transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 10 Mitglieder online 03.12.2016 06:10:24
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Welchen Rechtschreibfall für Seminarbesuch (Anfang 3. Klasse)????"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Welchen Rechtschreibfall für Seminarbesuch (Anfang 3. Klasse)????neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nitsrek1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.11.2011 12:05:45

Hallo ihr Lieben,
habe in zwei Wochen Seminarbesuch (bin noch im Ref.) und soll einen Rechtschreibfall einführen. Habt ihr Erfahrungen, welcher sich da am besten eignen würde. Unterrichte in einer dritten Klasse!!
Wäre sehr dankbar, wenn ihr mir eure Erfahrungen und Tipps mitteilen könntet!!

Danke

kerstini


Was...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tanteerna Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.11.2011 15:56:12 geändert: 02.11.2011 18:04:35

...steht denn im Sachunterricht an? Möglicherweise könnte man da eine Verbindung zu einem Rechtschreibproblem herstellen?

tanteerna


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.11.2011 18:02:19

- Arbeit mit dem Wörterbuch ... vielleicht auch eine Vertiefung, da kommt es darauf an, wie an eurer Schule gearbeitet wird.

- Verlängern zur Ermittlung des Auslauts / Auslautverhärtung

- Ableiten vom Wortstamm z.B. für au-äu

- Wiederholung der Wortarten (samt Groß- und Kleinschreibung) mti Hilfe von Elfchen oder anderen strukturierten Gedichtformen.

Außerdem ist die Frage, ob man ein isoliertes Problem sucht oder guckt, was fächerübergreifend ohnehin gerade passt.

Palim


..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janneke Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.11.2011 19:17:06 geändert: 03.11.2011 19:17:53

Überschaubares Thema:

Erkennen von / Umgang mit langen und kurzen Vokalen. Kannst du gut ne kurze Einheit drum stricken ( offene / geschlossene Silben, Vokale an und für sich, Woran erkenne ich, ob ein V. kurz oder lang sein muss?, Hinführung zu Doppelkonsonanten, entsprechende Übungen).

ach ja: Und niiiiiiiiiie, nie, nie ein Rechtschreibproblem anhand eines Gedichtes einführen, niemals nie!!!!


@jannekeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tanteerna Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.11.2011 16:48:48

Jetzt hast du mich neugierig gemacht. Warum soll man Rechtschreibfälle nicht anhand eines Gedichts einführen können? Ich verstehe, dass bei richtiger Lyrik Form und Inhalt im Vordergrund stehen und nicht die Rechtschreibung.

Aber wenn ich an die sieben niesenden Riesen auf der Wiese denke, die sich halt reimen - sind mit deiner Aussage auch solche "Gedichte" gemeint? Gibt's da Untersuchungen, Erfahrungswerte, Meinungen von kompetenten Menschen o.ä.?

Viele Grüße
tanteerna


hmmmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.11.2011 18:57:21

lange und kurze Vokale sind zwar total wichtig,
aber gerade DAS würde ich NIE nehmen!

Es gibt nämlich jede Menge Kinder, denen die notwendigen Voraussetzungen einschließlich der phonologischen Bewusstheit fehlen, sodass sie die angestrebten Ziele/Komptenzen nicht erreichen können in der Einheit ... und schwupps dreht einem einer einen Strick daraus.

Palim


ich kann palim nur zustimmenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: merlot-lagrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.11.2011 21:40:26 geändert: 04.11.2011 21:42:04

lange und kurze vokale würde ich mir als thema für einen unterrichtsbesuch auch nicht aussuchen. die unterscheidung fällt doch vielen kindern sehr schwer. da bewegst du dich mit der auslautverhärtung und dem verlängern von wörtern auf viel sichererem eis.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs