transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 9 Mitglieder online 03.12.2016 05:48:41
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Englischunterricht in der Grundschule (2. Klasse)"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Englischunterricht in der Grundschule (2. Klasse)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: helmesberger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.08.2004 16:05:36

Wer kann mir helfen? Ich habe folgendes Problem: wenn ich mehrere Schüler auffordere, einen Dialog vorzuspielen, sind diese auch sehr eifrig bei der Sache, der Rest der Klasse langweilt sich jedoch und führt doch sehr rege Privatgespräche. Wie kann ich die restlichen Schüler zum Zuhören bekommen bzw. ist es eine Zumutung, dass die Schüler so lange zuhören?

Danke für eure Hilfe, Helmesberger


kenn ich...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: goentje Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.08.2004 01:26:03

nicht speziell aus dem Englichunterricht- aber ich antworte trotzdem:

ich versuche möglichst, dem Publikum Hör- oder Sehaufträge zu geben. Irgendein Detail, auf das jeweils mehrere Schüler achten. (natuerlich stark abhängig von dem, was deine armen schüler machen sollen...)
Dann bleibt das Rollenspiel auch nicht im Raum stehen, sondern das Publikum ist- natuerlich vorher gut darauf trainiert, feedback zu geben und dieses stets positiv zu geben.
Das lässt sich gut trainieren, indem es den festen Anfangssatz gibt: das und das hat mir gut gefallen, an der stelle würde ich noch das und das....
kommt natuerlich auf das Alter und die Situation an, aber meine 2. Klasse konnt es im letzten Jahr zu den unterschiedlichsten "Vortragssituationen". Und der Vortragende fand es toll, Lob einzufahren und nahm Kritikpunkte dadurch auch leichter an.
Probier es mal aus- du als Lehrer bist dann arbeitslos, wenn klar ist, was bei der sache heraus kommen soll.

viele grüße von goentje


Also ich versuche immer,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ninniach Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.08.2004 22:16:06

entweder den Zuschauern einen Beobachtungsauftrag zu geben, möglichst sogar verschiedene, damit es nicht so leicht ist, sich in der Masse zu verstecken. Oder ich teile die Klasse in Gruppen/Partner ein. Wichtig ist mir dabei, dass bei noch eher ungefestigten Dialogen in jeder Gruppe ein sicherer Schüler ist, der unterstützen und eventuell korrigieren kann.

Ich weiß jetzt nicht, um welche Art von Dialog es sich handelt. Wenn es aber einer ist, der nur nachgesprochen werden soll, dann könnte ich mir auch vorstellen, den Dialog chorisch zu üben. Einfach die Klasse in zwei große Gruppen einteilen, die dann eben die jeweiligen Rollen übernehmen.


danke für eure Tippsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: helmesberger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.08.2004 14:11:27

Habe gerade dank eurer Tipps meine nächste Stunde für die "Monster" geplant. Werde ihnen morgen mal Beobachtungsaufgaben geben und eine neue Sache im Chor sprechen lassen. Ich melde mich dann, wie es gelaufen ist.

Ja, da merkt man, dass ich dieses Handwerk für die Grundschule nicht gelernt habe. Bin von Haus aus studierte Englischlehrerin für Sek I/II und per Zufall in die Grundschule gerutscht. Um so mehr bin ich euch dankbar für eure Hinweise.

Bis später.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs