transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 11 Mitglieder online 06.12.2016 02:04:31
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Lesekompetenz im Mathematikunterricht"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Lesekompetenz im Mathematikunterrichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ceti Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.12.2011 14:03:54

Guten Tag Zusammen

ich muss bald eine Mathestunde in der Universität halten, in der ich die Lesekompetenz der Schüler-innen fördern muss.
Ich dachte mir, dass Mathemärchen oder Lückentexte optimal wären, doch meine Seminarleiterin ist nicht besonders begeistert gewesen.

Könnten mir Mathematik Lehrer-innen unter ihnen vllt einige Tipps und Ideen nennen.

würde mich echt freuen
Vielen Dank schonmal


lG


Schulform und Jahrgang?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: brittacci Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.12.2011 14:39:57

Um welche Schulform und welche Klasse/Jahrgang handelt es sich denn?
Meistens fängt es ja schon damit an, dass sich die Kinder die Aufgabe überhaupt nicht durchlesen, sondern hoffen, dass irgendwer ihnen schon sagt, was sie machen sollen. Ansonsten bieten sich vielleicht Text/Sachaufgaben an, in denen die Kinder wichtige Sachen unterstreichen, die sie zum Lösen der Aufgabe benötigen. Oder Logicals oder Knobelaufgaben...


vielleichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.12.2011 14:48:06

Häufig ist es so, dass Kinder in Mathematik an Wörtern scheitern, die wir als "Kleinigkeiten" betrachten.

So ist das Wort "zwischen" vielen Schülern nicht bekannt, wird aber häufiger genutzt.
Wir erarbeiten gerade den Zahlenraum bis 100 (bei anderen Zahlen ist es nicht anders). Die Aufgabe lautete: "Welche Zahl steht zwischen 3 und 5?" (Später wurden die Zahlen größer.) Einige Kinder konnten diese Aufgabe nicht lösen, weil sie das Wort "zwischen" nicht kannten.

Ähnliches gilt für andere Päpositionen (neben, vor, hinter, über, unter etc.) Diese benötigt man im Geometrie-Unterricht, aber auch in Zahlenfehldern, Reihen etc. und sogar zur Orientierung im Mathe-Buch.

Ein weiteres Problem sind natürlich "Textaufgaben" (da gibt es verschiedene Begriffe) und das Verständnis der Aufgaben.
In letzter Zeit gab es in Arbeitsheften oder Schulbüchern Ansätze, dass sie als "Rechengeschichten" angegeben wurden und zur Vereinfacheung oder Gewöhnung zu diesen Geschichten Bilder (im Sinne von Darstellung der Aufgabe) und Rechenaufgaben zugeordnet werden müssen.
Eine andere Aufgabe ist, anschließend ankreuzen zu lassen, ob man bestimmte Angaben beantworten oder ausrechnen kann ... oder ob die Rechengeschichte hierauf keine Antwort geben kann (Kapitänsaufgabe).

Palim


Grundschuleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ceti Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.12.2011 15:06:29

Vielen dank für die ersten beiträge.
ich habe vergessen es zu erwähnen, die aufgaben sollen für Grundschüler sein:)

lG


Ist es so schwer zu schreiben,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.12.2011 22:10:02

ob es eine 1., 4. oder gar 6. Klasse ist. Soll sich das Thema in ein Stoffgebiet einbetten?

Ich "übe" beispielsweise die Lesekompetenz in dem ich den SuS einen Sack Aufgaben vorsetze und die Aufgabe lautet. Rechne die Aufgabe nicht, sondern male grüne Strichmännchen. Ist sehr interessant, was dabei rauskommt.


nein ist es nichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ceti Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.12.2011 11:57:18

die unterrichtsstunde soll sich nicht direkt an eine jahrgangsstufe richten. Schließlich habe ich auch nur meine kommilitonen vor mir sitzen.
ich wollte einfach nur wissen wie ihr sprachkompetenz im mathematikunterricht fördert, sei es jetzt eine grundschul- oder eine sek I klasse.



:-)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.12.2011 13:01:02 geändert: 08.12.2011 16:45:47

Anfragen für die Uni sind ja in der Regeln nicht so konkret wie Anfragen von ReferendarInnen.

Ich denke, die meisten Anhaltspunkte hast du schon bekommen.
Auch Logicals zählen dazu.
Es gibt auch für Klasse 1/2 Lese-Mal-Blätter speziell zu Mathematik, auf denen dann verschiedene Aufgaben gelöst werden müssen (Reihenfolgen, Wege nachlaufen, Positionen von Gegenständen etc.).
http://www.wilfriedmetze.de/html/lolli_lm.html (nach unten scrollen)

Den Tipp, in Sachaufgaben die notwendigen Angaben zu unterstreichen, finde ich ebenfalls sehr hilfreich.
Dazu gibt es übrigens auch den Ansatz, dass man Schlüsselwörter sucht.
Aufgaben, in denen Wörter wie "dazu" stehen, sind häufig Additionen, Aufgaben mit "weg" oder "verlieren" o.ä., sind häufig Subtraktionen... es sei denn, die Lehrerin legt es extra drauf an, dass die Aufgaben nicht so leicht zu durchschauen sind.

LG
Palim


Lesetestneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: brittacci Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.12.2011 15:15:35

bzgl. der grünen Strichmännchen ist es manchmal auch ganz lustig, den Kindern einen Blatt mit zig Aufgaben zu geben. Aufgabe 1 lautet sinngemäß, dass man sich erst alles durchlesen soll, bevor man anfängt zu arbeiten. Die letzte Aufgabe ist dann, dass man nur seinen Namen in die rechte obere Ecke schreiben soll. Danach klappt es mit dem Lesen ein paar Stunden lang wieder ganz gut. Den Text gibt es, glaube ich auch, in der Materialsammlung. Wäre ja vielleicht was zum Einstieg für deine Kommilitonen.
Vom Verlag an der Ruhr gibt es eine ganz gute Sachaufgabenmappe (mit Piraten), in der es auch Aufgaben zum Unterstreichen, Durchstreichen etc. gibt. Vielleicht habt ihr die ja sogar in der Uni-Bib.


Guck mal hierneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.12.2011 15:30:08 geändert: 08.12.2011 18:18:51

bei den Materialien (Suchfunktion) unter Englisch nach:

"Colourful Christmas" von marylin
und

"Decorate the Christmas tree" von nessiv

Die Gänsefüßchen musst du mit eingeben.

Das sind zwei Materialien Logicals) für Englisch im Anfangsunterricht. Du müsstest die kleinen Texte nur auf Deutsch übersetzen. Dann wäre das Material für GS-Kinder geeignet. Und es passt auch noch zur Jahreszeit.




Das Kerfnproblem scheint mir,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.12.2011 18:17:45

dass unsere Kids inzwischen nur noch selektiv lesen.
Sie "scannen" den Text auf Schlüsselwörter wie "Aufgabe", "rechne" o.ä
und der Rest ist unwichtig.
Dann wird losgewerkt, ohne das Hirn einzuschalten.
Hab ich erst heut wieder erlebt: AB mit 3 einfachen Aufgaben, aber viel Infotext. Viel zu schwer, weil man ja die Infos nicht zu lesen braucht.
www lässt grüßen!
rfalio


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs