transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 725 Mitglieder online 05.12.2016 17:58:42
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Bitte um Mithilfe: Abstimmen für mein Musik-Projekt"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 29 von 32 >    >>
Gehe zu Seite:
Ich finde es schade...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: uthierchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.05.2012 16:43:00

denn vermutlich wird jetzt - abgesehen von ein paar Kiddies - Niemand mehr wirklich Freude daran haben.
Weder die Verlierer, noch die Gewinner oder die Iniatoren.
Hoffentlich lernen die Letzteren für die Zukunft daraus.


@klexelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: petty1412 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.05.2012 17:05:12

Dann sollen die nicht so ein bescheuertes Datum für das Ende festsetzen...
Hat aber wahrscheinlich niemand drüber nachgedacht, dass das Ende des Votings am Anfang eines Feiertages liegt. BLÖD-Zeitung eben...

Na, dann werden sie morgen früh zumindest mit den Ohren schlackern, wenn sie all die Kommentare und Anfragen lesen. Mal sehen, wie lange es dauert, bis sie alle Anfragen beantwortet haben.

Aber eins hätten sie im Vorfeld locker programmieren können: dass am 1.5. um 0.00Uhr keine Stimmen mehr abgegeben werden können. Das ist nun wirklich nicht sehr schwer.


Hab gestern ebenfallsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: beccikm Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.05.2012 18:16:18

schon an den Kontakt gemailt: Reaktion - wie erwartet - null. Mit etwas mehr Verstand hätten sich die Leute bei Cosmos/ Bild die Emailüberprüfung und die Hetzkommentare sparen können - aber das Moderieren scheint zuviel verlangt...


Nachgefragtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sommerlaune Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.05.2012 23:23:11

Guten Abend, alle zusammen,

ich habe hier immer mal wieder einige Beiträge gelesen bzw. "überflogen". Schon von Beginn an fand ich es, ehrlich gesagt, etwas befremdlich, dass eine Person verschiedene Mailadressen genutzt hat, um für ein Projekt abzustimmen. Das schien mir nicht ok zu sein, da auch auf anderen Ebenen, z.B. in der Politik, jeder nur eine Stimme pro Wahl hat!

Nun sind also anscheinend "falsche", temporäre Mailadressen ins Spiel gekommen, über die sich aufgeregt wird. Natürlich zu Recht, da es offensichtlich nicht mehr darum geht, wie viele Befürworter/Wähler ein Projekt hat (welches also am überzeugendsten ist), sondern darum, wie viele Mailadressen man aktivieren kann. Aber im Grunde ist das doch nur die konsequente Fortsetzung dessen, was anscheinend alle gemacht haben: Eine Person - mehrere Mails zur Abstimmung nutzen (die private, die aus der Schule, die uralte, die ...). Natürlich ist diese "fake-Methode" sehr auf die Spitze getrieben. Aber für mich macht es kaum einen Unterschied, ob einer eine "gefälschte" Mail zur Abstimmung nutzt oder sich einfach noch eine "echte" zulegt, wenn er doch eigentlich schon zigmal abgestimmt hat. Das Resultat ist in beiden Fällen ein völlig verzerrtes Ergebnis, das nichts mehr darüber aussagt, wie viele Menschen sich für ein jeweiliges Projekt begeistern konnten. Schade eigentlich!

Viele Grüße,
sommerlaune




Streng genommenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: petty1412 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.05.2012 08:48:55

magst du recht haben, aber...

die Möglichkeiten, mehrere email-Adressen einzusetzen hat schließlich jeder, das gleicht sich zwischen den Projekten wieder aus. Dessen sind sich die Veranstalter auch mit Sicherheit bewusst gewesen. Und das verzerrt das Ergebnis meiner Meinung nach nicht.

Außerdem hat nicht jeder, der hier ab und zu gepostet hat: "noch ein Sternchen" dies deswegen getan, weil er noch eine uralte Email-Adresse gefunden hat, sondern weil er Freunde und / oder Verwandte vom Abstimmen überzeugt hat. Und auch das ist doch ganz legitim.

Mit den ganzen Fake-Adressen sieht es dagegen anders aus. Das ist nicht okay und wenn hier Projekte innerhalb weniger Stunden 500 und mehr neue Sternchen bekommen, hat das mit Chancengleichheit nicht mehr viel zu tun.


@sommerlauneneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: beccikm Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.05.2012 14:44:46 geändert: 02.05.2012 14:47:36

Dass die Methoden nicht alle in Ordnung sind, stimmt wohl. Und dass alle Projekte (weit oben) sie offensichtlich verwenden, ist auch klar. Letztlich wünscht man sich für derartige Projekte in Zukunft nur, dass sie

a) eine "fälschungssichere" Abstimmung (Adresse, IP, Bild etc.) gewährleisten und
b) die Kommentarfunktion mit einem Filter belegen oder besser kontrollieren.

Mir tun alle Projektleiter leid, denn was da abläuft, ist absolut niveaulos.

@janne: Schade, dass es so gelaufen ist.


jep,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.05.2012 15:21:36

aber ich bin nach wie vor der Meinung, dass der Versager in der ganzen Angelegenheit die Versicherung ist. Wenn ich mir den Anstrich einer seriösen Bildungskampagne gebe, dann muss ich auch die Kommentare sauber halten und moderieren. Dass Leute (und beileibe nicht nur junge) verbal ausflippen, sobald sie sich unerkannt wähnen, ist ja sogar hier bei 4t zu sehen, und dass die dort alles einfach haben laufen lassen, finde ich unmöglich.
In dem Fairtrade-Projekt hat sich inzwischen sogar die Projektleiterin entschuldigt für die ganzen Entgleisungen. Dass es zu sowas kommen muss, ist beschämend genug. Da will man für seine Schule was Tolles auf die Beine stellen, und ehe man sich's versieht, hat man solchen Ärger am Hals.
Und wer daraus nun die Konsequenzen zieht und beschließt, nix mehr zu machen, der muss sich später anhören, er sei nicht engagiert.
Fazit: Man kann es irgendwie nur falsch machen


na das ist ja nettneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.05.2012 15:35:39

Der Text war schon wohl vor Ende dieses Projektes Fertig. Im Übrigen habe ich immer noch keinerlei Reaktion auf meine Mail an die Macher bekommen. Ihr??

Liebe Projekt-Unterstützer, liebe Projekt-Bewerter,

die Voting-Phase ist seit dem 30.04.2012 beendet.
Wir möchten uns vorab für die überwältigende Beteiligung an Pi:Saar bedanken.

Besonders hervorheben möchten wir das Engagement all derer, die Ihre Projekte und Ideen eingereicht haben und ohne deren Beteiligung unsere Initiative nicht möglich gewesen wäre.

Die Jury wird sich zeitnah zusammensetzen, die Bewertungen analysieren und damit die Sieger des Besuchervotings verabschieden. Darüber hinaus wird sie über die Förderung weiterer Projekte entscheiden.

Die Gewinner der Aktion werden Mitte Mai persönlich informiert und anschließend hier auf der Webseite bekannt gegeben.

Ihr Pi:Saar Team von Cosmos Direkt und BILD SAARLAND


Nein,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: beccikm Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.05.2012 16:13:25

noch immer keine Reaktion. Und die "beleidigenden" Kommentare sind auch nicht gelöscht...


dtoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.05.2012 16:32:22

Im Norden nix Neues


<<    < Seite: 29 von 32 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs