transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 237 Mitglieder online 10.12.2016 14:10:32
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Schulleitung macht Sachen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 5 >    >>
Gehe zu Seite:
Schulleitung macht Sachenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: poodledoodle Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.02.2012 06:32:15 geändert: 10.02.2012 07:05:33

Hallo,
ich bitte um Rat, was man machen kann, wenn die Schulleitung ihren Job problematisch ausübt, Kollegen über wichtige Sachen nicht informiert, ihrer Fürsorgepflicht nicht nachkommt usw.


Extremaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.02.2012 07:24:50

Nichts oder Dienstaufsichtsbeschwerde.

Dazwischen gibt es die noch Möglichkeit den Lehrerrat zu aktivieren, um ein Klärungsgespräch mit der SL zu führen.


Null Chanceneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: leonie5 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.02.2012 19:24:55

Du kannst gar nichts machen. Weiß ich aus eigener Erfahrung. Alles, was oben ankommt, wird in einem Schrank verschlossen und der Schlüssel weggeworfen.


na, naneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: soschu Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.02.2012 19:52:29

es gibt doch einen Personalrat, oder?

soschu


der mussneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.02.2012 21:24:05

aber besser sein als die SL. Geben tut es viel.

Ich finde es auch traurig, dass man bei solchen Sachen nichts machen kann.

Ich arbeite auch in der Schulberatung. Seit diesem Jahr müssen wir auch Schulen zwangsberaten. Da ist ein Sl mit dabei, der sich seit 10 Jahren intensiv auf seine Rente vorbereitet


Versetzungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.02.2012 06:31:00

Es ist doch kein Lehrer an eine bestimmte Schule gekettet, also als komplettes Kollegium einen Versetzungsantrag stellen, mit Nennung der Gründe. Gegen die darauf folgende, dienstrechtliche Schulleiterbeurteilung Widerspruch einlegn und anschließend vor dem verwaltungsgericht klagen (Angestellte ==>Arbeitsgericht).


dasneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schwingrid Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.02.2012 09:40:56

ist ein langer und sehr nerventötender weg - vielleicht kann kontakt zur schulaufsichtsbehörde auf informellem weg mehr bewirken


Kontakt zur Schulaufsicht - informellneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kajakwolfi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.02.2012 11:14:24

...auch das ist problematisch. Geht gerne mal schief und der zuständige Schulrat kann sich sogar ganz schön die Nase einklemmen.
Alles schon erlebt!
Der Dienstweg geht nunmal über den Problempunkt.

Eine einzige Lösung geht:
Schulwechsel.
Niemand ist der Sklave des Systems. Jeder kann jederzeit fort.
Dazu aber heißt die Devise:
Arsch hoch!

Bestialische Schulleitungen können so lange ihr Unwesen treiben wie die KollegInnen an ihrem Stuhl / ihren Klassen / ihren Schulgebäuden etc. kleben.

Wenn´s lausig wird soll man einfach gehen.
Punkt.


Begründungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: poodledoodle Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.02.2012 11:48:16 geändert: 11.02.2012 11:48:43

Mal ehrlich, Leute, die Schulaufsicht ist meist gut Freund mit den Schulleitern. Ob das so eine gute Idee ist...
Was die Kurvekratzen angeht, so kenne ich dies nur von älteren Kollegen, die dann vorzeitig ausscheiden. Versetzungsantrag. Wie begründet man den am besten?


Könnt ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sth Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.02.2012 11:55:46

... ihr nicht miteinander reden und Wünsche des Kollegiums schriftlich überbringen?

Worin äußert sich die Unfähigkeit? Vielleicht werden ja Ideen zur Organisation der Informationsweitergabe angenommen.

Die Hoffnung stirbt zuletzt.


 Seite: 1 von 5 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs