transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 6 Mitglieder online 04.12.2016 03:12:45
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Knochen im Unterricht - Vorschriften?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Knochen im Unterricht - Vorschriften?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: burnerdiner Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.10.2011 12:54:23

Hallo liebe Bio-LehrerInnen,

ich hoffe, ihr könnt mir helfen?

In meiner Steinzeit-Reihe sollen die SuS mal selbst probieren, mithilfe von spitzen Steinen Nadeln aus Tierknochen zu schaben, so wie es die Menschen damals auch gemacht haben.
Ich hätte auch die Möglichkeit, an Rinderknochen ranzukommen (Schwein geht nicht wegen muslimischem Schüler), aber wie ist es da mit den Vorschriften?

Darf ich Rinderknochen mit in den Unterricht nehmen und bearbeiten lassen?
Muss ich die Knochen in bestimmter Weise vorher behandeln?
Was gibt es sonst noch zu beachten?

Leider finde ich nichts auf den offiziellen Ministeriums- und Bezirksregierungs-Seiten.

Ach ja, es geht um eine Schule in NRW - falls es da föderale Unterschiede gibt.

Vielen Dank für die Hilfe!


Ich kenne da zwar...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: uthierchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.10.2011 20:04:17

... auch keine Vorschriften, aber da nun so gar niemand darauf antworten mag, hätte einen rein gefühlsmäßigen Vorschlag:
Koch die Knochen aus. Das tötet zum einen die Keime und zum anderen lösen sich dabei die Fleischreste und die Knochenhaut und die Dinger sind nicht mehr so glitschig.
Ich vermute mal, die Steinzeitmenschen haben auch nur Knochen verwendet, die sie vorher von allem Verwertbaren befreit haben. Ich würde außerdem die Knochen vorher vom Metzger durchsägen lassen (vielleicht längs?) damit auch das Mark auskocht.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs