transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 434 Mitglieder online 07.12.2016 21:46:02
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Des Öfteren störender Schüler "stöhnt", jammert und schimpft beim Besprechen der Aufgeaben der Probe --> Probe abgenommen und mit 6 bewertet."

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
ganz ehrlich?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.10.2011 22:18:08

wenn ich einen SuS habe, der sich schon des Öfteren nicht an die Ruhe & Regeln gehalten hat, die es in einer Arbeit (Probe) von Nöten ist, der geht! Ich habe schon Kollegen während einer Arbeit angerufen und die entsprechenden SuS aus dem Unterricht holen lassen (Wir haben Handypflicht). Und da habe ich aber ein so was wenig schlechtes Gewissen.
Nun bin ich Klassenlehrerin udn wir haben auch noch Klassenlehrerprinzp, das heißt ich kenne meine Pappenheimer durch und durch.
Was ich allerdings nicht mache, ist ihnen per se eine 6 geben. Sie bekommen eine gesonderte Chance.


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.10.2011 22:19:13

Eben !!


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.10.2011 22:23:23

vieles schon geschrieben,was ich gar nimmer wiederholen muss. nur nochmals zur rechtlichen klarstellung (falls ich das richtig rausgelesen habe):
du hast im die arbeit VORZEITIG abgenommen (noch bevor die andren fertig waren bzw abgeben mussten?)
dann darf keine benotung erfolgen.punkt.


abgesehen von all dem Klugenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schwingrid Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.10.2011 16:04:20

was bislang zu der Problematik gesagt wurde: Wie lange hast du dich schon nicht mehr entspannt? - Lass deine "Schätzchen" nicht so nah an dich ran, dass du dich ins Unrecht setzen könntest. (Hier schreibt ein gebranntes Kind dir sehr empathisch.)


Mal Ehrlich!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elleken Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.10.2011 19:01:56

Die 6 könnte Ärger geben. Aber in der Situation, in der der eine Schüler alle anderen in ihrer Konzentration gestört hat - und das wohl nicht zu knapp - da muss man als Lehrer doch handeln! Die gestörten Schüler haben doch auch Rechte! Was bei "dem einen" Schüler geholfen hätte, kann ich nicht beurteilen. Aber die Reaktion war wohl eine sehr spontane - und die kann daneben gehen! Ich finde das verständlich! Und sich hinterher korrigieren ist ja möglich


@abcafneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elefant1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.10.2011 19:47:16

.. da gibt es keine netten Tipps; das geht schulrechtlich einfach nicht - auch wenn's hilft.

zum Umgang mit schwierigen Schülern gibt es diverse andere Formen;

elefant1
aus Wikipedia:Disziplinierung (diese Art der Benotung ist von ministerieller Seite her in allen Bundesländern untersagt):


6 wegen Störensneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.10.2011 21:09:53

geht nicht, ist klar.
Aber ich habe einfach seinen Worte nicht verstanden => Reden während der Leistungserhebung => Unterschleif(-versuch) => 6 geht schon .
Ist natürlich pädagogisch erst einmal fragwürdig, aber juristisch sicher abgedeckt.
Lösungsvorschlag: Falls organisatorisch möglich, bei der nächsten Leistungserhebung den Schüler isolieren (also unter Aufsicht irgendwohin setzen) und alleine schreiben lassen. Könnte ihm schnell zu blöd werden, so ohne Publikum und Beachtung.Natürlich vorher in einem Gespräch mit dem Schüler ansprechen ("Pass auf, du hast massiv gestört, deswegen schreibst du die nächste Arbeit alleine unter Aufsicht, außer du versprichst...").
rfalio


Wasneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.10.2011 21:15:39 geändert: 21.10.2011 21:22:45

issn Unterschleif?? Noch nie gehört
Ist das bayrisch?


Tolles Wort!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: leva Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.10.2011 21:31:50

Unterschleif bezeichnet

* im Oberdeutschen das Beherbergen, siehe Herberge (auch Unterschlauf)
* Schmuggel
* im Süden Deutschlands Spicken, siehe Spickzettel
* veraltet für Unterschlupf
* (veraltet hochdeutsch) Unterschlagung bzw. das zu einer Gewohnheit gewordene Unterschlagen (Unterschleif treiben)
(Quelle; Wikipedia)




Danke, levaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.10.2011 21:34:53

Also: Spicken.

@ rfalio: Aber der Junge hat doch gar nicht gespickt. Deswegen doch die ganze Aufregung. Die 6 war eine disziplinarische 6 - und die geht eben nicht.


<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs