transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 143 Mitglieder online 10.12.2016 19:50:09
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Warum landen wir so oft in der Klapse?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 9 von 10 >    >>
Gehe zu Seite:
Unterscheidungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.11.2011 08:13:33

Vielleicht hat der Kollege insasse kein Problem mit seinen Kollegen. es kann ja durchaus sein, dass einige seiner Kollegen ein Problem für ihn sind.

In jedem kollegium gibt es Individuen, um die man normalerweise einen großen Bogen machen würde. Bei kleinen Kollegien geht das nicht - und bei großen wird das tatsächlich auch gemacht. Bei Kollegien ab sechzig Personen können Animositäten voll ausgelebt werden


Ich verstehe auch nicht,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.11.2011 09:54:24

warum "insasse" der Meinung ist, engagierte junge Kollegen
würden sich beim SL einschleimen oder wären unkollegial.
Weil dann von anderen auch mehr Einsatz erwartet wird?
Vielleicht wollen die Kollegen "noch etwas werden" oder
haben noch keine Familie, können einfach mehr Zeit opfern.
Vielleicht macht ihnen die ein oder andere Aufgabe einfach
Spaß. Warum sollte man hinter allem gleich ein schlechtes
Motiv vermuten? Wenn es sich einige Leute im Kollegium über
die Jahre bequem gemacht haben und der SL merkt, dass durch
engagierte junge Mitarbeiter die Qualität des Unterrichts,
des Schullebens, des Rufes der Schule - was auch immer -
gestiegen ist, warum sollte er sie nicht loben und dem Rest
nahelegen, sich daran zu orientieren?

Keine Ahnung, ob die Situation dergestalt ist, es ist nur
eine Vermutung.

Natürlich kann es auch sein, dass im Kollegium plötzlich ein
anderer Wind weht, dass mehr Aufgaben für alle anfallen als
früher. Das ist aber, glaube ich, überall so und wird im
Zuge der "Eigenständigen Schule" usw. verlangt. Ich bin seit
mehr als 30 Jahren im Dienst, habe mich immer engagiert und
merke, dass meine Arbeitszeit stetig gestiegen ist. (Mein
Mann beklagt sich schon!) Aber denselben Eindruck haben alle
bei uns.


@insasseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schwingrid Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.11.2011 10:11:08

Vielleicht würde dir helfen, wenn du mit etwas mehr Selbstvertrauen auf andere zugehen kannst, dann bist du nämlich auch imstande, anderen zu vertrauen und kannst Hilfe auch annehmen.

Eine scharfe Zunge zu haben kann Segen wie Fluch sein (smile).


@bgerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.11.2011 10:53:58 geändert: 06.11.2011 10:56:05

Hängt aber auch von dem "Standing" der SL ab. Es hat auchGründe, wenn weniger etablierte SL sich mit jüngeren Kollegen gemeinsam gegen bestimmte Erbhöfe älterer Kollegen zur Wehr setzen. Die gefahr besteht, dass die Jüngeren sich instrumentalisieren lasen. Jedes Ding hat zwei Seiten.

In vielen Behörden - so auch an Schule - gelten die ehernen Grundsätze:

Das haben wir schon immer so gemacht!
Wenn wir das so verändern, dann könnte ja jeder kommen ...

Same procedure as every year!


@missmarpelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.11.2011 11:59:40

Klar, es kommt natürlich auf die Situation im jeweiligen
Kollegium an. Ich bin in einem eher älteren Kollegium mit
einem Durchschnittsalter so um die 50 und nur ein bisschen
"frischem Blut". Aber bei uns gibt es sowohl bei den Älteren
als auch bei den Jüngeren sowohl engagierte als auch weniger
engagierte Kollegen. Es ist nicht gerade so, dass die Jungen
alles an sich reißen und die Älteren tatenlos der Pension
entgegenschlummern. Und unser SL weiß sehr wohl das
Engagement der meisten zu schätzen - und betont das auch bei
passender Gelegenheit. Wobei seine Wertschätzung allerdings
auch mit der Außenwirkung zu tun hat, Engagement ohne
nennenswerte Außenwirkung (SV-Arbeit, Schulseelsorge etc.)
übersieht er gern. Aber das führt vom Thema weg.

Ich kann mich, vorsichtig ausgedrückt, des Eindrucks nicht
erwehren, dass der Ausgangsbeitrag von jemandem kommt, der
jahr(zehnt?)elang ein geruhsames Leben hatte und dem nun
plötzlich "Feuer unterm Hintern" gemacht wird...


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sandy03 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.11.2011 12:19:39

Wie auch immer der Threaderöffner einzuschätzen ist u. welche Hintergründe ihn dazu brachten, sich hier in der Form wie geschehen zu äußern, mittlerweile ist er/sie nicht mehr Mitglied in unserer Community.


och menschneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.11.2011 12:24:20

das ist aber schade!


Och je,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.11.2011 17:22:04

ist der jetzt in der Klapse, weil ihm einige Poster psychisch
geschadet haben?


Nö, die in der "Klapse" haben seinen Rechner konfisziert,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lupenrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.11.2011 18:54:20

und ihn abgemeldet, weil er mit seinen "Beiträgen" dem Ruf der "Klapse" geschadet hat.


@lupenreinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: petty1412 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.11.2011 20:51:13

bös, aber gut



<<    < Seite: 9 von 10 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs