transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 138 Mitglieder online 07.12.2016 23:30:56
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "aus Schülerarbeiten im Fach Musik (zum Schmunzeln!)"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 6 von 9 >    >>
Gehe zu Seite:
Nein, schade, auch falsch!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: clausine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.01.2006 16:24:14

Es handelt sich um eine Geschichte in einem (verpönten, aber komischerweise immer noch in fast jedem Kinderzimmer vorhandenen) Kinderbuch.....Clausine. Ich lös das gleich auf.....


hansneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.01.2006 16:37:15

guck in die luft
aus dem struwwelpeter


Gedicht?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klairchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.01.2006 16:37:27

Vielleicht das Bübchen stand am Weiher ?


Super, Rolf hat´s raus!!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: clausine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.01.2006 16:41:09

Klasse! Ich find die Zusammenfassung so kreativ und treffend....Gruß von Clausine


Unsere Mathedozentinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: gaenselilie Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.01.2006 19:53:53

tröstete gestern zwei Kommilitonen:
"Ein Mann versteht das nicht immer." (Es ging um ein kombinatorisches Problem).
Hätte sie das "ein" weggelassen man versteht das nicht immer..., hätten wir wohl nicht so laut gelacht, aber männerfeindliche Aussagen in Mathe hat man eben nicht so oft...


ui ui uineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: africansoul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.02.2006 15:40:29

Das mit dem Streichholz ist nicht zu übertreffen!
Ich werde selbigem jetzt auch mal versuchen ein paar Töne zu entlocken ;)


Zurück zur Musikneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: clausine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.02.2006 13:18:54

Ich will dieses Forum mal wieder zur Musik zurück lenken (s. Titel). Ein lustiges Erlebnis heute im Musikunterricht in einer 1. Klasse GS:
Die Kinder haben das "Känguru" aus dem "Karneval der Tiere" gehört und sollten vermuten, was das Känguru denn tut, wenn es NICHT hüpft (man kann das in der Musik sehr deutlich hören, wenn es denn nu hüpft). Ein Junge, der seeehr schüchtern ist, sagte:"Die Mama macht ihren Beutel auf und guckt nach, ob ihr Kind wohl Hunger hat." Ist das nicht nett???


hübsch fand ich auch...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: derhut Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.02.2006 11:35:35

...dass eine meiner Fünftklässlerinnen steif und fest behauptete, das Jahr habe 365 Monate (schriftliche Multiplikation: Frau Soundso mit einem Monatsgehalt von 2600 Euro verdient im Jahr 949000 Euro; tolles Gehalt, aber immerhin richtig gerechnet!)


deutsch aufsatzneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: daminka Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.05.2006 17:59:10

3. Klasse:
"Die Mutter kackt Plätzchen...!"

Ich lag unterm Tisch vor lachen...beim korrigieren!


Mein eigener Freudscher Verschreiberneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: maeusken41 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.12.2006 21:27:48

Hallole zusammen,

ich bin neu hier, bin keine Lehrerin an einer Schule, habe aber wegen zwei schulpflichtigen Kinderen sehr viel mit Schule zu tun, sprich ich fühle mich wie eine Privatlehrerin!!

Hier ein kleiner Freudscher Verschreiber, der nun schon über 20 Jahre zurückliegt, den ich aber bis heute nicht vergessen habe. In der Bio-LK-Klausur wollte ich schreiben, dass etwas den 1. angeregten Zustand erreicht. Mir fiel aber das Wort "angeregt" einfach nicht mehr ein. Erst habe ich eine Lücke gelassen, dann habe ich kurz vor Abgabe der Arbeit "erregter Zustand" geschrieben.

Schriftlicher Kommentar meines Biolehrers: "Na, na, na!!"

War mir das vielleicht peinlich, aber heute lache ich drüber!!

Viele Grüße
Mäusken


<<    < Seite: 6 von 9 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs