transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 198 Mitglieder online 04.12.2016 23:25:54
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Unterrichtssttunde: vegetarische / vegane Ernährung (Primarstufe)"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Unterrichtssttunde: vegetarische / vegane Ernährung (Primarstufe)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: paschulke82 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.01.2012 16:17:40

Ich studiere auf Lehramt Primarstufe und soll im Seminar "Medien und Methodenlehre der Naturwissenschaften" vegetarische/vegane Ernährung der gewöhnlichen Mischkost gegenüberstellen.

Meine Idee war zunächst die vegetarische Ernährungspyramide mit der Herkömmlichen zu vergleichen und die Begrifflichkieten "vegetarisch" und "vegan" im aktiven Klassengespräch klären.

Dann würde ich Bilder von verschiedenen Lebensmitteln entsprechend der Kategorien der Pyramide auf Tischen anordnen (mit unterschiedlichen Farben im Hintergrund). Ich würde einige vegetarische/vegane Lebensmittel in Natura vorstellen, die bei den meisten Schülerinnen und Schülern unbekannt sind. Dann wird gemeinsam an der Tafel eine Ernährungspyramide nach unterschiedlichen Vorgaben (vegetarisch/vegan/Mischkost) bestückt.

Im Anschluss können die Schülerinnen und Schüler sich kleine Bilder von Nahrungsmitteln ausschneiden und in einer leeren Ernährungspyramide anordnen, um sich einen beispielhaften Ernährungsplan für einen Tag zusammenzustellen. Dabei geben die farblichen Hintergründe Hilfestellung, wo welches Lebensmittel eingeordnet werden darf. Selbstverständlich darf frei gewählt werden, welche Nahrungsmittel man wählt.

Ich setze die Thematik für das 4. Schuljahr an, da sie schon etwas komplexer ist. Vorwissen aus vorausgegangenen Schultsunden wird vorrausgesetzt (Lebensmittelgruppen, Wieviel sollte man von welchem Lebensmittel essen; Ernährungspyramide...)

Jetzt meine Frage: Hat jemand weitere Ideen, Anregungen, Verbesserungsvorschläge? Gibt es irgendwelche Spiele oder bereits fertige Abbildungen von Lebensmitteln, oder muss ich mir diese selber aus dem Netz zusammensuchen/selber fotografieren? Gibt es ergänzende Spiele?

Ich wäre euch für eure Hilfe sehr dankbar.


Das ist aber ein sehr schweres Themaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.01.2012 16:44:37

Ich persönlich würde ja auch auf Probleme der vegetarischen oder gar veganen Ernährung besprechen. Z.B. dass eben manche Dinge in der Ernährung fehlen wie z.B. Eisen aus dem Fleisch. Diese Menschen sollen ja z.B. sehr aufpassen, dass sie dieses Eisen anderweitig aufnehmen.

Interessant wäre vielleicht Produkte der Mischkost an der Tafel aufzuhängen und dann die Produkte entfernen, die der Vegetarierer nicht isst und dann der Veganer.

Obwohl ich die Auseinandersetzung mit dem Essverhaltens eines Veganers für einen Grundschüler grenzwertig finde. Aber das ist meine persönliche Meinung.


reneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: paschulke82 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.01.2012 16:56:06

Danke für die Antwort!

Selbstverständlich gehe ich auf die Gefahren einer unausgewogenen Ernährung ein. Deshalb ja auch die Ernährungspyramide. Übrigens nimmt auch der Durchschnittsesser das meiste Eisen über pflanzliche Nahrung zu sich. Abgesehen von Innereien enthält das übliche Fleisch relativ wenig Eisen.

Ich werde auch dazu sagen, dass eine vegane Ernährung etwas komplizierter ist und man sich dafür schon ziemlich gut auskennen muss.

Welche Lebensmittel bei welcher Ernährungsform in Frage kommen, wird natürlich auch geklärt.


Fotosneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.01.2012 18:17:06 geändert: 06.01.2012 19:25:02

fertige Abbildungen von Lebensmitteln

Stöber doch mal in unserer Bilderdatenbank links oben, am besten unter Fächern - Biologie bzw Hauswirtschaft. dort findest du Unmengen von Gemüse und Obstfotos, aber auch fertige Gerichte.

Oder du gibst in der Bildersuchfunktion ganz oben ein Suchwort für ein Lebensmittel/Obst / Gemüse/ ein, oder gib mal vegetarisch ein.


Beispiel: Tomate ergibt bei den Bildern 3 Seiten mit den unterschiedlichsten Tomaten, als Foto oder gezeichnet - und ein vegetarisches Quarkgesicht - das ist doch schon mal ein Anfang, oder??

Und wenn du die Bilder nicht hier in deinen Materialien veröffentlichen willst, kannst du auch im Linkportal in der Toolbox stöbern, da gibt es massenweise Bilder- und Clipartsammlungen für diese Zwecke.
viel Erfolg.



Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs