transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 55 Mitglieder online 09.12.2016 22:54:38
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Hilfe: Suche Abschluss für Erste-Hilfe-Einheit"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Hilfe: Suche Abschluss für Erste-Hilfe-Einheitneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hanni83 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.10.2011 14:07:54

Hallo,

ich habe mit meinen Schülern der 4. Klasse die letzten Wochen das Thema "Erste Hilfe" behandelt. Die folgende Woche nähern wir uns dem Ende und ich habe keinen blassen Schimmer wie ich die Einheit abschließen soll. Ich würde dies gerne mit einer Kontrolle des Gelernten tun, weiß aber nicht richtig wie. Meine Schüler (alle Förderschwerpunkt Lernen), können nur sehr schlecht lesen und kaum selber schreiben. Demzufolge fällt der klassische Test weg, zumal ich auch sehen möchte, ob sie die geübten Verbände richtig können. Ich hatte überlegt dies an Stationen zu tun, aber da kann ich nicht kontrollieren, ob alle Kinder es richtig machen und wieder das Problem mit dem Lesen besteht.
Ich bin echt ratlos. Habt ihr vielleicht eine Idee? Ich wäre echt dankbar.

Liebe Grüße


Vielleichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.10.2011 14:39:42

mit einer Vorführung?
Da du ja sehen willst, wie sie das Erlernte umsetzen, musst du sie auch dabei beobachten. Wie groß ist denn deine Klasse?
Evtl. könnte man immer Paare nach vorn (oder in den Kreis) bitten mit einer kleinen Aufgabe. Einer ist Patient, der andere ist Ersthelfer. Du sagst z.B. "Dein Patient hat eine blutende Wunde am Arm. Zeige, wie du ihm hilfst." Dann notierst du dir auf einem Beobachtungsbogen die Punkte, die in deine Bewertung einfließen sollen.
Nach jeder Vorführung können die anderen SuS noch Tipps geben oder erzählen, wie sie es gemacht hätten. Wenn es viele Kinder sind, könnten immer 2 Paare gleichzeitig agieren.


Wir hatten für 2 Tage die Johanniterneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: clausine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.10.2011 17:59:08

in unseren 4. Klassen, auch zum Thema "Erste Hilfe". Sie haben genau das
gemacht, was meine Vorschreiberin geschrieben hat: Ein Kind sollte bei einem
fiktiven Unfall eines Mitschülers noch mal zeigen, wie man reagiert. Die ersten
hatten es zwar am schwersten, aber es war trotzdem für alle noch mal eine
sinnvolle Wiederholung. Man kann die "Fälle" ja etwas variieren, so dass alles
noch mal zur Sprache kommt.
Viel Erfolg!


In der GSneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.10.2011 17:53:54

macht man ja in der Regel keinen Erste Hilfe Kurs im klassischen Sinne. Entsprechende Angebote gibt es ja von allen Hilfsorganistionen.
Aber hier geht es darum, wie man überprüfen kann, ob die Kinder das was sie gelernt haben auch tatsächlich anwenden können.

Theoretisch könnte man alle Kinder paarweise das selbe Fallbeispiel machen lassen und das Ergebnis bewerten (bei Pflastern und Verbänden ja kein Problem).
Oder man beschäftigt die Gruppe mit etwas anderem sinnvoll und holt sich immer zwei Kinder zum Vorstellen eines Fallbespieles aus der Gruppe heraus.
Oder man lässt ähnliche Fälle bearbeiten paarweise nacheinander und die anderen Kinder beobachten (Knieverband/Ellbogenverband oder Kniepflaster/Ellbogenpflaster oder Handverband/Fußverband ...)

Möglich wäre es auch den Text auf einen MP3 Player aufzunehmen, dann brauchen die Kinder nicht lesen und können sich die Aufgabe auch mehrmals anhören.


VIELEN DANK!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hanni83 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.10.2011 17:52:33

Vielen lieben Dank, für die tollen Ideen!!!! Ich hab die Schüler die Verbände paarweise demonstrieren lassen. Damit den anderen SuS nicht langweilig ist, hatten sie Beobachtungsaufträge. Hat super geklappt und es hat den Schülern auch Spaß gemacht.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs