transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 109 Mitglieder online 02.12.2016 20:48:22
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "grammatik"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

grammatikneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: banukural Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.02.2012 12:59:41

warum macht grammatik den Lernenden überhaupt kein Spass?


möglicherweiseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schwingrid Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.02.2012 16:08:33

will mensch nicht unbedingt darüber nachdenken, wie er/sie etwas sagen könnte/sollte/müsste, sondern quakt schlicht drauflos.

selbst die neue jugendsprache bedient sich strikter grammatik - den sprechern unbewusst. und sie wären evtl. nicht begeistert, wenn ihnen das klar würde.


Na ja, neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.02.2012 16:32:20

ich glaube, in keiner Sprache ist Grammatikunterricht besonders beliebt.
Solange man viel in der Sprache sprechen kann, kommt es mehr oder weniger von alleine (so wie ein Kleinkind die Sprache lernt)
In dem Augenblick, wo es theoretisch wird und man auch mal Regeln lernen muss, wirds öde.
Und die türkische und deutsche Grammatik liegen ja ziemlich weit auseinander. Da ist es oft schwer, die komplizierten Regeln zu verstehen, weil bestimmte Phänomene in der türkischen Sprache ja gar nicht existieren.

Ansonsten: Willkommen hier und viel Spaß auf dieser Seite.


Grammatikneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.02.2012 17:23:30

ist eine ziemlich abstrakte Sache. Sie beruht auf Logik, die Kinder müssen ziemlich viel lernen und es lässt auch relativ wenig Spielraum für Kreativität und Fantasie. Es müssen Regeln und schemata abgearbeitet werden und das machen die meisten Kinder nicht gern.

glaubt jedenfalls Caldeirao


...weil Grammatikneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.02.2012 17:31:07

schon vom Namen her schwer wiegt (auch wenn der Ausdruck "Gramm" vorkommt, also ein geringes Gewicht).

Meine erwachsenen Lernenden (sie sind auf dem Weg in die neue Sprache Deutsch) lernen Grammatik nicht als Grammatik an sich und unter dem Titel "Heute steht ein schwieriges Grammatikkapitel auf dem Programm", sondern über Aktivitäten. Das macht es für sie leichter, wenn wir dann gemeinsam feststellen, dass das grade "Grammatik" war. Über Aktivitäten bleiben bei ihnen die Grundzüge "hängen" (wie ich hoffe sehr lange), auf denen man dann aufbauen kann.

G wie Geduld gehört natürlich auf beiden Seiten dazu


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs