transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 2 Mitglieder online 03.12.2016 03:45:41
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Ideensammlung Autist in der Regelgrundschule"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 3 
Gehe zu Seite:
.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.04.2012 20:05:02

Oder ganz weiche Bleistifte (8B) ausprobieren?

Palim


Gewicht?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: indidi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.04.2012 21:43:58

Vielleicht hilft ihm auch ein kleines Gewicht auf dem Handrücken?
Mit etwas Schwerem gefülltes Stofftier beispielsweise?
(oder eben was anderes was er auf dem Handrücken toleriert)


öhm.. @indidi...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.04.2012 21:47:02

sagte ich das nicht bereits?
skole


@skoleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: indidi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.04.2012 22:05:08

Ich dachte, wenn das Stofftier alleine zu leicht ist,
mit etwas Schwerem füllen.


Danke für die vielen Ideen,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: starkedame Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.04.2012 12:21:12

ich probier immer aus - im großen, dann mit einem Füllstift ist ja kein Problem - er kann es generell auf DinA3, doch versuche ich halt das er immer mehr übt, auch die Stifte richtig zu halten und in Linien zu bleiben.

Ich habe jetzt noch einmal zu Hause damit angefangen, die Buchstaben ganz dünn schreiben und er zieht die Linien nach.

Im nächsten Schritt, werde ich statt die Buchstaben vorzumalen, vielleicht mit Zahlen arbeiten und er soll die Linien verbinden.

Dies versuche ich mit normalen Bleistift und auch mit dickem Filzstift.

Das mit dem Stofftier und dem Gewicht wird nicht akzeptiert. Leider ist das Problem, dass er es bei gestützten Schreiben kann und dann auch gerne schreibt, doch möchte ich ihn nicht so abhängig von mir oder einer anderen Person machen, er sollte schon in der Lage sein selber zu schreiben.

Allerdings kann ich es nicht verstehen, dass er auf der anderen Seite mit dem PC so gut klar kommt, die Maus bedient und da auch genau schauen muss und das Handgelenk und Finger alleine in die richtige Richtung bringt.

Ich versuche auch gleichzeitig natürlich diese Feinmotorik immer wieder einfließen zu lassen, ob jetzt mit Teig kneten, oder Klebearbeiten usw.

Ich bleib am Ball.....


ATZneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.04.2012 20:19:17

ich verfolge dieses Forum nur lesend, da ich keine Hilfe bin aber mich das Thema interessiert.
Was ist denn ATZ?


ATZneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.04.2012 20:29:24 geändert: 19.04.2012 20:31:01

AutismusTherapieZentrum??


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hanni83 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.04.2012 14:50:39 geändert: 24.04.2012 15:00:34

So richtig habe ich das Problem mit dem Stift nicht verstanden. Benötigt er die Stütze beim Schreiben nur bei dünnen Stiften oder generell bei sehr leichten Stiften?
Bei ersterem ist der Vorschlag von Silberfleck sehr gut. Aber auch hier gibt es unterschiedliche Griffe, da müsste man sich notfalls durchtesten. Ansonsten einfach dickere Stifte auswählen, das sollte auf kein Fall ein Problem sein in der Schule.
Geht es ums Gewicht, könnte man den Stift eventuell beschweren.

Ich habe in meiner Klasse ein Jungen, der wird zu Beginn der Arbeitsphase auch immer mit gestützt, wobei im Verlauf der Arbeit diese Stütze immer lockerer wird und zum Schluss hin, nur noch der Ellenbogen berührt wird. Vielleicht wäre auch das eine Idee?

Wenn du die Feinmotorik mit ihm trainierst, würde ich auf alle Fälle auch Übungen wählen mit denen der Pinzettengriff geübt wird. Zum Beispiel Übungen mit Klammern oder Murmeln, die er aufgreifen muss und irgendwo einfüllen muss.




<<    < Seite: 3 von 3 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs