transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 238 Mitglieder online 09.12.2016 16:35:04
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Sandbilder"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Sandbilderneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: andriam Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.08.2004 23:46:20

Hallo, hat jemand Erfahrung mit der Herstellung von Sandbildern in der Grundschule gemacht? Wäre für alle Beiträge dankbar, Gruß Andrea


Liebe Andrea,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: goentje Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.08.2004 03:21:18

Sandbilder:
Du brauchst Rahmen, damit die Masse nicht über den Rand läuft. Möchtest du Schachteln o.ä. damit verzieren, geht auch ein Streifen Klebeband, der so hochsteht.
Rühre dicken Tapetenkleiser an. Da kommt dann der Sand hinen, bis es eine dicke Sandmasse ist.WICHTIG, damit der Sand später nicht bröckelt: einen "Schuss" Holzleim einrühren.
Sand auf den rahmen o.ä. verteilen und dann Muscheln etc drauflegen (An und eindrücken nicht nötig!)
Nicht geeignet sind Pappunterlagen, weil die sich so hässlich wellen, besser Holz!
Viel Spass, sie sehen wunderschön aus!
#goentje


doppelseitiges Klebebandneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sandkorn777 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.08.2004 10:21:01

Du kannst auch einfach doppelseitiges Klebeband verwenden. Einzige Schwierigkeit hierbei sind Zusatzteile wie z.B. Muscheln, da diese leicht abfallen können.
Für Muster (bei verschiedenfarbigem Sand)ist das doppelseitige Klebeband gut geeignet.
Mit einem Messer(kleine Tapeziermesser) ritzt man das Muster in das Klebeband und zieht den eingeritzen Streifen ab, streut Sand darüber und entfernt den überschüssigen einfach.
Die Frage ist nur, ob du in deiner Klasse mit Messern arbeiten kannst.


Am einfachsten ist es,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: marylin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.08.2004 21:36:51

wenn man mit dem Klebestift oder Flüssigkleber eine Zeichnung auf farbigem Karton aufbringt. Dann feinen Sand aufstreuen, etwas andrücken und den überschüssigen Sand zurückschütten. Mit Farbpulver (Pigmenten vom Malergeschäft) kann man auch schönen, farbigen Sand herstellen. Der Sand (Sandkastensand aus dem Baumarkt) muss für diese Technik aber zuerst getrocknet werden.


marylins methodeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rooster Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.08.2004 23:31:16

kenne ich auch - funktioniert am besten mit flüssig-kleber meiner erfahrung nach - danke marylin für den tipp mit dem gefärbten sand )

es geht auch mit tapetenkleister ganz einfach, bisher habe ich noch nie rahmen verwendet, sondern nur zeitungen drunter gelegt - dann kann man den überschüssigen sand zurückschütten

beispiel: leuchtturm auf einer insel (leuchtturm beliebig gestalten, *unten* wird tapetenkleister aufgetragen und sand darüber gestreut - dinosaurier in ihrer welt - man kann auch kleinere steinchen oder andere materiel in den kleister betten

ach: eine schöne und preiswerte technik findet rooster



Ich habeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hops Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.08.2004 12:34:28

den Sand dann zusätzlich mit Haarlack fixiert, gerade wenn der Sand auf den Schülerarbeiten nur ein Teil des Bildes ist. Dann ging es auch einfach nur mit Klebestift.


Vielen Dankneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: andriam Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.08.2004 22:28:32

für die weiteren Anregungen, die ich nun noch zu meinen eigenen Ideen dazubekommen habe. Habe die Sache mit dem doppelseitigen Klebeband schon häufiger in kleinen Gruppen ausprobiert, weiß nicht, ob sich das auch in einer kleinen Schulklasse realiseren läßt.
Übrigens den farbigen Sand fertige ich selbst an.
Benutze die Farbreste aus alten Tuschkästen, weiche diese ein und gebe dann in die Flüssigkeit durchgesiebten Vogelsand, dann noch eine Weile im Backofen trocknen lassen. Gruß Andrea


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs