transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 33 Mitglieder online 04.12.2016 07:29:25
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Jetzt muss ich mal ein bisschen Kritik loswerden..."

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Jetzt muss ich mal ein bisschen Kritik loswerden...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elefant71 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.08.2004 22:15:18

Mir gefällt 4t ja echt gut und es ist ja auch das, wonach ich immer gesucht habe, bevor ich hier gelandet bin, aber:

Ich war in der letzten Zeit immer wieder enttäuscht, weil ich relativ wenig Echo auf meine Anfragen bekommen habe, die sich auf die Arbeit in der Schule bezogen.

Ich finde es ja nicht schlimm, wenn man hier Spaß hat und rumblödelt - das muss auch sein. Aber das könnte ich auch auf anderen Seiten/Foren/Chats haben. Was ich woanders aber nicht kann, ist, über meine Arbeit in der Schule sprechen. Mein Wunsch wäre, dass ich hier wirklich Hilfe bekomme, dass ich mit Kollegen etwas Neues erarbeiten kann, diskutieren kann über Probleme,
genauso wie ich da helfe, wo ich kann.

Im letzten Schuljahr habe ich, wie gesagt, mehrmals Anfragen gestellt und keine befriedigende Resonanz bekommen. Das könnte natürlich daran gelegen haben, dass keiner zu diesem Problem etwas zu sagen hatte. Aber irgendwie glaube ich das nicht so recht. Mein Eindruck ist, dass man hier lieber "rumblödelt" als dass man arbeiten will und darüber bin ich eben enttäuscht.


mmmhhhneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rooster Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.08.2004 01:06:32

liebe elefant, ich glaube ich verstehe, was du ausdrücken willst, kann aber diesen eindruck nicht teilen.

das mag daran liegen, dass ich in einer anderen schulform arbeite als du: im bereich grundschule erlebe ich einen sehr lebendigen auch sehr fachlichen und guten austausch

einiges läuft in den foren, vieeeeles läuft über material und kommentare

sehr viel passiert im chat, er hat sich in der zeit, in der ich 4 tea kenne, sehr verändert: dort ist mehr los

häufig purzeln gerade anfänger oder kollegen in drucksituationen herein mit einer ganz konkreten frage, in der regel gehn sie mit einer antwort - oder einem impuls umzudenken

in den letzten wochen vor den ferien allerdings bemerkte auch ich ein *abschlaffen* - jetzt aber fängt vieles neu an, offenheit für neue projekte ist spürbar -

elefant: hast du gar keine antworten bekommen oder warst du mit der qualität unzufrieden? ich habe diese diskussionen nur am am rande verfolgt, weil die realschule nicht meine spezialität ist

schaun wir mal, was an beiträgen kommt udn hoffen auf den schwung des schuljahresanfangs rooster


@ elefantneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kfmaas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.08.2004 05:04:45

Ich kann dich gut verstehen und das Gefühl teilen, dass die Balance etwas verrutscht ist.
Lachen ohne einen Schuss Ernsthaftigkeit wird zur giggelnden Lächerlichkeit
ebenso wie
Ernsthaftigkeit ohne eine Prise Humor zur verkrampften Verbissenheit verkommt.

Während man in der Rubrik "Netter Unsinn" etwas zum Lachen oder zumindest zum Schmunzeln erwartet, bedeutet die fehlende Ernsthaftigkeit in einem Fächerforum ein Nicht-Ernst-Nehmen eines Problems, einer Frage oder eines Hilferufs.

Ich wünsche mir auch manchmal etwas mehr Substanz. Ich hoffe, sie wird sich wieder einstellen, wenn der Ernst des Schulalltags wieder einsetzt.

LG kfmaas


ich habe mir malneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.08.2004 10:15:04 geändert: 22.08.2004 10:16:45

deine Foren angeschaut, die du selbst gestartet hat, liebe elefant71. In der Tat sind da 4 Stück bei, in denen du keine, nur kurze oder unbefriedigende Antworten bekommen hast, wobei du in einem Fall nach einer ganz bestimmten Person gesucht hast.

Vielleicht hättest du ja die eine oder andere Antwort noch bekommen, wenn du durch ein Nachhaken das Forum wieder ins Licht gerückt hättest. Das machen nämlich etliche hier, wenn sie sehen, dass ihr Forum mit ihrer Anfrage aus der aktuellen Liste gerutscht ist. Vielleicht wäre es im Wiederholungsfalle auch besser gewesen, dann direkt in diesem Forum deine Unzufriedenheit über die ausbleibende Antwort zu posten. Das ist konkret und damit kann man was anfangen.

Ich brauche für Antworten in den Foren immer wenigstens einen Anknüpfungspunkt, mit dem ich etwas anfangen kann - egal ob fachlich oder allgemein, aber nie nur auf spezielle Schulformen bezogen. Dann schreib ich auch meistens was dazu.
Ich erlebe auch oft, dass man nicht auf mich und meine Fragen und Argumente eingeht. Ebensooft ist aber auch das Gegenteil der Fall.

Apropos: Was machen denn deine Pläne, das Bundesland zu wechseln?
Ich schaffte das vor 24 Jahren - von NRW nach NS im glatten Tausch, was damals kein Problem war, weil NRW begehrter war von NS-Lehrern als umgekehrt. Ich stelle mir vor, dass dieser Bundeslandwechsel im Laufe der Zeit nicht gerade leichter geworden ist.
Ich hatte damals nichts in dein Forum geschrieben dazu, weil ich zu der Zeit noch nicht bei 4tea war und in der ersten Zeit meiner Mitgliedschaft auch mit der Suche bei den Forenthemen noch nicht so bewandert war.

liebe Grüße

bernstein



obwohlneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jamjam Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.08.2004 17:39:26

ich einige foren gestartet habe, wo niemand geantwortet hat, möchte ich mich deiner kritik nicht so ohne weiteres anschliessen. ich denke einfach bei ganz konkreten problemestellungen gibt es manchmal niemanden, der zu helfen weiss.
das auf ernst gemeinte fragen mit blödelei geantwortet wurde, ist mir persönlich noch nicht passiert.
in einer sache bin ich aber deiner meinung. eine idee - und führt sie auch nicht zum ziel - als antwort, auch von einer fachfremden person, wäre mir oft willkommener als gar keine antwort.


Danke für dieses tolle Echo!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elefant71 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.08.2004 20:18:43

Also: Es ist nicht so, dass ich "Blödelantworten" auf meine Fragen bekommen hätte. Ich habe nur den Eindruck, dass hier viel "geblödelt" wird, von Leuten wie alexandra irgendwelche Pseudofragen in den Raum gestellt werden (wogegen ich ja nichts habe), wenn ich aber überlebenswichtige Fragen (o.k., ein bisschen übertrieben) stelle, dass dann das Echo nicht so groß ist.
Es kann natürlich sein, dass die Grundschule hier einfach stärker als die Sek I, vor allem höhere Klassen, vertreten ist, und dass somit die Auswahl der Leute, die mir helfen könnten, gering ist.
Gechattet hab ich auch schon, aber der/diejenige hat mich auch ziemlich schnell abserviert. Kann ich ja auch verstehen, dass man nicht immer Lust hat auf Problembehandlung.
Das Forum immer wieder nach oben rücken zu lassen, ist vielleicht auch mal ne Idee. Das habe ich wohl auch schon gemacht, hatte dabei aber irgendwie ein schlechtes Gewissen.

Apropos Bundeslandwechsel: Wir können uns einfach nicht entscheiden, ob wir hier bleiben sollen (in NRW) oder nach Freiburg ziehen sollen. Hat alles Vor- und Nachteile. Aber wenn das mit dem Schulwechsel so schwierig ist, überlegt man es sich natürlich doppelt...

Ich hoffe, dass ich im nächsten Schuljahr auf mehr kooperative Leute treffe.

Mir fällt grad ein: Könnte man denn nicht die Kollegensuche etwas genauer machen? Dass ich z. B. eingeben kann Deutsch - 9. und 10. Klasse - NRW. Oder so ähnlich???


es tut mir leidneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jamjam Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.08.2004 21:39:13

wenn du auf wenig resonanz gestossen bist. aber vielleicht hattest du z.b. im chat einfach pech und bist auf jemanden gestossen, der gerade schlecht drauf war, oder nicht zu helfen wusste. mir stand bisher im chat immer jemand zur seite, wenn ich deutlich gemacht habe, dass es wichtig ist.
an dieser stelle mal ein herzliches danke für all die lieben diskussionen in foren und chat und das material.

allerdings gebe ich dir recht. die lehrkräfte der höheren klassen geben sich etwas bedeckter. bei fachinhaltlichen fragen ist es viel schwieriger antworten zu erhalten. finde ich schade, vor allem da ich den grund nicht kenne (und meine vermutung hoffentlich nicht zutreffen wird)

ich mache deshalb gerade viel werbung für 4tea unter meinen kollegen, in der hoffnung, dass sich wenigstens ein/zwei finden, die den bereich 9.-13. klasse und berufsschule aktiv mitgestalten.

leider sind wir zwei nicht direkt fächer gleich. aber vielleicht sind ja auch mal tipps von einer fachfremden interessant, - wenn ich dann mal weiss worum es überhaupt geht.

zum schluss zur kollegen suche. du kannst doch den anfang deiner postleitzahl angeben. damit hättest du ja schon eine ortsorientierung.

viel spass im neuen schuljahr.
jamjam


Mit der Kollegensuche meinte ich eigentlich,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elefant71 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.08.2004 20:35:57

dass ich gerne wüsste, wer hier auf 4t mein "Kollege" ist. Das heißt, wenn ich weiß, wer auch Deutsch in einer 9. Klasse in einer Realschule in NRW macht (oder ähnlich), dann kann ich die Personen direkt anmailen, wenn ich eine Frage habe und muss nicht darauf warten, dass diese meine Frage im Forum lesen...


das mit der schulstufeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.08.2004 20:47:00

und den fächern, die man in der jeweiligen schulstufe unterrichtet, ändert sich aber jedes jahr, und da müsste dann jeder user sein profil am laufenden halten und das halt ich für unwahrscheinlich.....
aber ich wär schon froh, wenn man nach Staaten und auch nach bundesländern suchen könnte...........


kann ich verstehen...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: stella73 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.08.2004 21:17:15

dass es nicht angenehm ist, wenn einem eine frage unter den nägeln brennt und man dann keine antwort erhält. mir gings ein oder zweimal ähnlich und ich war auch enttäuscht. irgendwie ist es auch höflich, wenn die leute einem schreiben, dass sie keine lösung wissen, aber das ist vermutlich auch nicht jedermanns sache. trotzdem verstehe ich die enttäuschung und nehme mir die kritik zu herzen. ich werde mich bemühen aufmerksamer zu sein - schließlich bekomme ich auch extrem viel unterstützung von andern, u.a. ja auch von dir!!

stella


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs