transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 600 Mitglieder online 06.12.2016 19:23:55
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Mathematik in einer 2. Klasse; Thema "Ecken,Kanten, Flächen""

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
;)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sth Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.12.2011 19:00:15 geändert: 09.12.2011 19:01:36

Falten und beschreiben lassen. Das Knete-Zahnstochermodell ist nicht korrekt. Die Flächen sind nicht vorhanden und die Plastellinknubbel keine Ecken.

Auf meinem Schul-PC habe ich (glaube ich) ein AB dazu. Schick mir eine PN, dann maile ich es dir nächste Woche.
Dazu kann man sehr viel handlungsorientiert herausfinden lassen.



naja...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: johni1987 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.12.2011 19:02:01

Also 1 Woche vor mir führt ein MItstudent den Begriff Körper ein und erarbeitet mit den Schülern 3-4 Körper(Kugel, Würfel, QUader...). Ich soll halt auf Ecken, Kanten Flächen von Körpern eingehen. Hab dazu für die Durchführungsphase Arbeitsblätter geplant wo sie Ecken, Kanten, Flächen der Körper zählen sollen . Und zum Ende der Stunde wollte ich zur Ergebnissicherung STeckbriefe der Körper an der Tafel erstellen!Nur ein geeigneter Einstieg fehlt mir;)


Wichtigneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sth Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.12.2011 19:11:58

ist, dass die SuS am Ende der Stunde wissen, wie eine Ecke entsteht und wie eine Kante entsteht und dass sie es vor allem selbst herausgefunden haben.

Dabei geht am Falten imho kein Weg vorbei. Für den Einstieg gibt es verschiedene Wege, wenn die Begriffe bekannt sind wäre eine Tastaufgabe o.k.



najaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: johni1987 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.12.2011 19:36:37

Ich soll auf jedenfall so starten, dass ich davon ausgehe, dass den Kids weder Ecke, Kante noch Fläche bekannt sind. Ich hab echt keinerlei Ahnung wie man das einführen könnte.


Aber...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sth Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.12.2011 19:52:26

... der Begriff Würfel ist dann bekannt?


Jap:)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: johni1987 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.12.2011 20:04:18

JA Würfel, Quader,Kugel,...!Die wichtigsten Körper sind bekannt!Soll nur gezielt auf Ecken,Kanten,Flächen eingehen!


ich würdeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.12.2011 21:32:08

vielleicht so einsteigen: Auf einem Blatt Papier ist ein Würfelnetz aufgezeichnet. Nun behaupte ich (quasi als Provokation) "Ich halte hier einen Würfel in der Hand." Wenn die Kinder dann anfangen "nee, das muss man falten usw." dann austeilen, machen lassen. Anschl. feststellen: Was ist jetzt entstanden und wie? Man musste an bestimmten Stellen knicken, das sind jetzt die Kanten, durch das zusammenkleben sind Ecken entstanden, das Flache dazwischen sind Flächen.


hmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: johni1987 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.12.2011 21:59:56

Gute Idee, aber für eine Erarbeitungsphase glaube ich ziemlich lang. Und für eine 2. Klasse sehr anspruchsvoll mit würfelnetzen denke ich ,oder???


;)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sth Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.12.2011 03:35:55

Mir gefällt die Idee mit dem Fühlsäckchen ganz gut. Wenn der Begriff Würfel fällt, erklären lassen, warum.

Wobei an dieser Stelle für mich die Frage auftaucht, was die Kinder in den vorausgegangenen Stunden gelernt und an Unterscheidungsmerkmalen der verschiedenen Körper kennen gelernt haben. Was ist der Sinn davon, Begriffe zu verwenden, wenn sie den Kindern nicht klar sind.

Wichtig ist, dass alle Kinder aktiv dabei sind und nicht einzelnen, auserwählten zusehen müssen.


:-)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.12.2011 11:54:02

Mein Gedanke war, dass sie aus (vorgefertigten) Ecken, Kanten und Flächen die Körper zusammensetzen, sozusagen als Bausatz zum Stecken oder Kleben. Anschließend können eingesetzte Flächen, Kanten und Ecken gezählt werden .. um ggf. damit einen Steckbrief zu füllen.

Den Ansatz mit dem Würfelnetz und selbst zu falten finde ich aber auch gut.... und schwierig für eine 2. Klasse.

Die Bedenken von sth sehe ich auch.

Wie wäre es, wenn du dich mit dem anderen Studenten verbündest und ihr euch gemeinsam absprecht?

Palim



<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs