transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 195 Mitglieder online 03.12.2016 18:39:23
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Nachhilfe - rausgeschmissenes Geld?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Nachhilfe - rausgeschmissenes Geld?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.02.2012 21:01:10 geändert: 02.02.2012 21:06:47

Eine sehr leistungsschwache Schülerin legte mir heute einen
besonders grottenschlechten Text vor. Ich dachte erst, der
Text sei in zwei Minuten im Bus geschrieben oder durch den
Google-Translator o.Ä. gejagt worden. Sie sagte aber, ihre
Nachhilfe habe ihn durchgesehen. Darüber entsetzt hakte ich
nach. Sie blieb dabei, nur sei es eigentlich die Vertretung
ihrer Nachhilfe gewesen.
Ich habe ihr dann klipp und klar gesagt, dann könne ihre
Nachhilfe kein Englisch und sei ihr Geld nicht wert. (Darf
man doch sagen, oder? Sind doch bezahlte Dienstleister!!)
Außerdem bat ich sie darum, den Text ihrer "richtigen"
Nachhilfe vorzulegen und im Übrigen (bisher war keine
Besserung bei ihr zu sehen!) ihren Eltern die Abmeldung von
der Nachhilfe nahezulegen. Es geht übrigens um die
Schülerhilfe.

Aber lest selbst den Text der Schülerin, Klasse 10
Realschule:

He where works and then electric car to office
drives in his trink everybody tomorrow whith Kaffee.
(...) He eating himself with a person to the Sushi
arranged.


Falls ihr's kennt: Red Line New 6, S. 23, Aufgabe 3
b: Write a profile...


ich glaubeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.02.2012 21:05:22 geändert: 02.02.2012 21:07:12

NICHT, dass irgendeine nachhilfe diesen text gelesen hat....
das war eindeutig irgendein google translater... oder babelfish...
oder sie hatte noch ne gebrauchsanleitung zuhause liegen

skole


Deshalbneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.02.2012 21:08:05

habe ich doch noch nachgehakt - und die Schülerin ist bei der
Aussage geblieben, obwohl sie mein Entsetzen gesehen hat.
Warum aber sollte sie mich da anlügen, es hätte für sie
keinerlei Konsequenzen gehabt, wenn da keine Nachhilfe im
Spiel war!


dochneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.02.2012 21:12:28

es wär peinlich gewesen....den falschen google übersetzer zu nutzen...

skole


Vielleichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.02.2012 21:13:47

haben ja beide bei Babelfish reingeschaut.

Hab gerade mal die Probe aufs Exempel gemacht. Den Satz "Er
trinkt jeden Morgen seinen Milchkaffee" über setzt Babelfish:
he drinks everyone tomorrow its white coffee.

Plus falsches Abschreiben könnte so etwas herauskommen!

Allerdings habe ich von der Schülerhilfe auch schon manches
weniger Gute gehört!


Ichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: petty1412 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.02.2012 08:03:54

würde die Eltern kontaktieren
und da nachfragen. Dann sehen
sie deine Bedenken und können
selber reagieren.


Nein, neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: siebengscheit Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.02.2012 09:29:04

Nachhilfe ist kein rausgeworfenes Geld, - man darf eine
solche Aussage niemals allgemeingültig in den Raum
stellen. Eine gute Nachhilfe leistet eine Menge - das
kann ich aus langjähriger Erfahrung durchaus behaupten.

Allerdings ist man erstaunt, welch schlitzohrige Möglichkeiten Schüler finden, sich den *Stricken* der Nachhilfe zu entziehen. Ein Text - hier übersetzt von irgendeinem Übersetzungsprogramm - wird dann auf den Nachhilfelehrer/in geschoben - möglicher positiver Aspekt: Abmeldung von der Nachhilfe. Ich könnte da munter weitere Beispiele aufführen.
Dies kann aber durch einen guten Kontakt zu den entsprechenden Fachlehrern - der leider auch nicht immer so gut ist - ausgeschlossen werden.

Generell sollte hier der Kontakt zu den entsprechenden Nachhilfelehrern gesucht werden(ein gutes Nachhilfeinstitut wäre dankbar). Die Eltern zu informieren ist sicherlich eine andere Möglichkeit, doch ob sinnvoll, stelle ich in Frage. Viele Eltern zahlen die Nachhilfe, ohne sich großartig darum zu kümmern. Sie erwarten Leistung - schließlich ist es ja eine Dienstleistung!

7gscheit


Ich wollte auch nichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.02.2012 19:23:20

jedwede Nachhilfe diffamieren, absolut nicht! Auch ich kenne
natürlich Fälle von guter, hilfreicher Nachhilfe. Aber gerade
von der Schülerhilfe habe ich schon sowohl gute als auch
schlechte Dinge gehört. Die Schülerin braucht unbedingt
Nachhilfe, denn sie hat ihre Lehrstelle in der Tasche, den
Realschulabschluss aber nicht sicher! Ich denke, ich sollte
wirklich die Eltern informieren, die sehr kooperativ sind.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs