transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 647 Mitglieder online 06.12.2016 20:50:36
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Hallo- und Tschüssfreie Zone :-("

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 7 von 10 >    >>
Gehe zu Seite:
.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.02.2012 22:04:37

Wie man es in Norddeutschland wohl finden würde, wenn eine Schulleiterin eine Grüß-Gott-freie-Zone an ihrer Schule ausrufen würde.


Man würdeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lisae Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.02.2012 22:07:33

es überflüssig finden - die hat sie schon!
lisae


Noch schlimmer:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.02.2012 22:11:00

was passiert, wenn ein Agnostiker oder Atheist mit "Grüß Gott" angeredet wird?

(würde auch ins Forum "Fragen ohne Antworten" passen...)


undneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.02.2012 21:09:40

sie kommen sogar ins fernsehen
http://www.rtl.de/cms/news/rtl-aktuell/passau-schule-verbannt-hallo-und-tschuess-1ebf3-51ca-18-1016032.html

skole

ps: ob die reporter von dem grandiosen sender die rektorin auch mit "grüß gott" um ein interview gebeten haben....?


Hallo und tschüßneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: indidi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.02.2012 22:31:36

In der Früh sagen meine Kinder
"Guten Morgen Frau ..."
und Mittags
"Auf Wiedersehen Frau ..."


Und zwischendurch am Gang gibt es ganz viele "Hallo Frau ..", weil das einfach im Alltag (auch bei uns in Bayern) überall immer üblicher wird --- und Mittags "Wiedersehn..."


"Tschüß" hört man auch immer öfter.
Wobei ich es bei meinen Kleinen nicht soooo schlimm finde. Die reden uns eh noch mit "du" an.


nee, neeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.02.2012 16:25:08

Mittags heißt das verwaltungsüblich

Maaaaahlzeit


Kulturverlustneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: koan65 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.02.2012 17:05:48

Es geht doch nicht darum, ob man "Grüß Gott" oder "Guten Tag" sagt, sondern
ob man einer Person, die man mit Sie anredet, respektvoll begrüßt oder nicht.

Ich finde, dass "Hallo" unter Freunden angemessen ist, aber ich möchte nicht von
jedem mit "Hallo" begrüßt werden. (Auch nicht mit "Griasdi").

Für atheistisch gesinnte Bayern, oder für in Bayern inkulturierte atheisitische
"Preißn" mag auch ein freundliches "Grias eahna" eine Alternative sein.

"Hallo" kommt übrigens aus der Telefoniersprache und sollte vielleicht besser
dort auch bleiben.

Toll, dass sich eine Schule traut, gegen den Strom zu schwimmen.

Hier im Forum sieht man aber wieder mal eines: Lehrer sind keine "Gegen-den-
Strom-Schwimmer", sondern Steigbügelhalter. Schade....


so ein schmarrn...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: unverzagte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.02.2012 17:54:38

Hier im Forum sieht man aber wieder mal eines: Lehrer sind keine "Gegen-den-
Strom-Schwimmer", sondern Steigbügelhalter. Schade....



genau, immer schön verallgemeinern, das ist sicher richtig!
ob es allerdings zur quelle geht, wenn vollkommen geläufige und zudem harmlose grußformeln angeprangert werden, möchte ich doch stark bezweifeln.

übrigens geht meine kultur nicht baden, wenn mich jemand mit "hallo" begrüßt und selbst der aufforderung gott zu grüßen ist sie gewachsen.



@unverzagteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.02.2012 17:57:01

Du sollst Gott nicht grüßen, ER grüßt dich (Grüß dich/euch Gott)


..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sufrefape Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.02.2012 18:05:48

Hauptsache, es wird ordentlich gegrüßt und es werden Häkchen gesetzt, wenn Häkchen gefordert werden. Ich bin beeindruckt von den Prioritäten, die manche Menschen setzen.
Wie wäre es mit Salutieren?


<<    < Seite: 7 von 10 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs