transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 16 Mitglieder online 04.12.2016 01:22:51
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Deutsches Fernsehprogramm"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 4 >    >>
Gehe zu Seite:
Deutsches Fernsehprogrammneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.12.2011 00:32:37

Bin gerade durch Zufall auf eine nette Formulierung in
einer Fernsehkritik gestoßen, die ich euch nicht
vorenthalten will:
Es gilt zwar grundsätzlich die
Unschuldsvermutung, aber man muss doch mal akzeptieren,
dass das deutsche Fernsehpublikum allen Illusionen zum
Trotz nicht durchweg aus Intellektuellen besteht.


(Quelle: http://www.berliner-zeitung.de/medien/-2011---
das-quiz--kinderei-mit-oliver-
pocher,10809188,11369690.html)


Wahrscheinlichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lisae Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.12.2011 13:00:23

werden die Gemeinten es (vermutlich) nicht oder nicht gleich verstehen, dass sie gemeint sind. Und das ist gut so!
lisae


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: briefoeffner Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.12.2011 13:23:40

Kann man locker ersetzen durch:
Es gilt zwar grundsätzlich die
Unschuldsvermutung, aber man muss doch mal akzeptieren,
dass die deutschen Fernsehintendanten allen Illusionen zum
Trotz nicht durchweg aus Intellektuellen bestehen.

Ich persönlich schaue gar nicht mehr fern.
Ich kann die Inhalte nicht (mehr) ertragen,
bzw. nur noch mit Zuschauerkommentaren und
die les ich im web.


na janeuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.12.2011 13:39:19

traurig aber wahr. Aber die haben meist mehr Zeit zum Fernsehen und treiben deshalb die Einschaltquoten hoch. Gute Sendungen kommen oft zu so später Stunde, dass ich sie nicht mehr sehen kann.


@caldeiraoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: petty1412 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.12.2011 15:50:19

Da hilft nur eins:

Festplattenrekorder

Dann kannst du deine gute Sendungen ansehen, während die im Artikel Angesprochenen ihr "Hartz IV - TV" gucken...


viveneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schwingrid Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.12.2011 16:29:01

les livres!


genau, schwingridneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.01.2012 01:01:01 geändert: 01.01.2012 01:05:07

Lesen ist, wie mal ein Schüler erstaunt bemerkte, "wie Fernsehen - aber im Kopf"......


Seltsam, seltsamneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: gymno Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.01.2012 11:18:21

wie schnell manchmal ungeprüft und voreilig Urteile über andere ausgesprochen werden....
Ich selbst war krankheitsbedingt 6 Wochen lang an Haus und Bett "gefesselt" und da blieb eben oft nur ein Buch oder das Fernsehen.
Dass gute Sendungen meist erst sehr spät ausgestrahlt werden, finde ich ebenfalls schade..... aber "gut" ist eben relativ und jeder hat andere Vorlieben.
Schade, dass wir bereits am 1. Tag des neuen Jahres beginnen, über andere abzulästern.
Trotzdem allen ein zufriedenes und gesundes Jahr 2012!


Danke, gymnoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.01.2012 12:21:13 geändert: 01.01.2012 12:21:58

mir geht es ähnlich (aber nicht 6 Wochen lang)
Ich habe gestern verzweifelt im TV gesucht, denn aufgrund meiner Husterei war mir nicht nach Lesen. Und vom Bett aus kann ich nicht DVD gucken.

Wer suchet, der findet:
Erst das berühmte letzte Konzert von Simon & Garfunkel im Central Park

Dann Herbet Grönemeyer

Dann Sylvesterkonzerte

Und später auf ntv zwei hervorragende Reportagen über die Idee, was passiert, wenn von einem Tag auf den anderen der Mensch nicht mehr auf der Erde wäre und die Natur den Menschen überlebte.

War für mich sicher ein sehr ungewöhnlicher Sylvesterabend, aber nicht der schlechteste.

Allen ein gutes Neues Jahr!!

Und dir weiter gute Besserung!!
klexel


Onlineneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.01.2012 14:11:47

Viele Sendungen kann man auch online gucken,
indem man dort die Angebote der Mediatheken nutzt.

Viele Sendungen, die sonst zu ungünstigen Zeiten laufen, kann man dort nachträglich zu anderen Zeiten ansehen

Eine wirklich gute Erfindung!

Palim


 Seite: 1 von 4 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs