange***** fühlen könnte, da hab ich eher ein Lächeln auf den Lippen. Schade, dass du es nicht schaffst, sachlich zu diskutieren wenn jmd nicht deiner Meinung ist und dir nicht den roten Teppich ausrollt, weil du so ein Toller bist.

Also, dies war ein letzter off topic Beitrag dazu, denn ich ärgere mich auch, wenn ich ein Forum eröffne welches mir am Herzen liegt und dann ein Nebenschauplatz eröffnet wird.



sachlich, warum denn?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.10.2011 20:12:55

Als grundständige Lehrer könnt ihr ja auf der Meta-Ebene weiter diskutieren. Ich habe mehr Spaß daran meinen Gegenübern auf die Zehen zu treten. Das schmerzt zwar, verschafft vielen hier aber endlich mal echte Gefühle.


<<    < Seite: 6 von 8 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs