transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 527 Mitglieder online 04.12.2016 13:43:03
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Philipp Röslers didaktische Analyse"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 3 
Gehe zu Seite:
@hesseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.01.2012 16:05:20

wie wahr

das hast Du wirklich schön geschrieben, dem ist nichts mehr hinzuzufügen

PS: Schade dass wir keinen Button haben, der Beifall klatscht, den hätte ich gern angefügt.


@ caldeiraoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hesse Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.01.2012 16:44:06

Danke, danke, war mir doch ein Vergnügen...

LG

Hesse


Anfang vom Endeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bakunix Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.01.2012 18:10:14

Damals, als die schwarz-gelbe Koalition euphorisch aus den Startlöchern kam, tat sie das mit der Reduzierung der Mehrwertsteuer für das Übernachtungsgewerbe. Ausgerechnet die FDP erhielt zuvor eine ihrer höchsten Spenden in Millionenhöhe. Die Spenderin, die Substantia AG, gehört einem der reichsten Deutschen, August Baron von Finck. Seine Familie ist Miteigentümer der Mövenpick-Gruppe, die in Deutschland 14 Hotels betreibt. Die FDP wies Käuflichkeitsvorwürfe zurück. Immerhin hat sie einen Zweitnamen behalten: die Mövenpick-Partei.


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: regiolacanus Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.01.2012 19:01:12

@cadalrao Mit Karriere war bei mir auch nichts drin. Aber ich wurde zeitweilig von SED-Seite aus genervt, die Truppe zu wechseln. Da war nichts drin mit mir. Noch 1988 war einer meiner Leute bei mir. Es gab einst einen Schüssel, wie viele Schulleiterposten im Bezirk den verschieden Parteien zustehen. Die SED hatte immer mehr, die anderen kaum noch. Und nun wurde mir erklärt, wie gut meine Chancen seien, einen Posten zu bekommen. Ich habe dankend abgelehnt, denn ich wollte keine Vokabeln wie „Kommunistische Erziehung“ verwenden, wollte keine Fahnenapelle durchführen oder für die „sozialistische Wehrerziehung“ verantwortlich zeichnen. Eine solche Karriere wollte ich auch nicht.
Aber es war eben so, in einer Blockpartei war man erstmal vor der SED sicher. Und wenn ich mir die Gusche verbrannte, wunderte sich niemand, hatte doch nicht die politisch-ideologisch Reife eines guten Genossen.



<<    < Seite: 3 von 3 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs